Brettener Jugend holt Titel

Am 14. und 15.04.2018 fand die Badische Jugend- und Juniorenmeisterschaft bei der OG Karlsruhe 02 statt. Die Jugend der OG Bretten-Rinklingen war, wie vergangenes Jahr, in allen Sparten vertreten und zeigte durchweg tolle Leistungen.

Luisa Rath wurde mit Gamma von der Maineiche Badische Juniorenvizesiegerin im IPO und konnte sich somit für die Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft in Dingolfing qualifizieren.

In der Schau konnten sensationelle Ergebnisse von Luisa Rath, Jonathan Rath und Selena Bickel erzielt werden. Sie führten verschiedene Schäferhunde aufs Treppchen.

Janina Kusterer erreichte mit Nox den 1. Platz im Bereich Agility, Celine Musterer mit Xandy den 2. Platz. So holten die beiden die Titel Badische Juniorensiegerin und Badische Juniorenvizesiegerin nach Bretten.

Jugendarbeit wird beim Schäferhundeverein in Bretten-Rinklingen groß geschrieben. Hier werden alle Jugendlichen mit ihren Vierbeinern unterstützt. Die Rasse und Größe spielt keine Rolle – für jeden ist etwas dabei und Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung. Neben dem Training in verschiedenen Bereichen wird das ganze Jahr über Action und Spaß, zum Beispiel beim jährlichen Zeltlager, geboten.

Interesse geweckt? Dann kommt uns doch einfach zu unseren Trainingszeiten besuchen. Diese und unsere Kontaktdaten für Fragen sind auf unsere Homepage zu finden: www.schaeferhundeverein-bretten.de

Am kommenden Wochenende (28. + 29.04.2019) sind bei unserem Agility-Turnier echte Profis zu sehen. Natürlich ist für das leibliche Wohl von Zwei- und Vierbeinern bestens gesorgt.
Nicht nur Teilnehmer, sondern auch alle hundebegeisterten Zuschauer sind herzlich eingeladen, die Teams anzufeuern und einen schönen Tag auf dem Vereinsgelände der Ortsgruppe Bretten-Rinklingen zu verbringen.

Wir freuen uns auf euch!

Autor:

Alina Mikschl aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen