Erstes T-Ball Turnier der Kangaroos

Diedelsheim. Die Bretten Kangaroos veranstalteten jetzt das erste T-Ball Turnier und luden dazu vier Mannschaften ein. Neben den Karlsruhe Cougars und den Aalen Strikers waren auch die Gammertingen Royals, sowie die Sieger des Turnieres, die Neckargemünd Flusspiraten, eingeladen. Die vereinfachte Version des Baseballsports ist schon für die kleinsten Interessierten ein Riesenspaß, dabei wird besonderen Wert auf die Sicherheit gelegt. Und so tummelten sich ungefähr fünfzig Kinder mit Eltern, Übungsleiter und Schiedsrichtern auf dem Kunstrasenfeld in Diedelsheim. Obwohl auch die Kleinsten sehr ehrgeizig sein können, stand dabei der Spielspass im Vordergrund. Den zweiten Platz erreichten die Gammertingen Royals, Karlsruhe teilte sich mit Bretten den dritten Platz, das Schlusslicht bildeten die Aalen Strikers. Der amerikanische Übungsleiter Bryan Schaffer freute sich über das positive Feedback der Beteiligten und lädt alle Teilnehmer und interessierten Eltern und Kinder ein, sich einmal das Training der T-Baller anzusehen. Das Training findet mittwochs zwischen 17 und 18 Uhr statt, außer kunstrasentauglichen Schuhen und warmer Kleidung wird nichts benötigt. Teilnehmen können Kinder zwischen fünf und zehn Jahren. Infos und Anmeldung unter Schaffer@bretten-kangaroos.com

Autor:

Gabriele Meyer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen