VfB-Jugendabteilung plant schon für 2021/22
Kris Georgiev kehrt zum VfB Bretten zurück

Kris Georgiev ist nach einjähriger Abstinenz wieder beim VfB gelandet.
  • Kris Georgiev ist nach einjähriger Abstinenz wieder beim VfB gelandet.
  • Foto: kri
  • hochgeladen von Herbert Kritter

Bretten (kri) Kris Georgiev ist nach einjähriger Abstinenz zurück auf der Trainerbank beim VfB Bretten. Er wird in der nächsten Spielzeit das Traineramt bei der U19 übernehmen. Dem Jugendmanagement und der Vorstandschaft ist damit ein Coup gelungen. Nachdem der bisherige U19-Trainer Marcel Kraus im Dezember mitgeteilt hat, dass er nach der Runde sein Engagement beim VfB aufgrund seines langen Anfahrtswegs von Straubenhardt nach Bretten beenden wird, hat sich das Jugendmanagement um Dirk Vogler, Marcus Simon, Michael Rinkert und Torsten Dollinger auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger gemacht. Kris Georgiev stand gleich am Anfang auf dem Zettel und war der erste Ansprechpartner, ist mit seinem Namen beim VfB doch eng der sportliche Aufschwung der letzten Jahre verbunden.

Neben seiner Trainertätigkeit für die U19 wird Kris Georgiev auch die sportliche Koordination der Jugendleistungsteams übernehmen und damit das Jugendmanagement entscheidend unterstützen. „Wir haben in den letzten Jahren immer wieder damit geliebäugelt, einen sportlichen Leiter für die Jugendleistungsteams zu installieren. Jetzt haben wir die Gelegenheit am Schopfe gepackt“, heißt es aus der Jugendmanagement-Abteilung. Kris Georgievs Aufgabe wird es daher zusätzlich sein, die aktuell gute Rolle der drei Leistungsteams U19, U17 und U15 in den Jugendlandesligen Mittelbaden zu festigen. Dazu sollen alle notwendigen Maßnahmen getroffen werden, um diese dort dauerhaft in der Spitzengruppe zu positionieren und vielleicht auch das eine oder andere Mal an der Verbandsligatür anklopfen zu lassen.

Qualifizierte Ausbildung für junge Spieler

Ausgebildete Trainer, ausreichende Trainingskapazitäten und auch eine gewisse finanzielle Basis seien dabei notwendig, um den talentierten Jugendspielern aus Bretten und aus der näheren Umgebung eine leistungsorientierte und qualifizierte Ausbildung bieten können, heißt es aus dem Verein. „Langfristig werden von gut ausgebildeten Jugendspielern unsere erste und zweite Mannschaft und somit auch der gesamte Verein profitieren“, ergänzt Vorstand Dennis Berger zur Verpflichtung von Kris Georgiev.

Autor:

Herbert Kritter aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen