FC Neibsheim unterliegt gegen FzG Münzesheim deutlich mit 0:4
FC Neibsheim rutscht in der Tabelle weiter ab

Deutlich mit 0:4 ging das Spiel gegen die FzG Münzesheim verloren
2Bilder
  • Deutlich mit 0:4 ging das Spiel gegen die FzG Münzesheim verloren
  • Foto: FCN-Archiv
  • hochgeladen von Thomas Klein

Am Sonntag empfing der FC Neibsheim die FzG Münzesheim. Wie immer bei diesem Duell waren die Zuschauerränge bestens gefüllt und auch das Wetter und die Platzverhältnisse waren bestens. Einzig die Leistung des gastgebenden FC Neibsheim passte nicht zu einem rundum gelungenen Fußballnachmittag im Talbachstadion. Gegen eine keineswegs übermächtige Mannschaft der FzG verlor der FC Neibsheim deutlich mit 4:0. Ohne sieben Ausfälle war von Beginn an der Wurm drin bei den Hausherren. Die Gäste wollten abwartend starten, profitierten aber von einem leichtfertigen Ballverlust des FCN und Yannick Zimmermann hatte nach neun Minuten keine Mühe, die Vorlage aufzunehmen und das frühe 0:1 zu erzielen. Wer gedacht hatte, dass die Hausherren jetzt konzentrierter und druckvoller zu Werke gehen würden, sah sich leider getäuscht. Abspielfehler, zögerliches Zweikampfverhalten und kaum gelungene Spielzüge seitens des FCN machten es den Gästen so leicht wie nie, aus Neibsheim drei Punkte zu entführen. Münzesheim stand kompakt, wartete auf Neibsheimer Fehler, schaltete bei Balleroberung blitzschnell um und kam so zu einfachen Toren. Einen überragenden Sonntag erlebte FzG-Stürmer Yannick Zimmermann, der alle vier Gästetore erzielte. Eine einzige gute Szene hatte der FCN im ersten Spielabschnitt, als der unermüdlich rackernde Florian Strobel das Leder auf Nico Metzner passte. Sein Abschluss ging denkbar knapp über die Torlatte. Danach waren wieder die FzG am Zuge und Zimmermann erhöhte in der 38. Spielminute mit einem Flachschuss aus 16 Metern auf 0:2. Nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts. Die Gastgeber bekamen kurzzeitig etwas Spielkontrolle, vertändelten in der 56. Minute leichtfertig den Ball und Zimmermann strebte alleine auf das FC-Gehäuse zu und ließ dem bedauernswerten FC-Torwart Philipp Mindler keine Chance. Völlig verunsichert gelang der Heimelf jetzt gar nichts mehr. Die Entstehung des 0:3 wiederholte sich in der 84. Minute nochmals: Abspielfehler und Ballverlust beim FCN, schneller Vorstoß von Münzesheims Yannick Zimmermann und es stand 0:4. Zwei Minuten später hielt FC-Torhüter Philipp Mindler einen Foulelfmeter bravourös. Als der starke Unparteiische Paulo Oliveira das Spiel beendete, schlichen die Hausherren mit hängenden Köpfen vom Feld, während die Gäste den 4:0-Sieg feierten. Die 2. Mannschaft besiegte zuvor die FzG Münzesheim 3 nach einer rassigen Partie mit 4:2. Matchwinner waren Ferhat Özkurt (20. Min./62. Min. Strafstoß) und Cristian Mössner Huber (27. & 89. Minute), die mit ihren Doppelpacks für den Heimsieg sorgten. Am nächsten Sonntag gastiert der FCN 2 bereits um 11 Uhr morgens beim FV Wiesental 3. Die erste Mannschaft spielt um 15 Uhr beim TSV Oberöwisheim.

Deutlich mit 0:4 ging das Spiel gegen die FzG Münzesheim verloren
Jeweils zwei Tore erzielten Ferhat Özkurt (links) und Cristian Mössner Huber (rechts) beim 4:2-Sieg der 2. Mannschaft des FC Neibsheim gegen FzG Münzesheim 3
Autor:

Thomas Klein aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen