Schachclub Bretten
Bretten I und II punkten

In der Bezirksklasse gewann Bretten I gegen Kraichtal I mit 5:3 Punkten. Für Bretten siegten Bernd Wigger (seit Wochen in toller Form), Rachimschan Urasow (mit einem sehenswerten Damenopfer) und Michael Osswald durch seine überlegene Endspieltechnik. Die persönlichen Remis von Thorsten Bendrich (am Spitzenbrett), Helmut Niedermaier, Thomas Grimm und Daud Barikzai trugen zum Erfolg bei.

Im letzten Jahr noch ein „Prügelknabe“ der Kreisklasse C und jetzt nach einem Jahr mehr an Spielerfahrung ohne Punktverlust mit an der Tabellenspitze liebäugelt die Truppe (2. Mannschaft) – vielleicht etwas voreilig- mit dem Aufstieg.

In der Einsteigerklasse kämpfen unsere Jüngsten gegen oft 4 Jahre älteren Gegner. Gegen Pfinztal III gelang Julian Dürrwächter ein Remis (mit seinen 13 Jahren punktete er auch schon in der 2. Mannschaft). Mit seinen 7 Jahren der Benjamin der Truppe holte Arthur Eggert sein Unentschieden. Schon jetzt durchaus kampfstark werden unsere Neulinge Quentin Hafermann (9 Jahre) und Paul Mallonn (8 Jahre) in einigen Monaten ihr Talent in Punkte umsetzen können.

Am Samstag, den 14.12.19 findet ab 14:00 Uhr ein Schachnachmittag bei Kaffee und Kuchen statt. Ab 15:00 Uhr beginnt für die Experten ein Blitzturnier statt. Favoriten sind Pavel Rosenblum, Steffen Boch, Thorsten Bendrich und Helmut Niedermaier.

Autor:

Vadim Eggert aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.