Spende des des Fahrenden Volkes / Zigeyner
Neue Boccia-Kugeln für die VSG Bretten

Die Gruppe des Fahrenden Volkes / Zigeyner hat der Boccia-Gruppe des VSG einen neuen Satz Bälle überreicht.
  • Die Gruppe des Fahrenden Volkes / Zigeyner hat der Boccia-Gruppe des VSG einen neuen Satz Bälle überreicht.
  • Foto: kn
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) Bereits seit 1966 besteht der Verein für Sport Gesundheit und Rehabilitation Bretten (VSG), der Sport für Menschen mit Behinderungen und ohne Behinderungen anbietet. Eine hervorragend geeignete Sportart für den VSG ist Hallen-Boccia. Seit 2003 besteht eine Sportgruppe in Bretten, die sich jeden Montagabend zum Training in der Jahnhalle trifft. Zur Ausübung dieses Sports werden spezielle Bälle benötigt, die alle paar Jahre erneuert werden müssen.

Generalprobe für Bälle bei Badischen Meisterschaften

Jüngst hat nun die Gruppe des Fahrenden Volkes / Zigeyner der Boccia-Gruppe des VSG einen neuen Satz Bälle überreicht. Diese wurden übrigens vorab schon einmal bei den Badischen Meisterschaften in Waldshut/Tiengen erfolgreich auf ihre Funktion getestet. Die Mannschaft konnte einen sehr guten fünften Platz erreichen.

Verein für Sport Gesundheit undRehabilitationBretten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.