JayJay Al-Mouctars Dreierpack lässt die Kickers aus Büchig jubeln

4Bilder

Im Spitzenspiel der Kreisliga konnten die Kickers gegen den FV Hambrücken einen verdienten 3:1-Heimsieg einfahren. Vor allem in der zweiten Hälfte zeigte die Göhring-Elf eine Klasseleistung. Mann des Spiels war SVB-Stürmer JayJay Al-Mouctar, der alle drei Tore erzielte.

Trainer Viktor Göhring konnte Urlaubsrückkehrer Antonio Franco wieder einsetzen. Dafür musste der Kickers-Coach neben Gvinthan Navaneethakrishnan kurzfristig auch Stammverteidiger Domenico Muto ersetzen. Für ihn rückte Niklas Koch in die Innenverteidigung. Bei herrlichem Fußballwetter, das zahlreiche Zuschauer ins Bürgerwaldstadion lockte, legten die Gäste einen Blitzstart hin. Bereits nach zwei Minuten nutzte FVH-Spielertrainer Stucke eine Unachtsamkeit in der Kickers-Abwehr eiskalt zur Führung aus. Die Heimelf aus Büchig ließ sich dadurch aber nicht beeindrucken und bestimmte fortan das Spielgeschehen. Nach einer schönen Kombination auf der rechten Angriffsseite passte Adnan Bayrak vor das gegnerische Tor, wo JayJay Al-Mouctar das Leder aus kurzer Distanz über die Linie drückte (17.). Auch nach dem Ausgleich blieben die Kickers feldüberlegen und hatten in der 38. Minute die große Chance, in Führung zu gehen. Nach einem Sprint über den halben Platz bediente Aje Navaneethakrishnan seinen Sturmpartner Michael Geggus, der allerdings im Gästekeeper seinen Meister fand. So ging es mit einem 1:1 in die Kabinen.

In der zweiten Halbzeit ersetzte Joel Tamba den angeschlagenen Janis Zielinski. An der Überlegenheit des Büchiger Teams änderte sich dadurch nichts. Gerade einmal zwei Minuten waren nach Wiederanpfiff gespielt, als sich erneut Aje Navaneethakrishnan am linken Flügel durchsetzte. Seine Hereingabe hämmerte Al-Mouctar per Direktabnahme in den Winkel – ein Traumtor! Mit der 2:1-Führung im Rücken spielten die Kickers sodann groß auf. Ein Kopfball von Tamba verfehlte das Ziel nur um Zentimeter (52.). Nach einem Göhring-Freistoß tauchte Navaneethakrishnan frei vor dem Tor auf, scheiterte aber am Tormann der Gäste. Danach hatte Spielertrainer Göhring zweimal Gelegenheit zur Vorentscheidung. Zunächst strich sein Freistoß knapp über die Querlatte und nur fünf Minuten später setzte der Kickers-Akteur einen Kopfball knapp neben die Kasten. Das dritte Tor sollte dann dem "Mann des Spiels" vorbehalten bleiben. Der fleißige Michael Geggus erkämpfte sich die Kugel, bediente Göhring, der den Ball direkt zu Al-Mouctar weiterleitete. Mit einem trockenen Schuss ins kurze Eck erzielte der Büchiger Sturmführer seinen dritten Treffer (74.). In der Folge kamen auch die keineswegs enttäuschenden Gäste noch zu zwei Torchancen, doch es sollte bis zum Schlusspfiff des gut leitenden Schiedsrichters, der mit der fairen Partie keine Probleme hatte, beim 3:1 für die Kickers bleiben. Der Sieg der Heimelf war vor allem aufgrund der starken zweiten Halbzeit hochverdient.

Am kommenden Sonntag steht für die Göhring-Elf das Auswärtsspiel bei der FVgg Neudorf an. Anstoß ist um 15.00 Uhr

Autor:

SV Kickers Büchig aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.