A-Junioren des VfB Bretten weiter in der Verbandsliga

Die Verbandsliga A Junioren des VfB mit ihren Trainern Noah Wetzl und Reiner Pfannenschmid.
  • Die Verbandsliga A Junioren des VfB mit ihren Trainern Noah Wetzl und Reiner Pfannenschmid.
  • Foto: kri
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Im letzten Spiel gab es auch gleich noch den höchsten Sieg für die A-Junioren des VfB Bretten.

Bretten (kri) Im letzten Spiel der Saison schafften die A Junioren des VfB Bretten den Klassenerhalt in der höchsten Badischen Spielklasse, der Verbandsliga. Mit einem 3:0 Auswärtserfolg bei den Kickers Pforzheim wurde in allerletzter Minute das Abstiegsgespenst vertrieben.

In der Verbandsliga schwer getan

Im zweiten Jahr in der Verbandsliga hatten es die Jungs der Trainer Noah Wetzl und Reiner Pfannenschmid und Betreuer Mike Hofmann sehr schwer, sich zu behaupten. Acht Akteure des Aufstiegsteams wechselten und hinterließen eine große Lücke. Nach Niederlagen, der Abmeldung der A 2 und dem Weggang einiger Spieler, mussten die Trainer und Verantwortlichen große Überzeugungsarbeit leisten, um das Team in der Spur zu halten.

Das Abenteuer wagen

Um so größer dann die Freude über den Klassenerhalt und bei der Nichtabstiegsfeier war man sich einig, dass man das Abenteuer Verbandsliga mit den verbleibenden und den zur Truppe aufsteigenden B-Junioren erneut anpacken möchte.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen