TV Bretten Handball
Landesliga klargemacht! D-Jugend katapultiert sich in die höchste Spielklasse der Altersklasse

2Bilder
Jetzt Leserreporter werden

Durch drei ungefährdete Start-Ziel-Siege in der Qualifikationsrunde holten sich die Brettener den hochverdienten Gruppensieg und schafften damit den Einzug in die Landesliga Alb- Enz- Saal.
Bereits im ersten Gruppenspiel gegen die SG Stutensee-Weingarten ließ das Team von Coach Martin keinen Zweifel an seinem Siegeswillen und fertigte die Gegner ohne Mühe mit 15:6 ab.
Das zweite Spiel gegen die JSG Neuthard/Büchenau verlief ähnlich und endete 13:6. Dabei versetzte das Team durch glänzend herausgespielte Tore Trainer und Zuschauer gleichermaßen in höchste Verzückung.
Im letzten Spiel galt es dann noch, die TG Neureut zu bezwingen. Gesagt- getan.
Furios, frech und ohne Respekt spielten die Jungs und Mädels auf, sodass es nach 11 Minuten 12:0 stand.
Da durch die zwei vorangegangenen Siege die Landesliga klargemacht war, hieß nun die Devise: Fuß vom Gas und langsam ausrollen lassen, damit die jüngeren Spieler auch noch zum Einsatz kommen konnten.
Mit dem 13:3 Endstand war dann nicht nur der Hattrick geschafft, sondern auch der Einzug in die höchste Spielklasse der Altersklasse. Bravo!

Es spielten für den TV Bretten:
Marko im Tor, Mika im Tor (E-Jugend)
Wael, Jannes, Paul, Maximilian, Teona, Sarra, Ole, Luan, Nam Anh, Muad (E- Jugend)
Trainer: Martin Blaschke

Autor:

Simone Yalçın

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.