Nachwuchsteam U 12 schlägt sich gut bei der Deutschen Meisterschaft

TV Bretten Jugend U 12 bei der DM in Waibstadt - Foto: privat
2Bilder
  • TV Bretten Jugend U 12 bei der DM in Waibstadt - Foto: privat
  • hochgeladen von Harald Muckenfuß

Unentschieden gegen den Meister.

Mit der ersten Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Waibstadthatte das junge Mixed-Team des TV Bretten eigentlich schon das Saisonziel erreicht. Trotz Trainingsrückstands auf Grund der Sommerferien wollte man sich so teuer wie möglich verkaufen. Im ersten Gruppenspiel der Hammergruppe gegen den Bundesliganachwuchs des TV Brettorf gelang dies nur bedingt. Sehr nervös und unsicher ins Spiel gekommen hatte man gegen die Niedersachsen keine Chance und verlor 0:2 (6:11,7:11). Besser startete man gegen die TG Offenbach(Hessen-Meister) und gewann den ersten Durchgang mit 11:7. Der zweite Satz ging leider mit 7:11 verloren, weil die Eigenfehlerquote zu hoch war. Ähnlich verlief die Begegnung mit dem Ohligser TV (Rheinland-Vizemeister), in der man auch den Gegner im ersten Satz mit 11:8 sicher beherrschte und den zweiten mit 5:11 abgeben musste. Gegen den Meister des Jahres 2017 TV Stuttgart -Stammheim sah man sich chancenlos. Doch nach einem spannenden und hochklassigen Spiel gewann der TVB-Nachwuchs gegen den späteren 4. der DM den ersten Satz mit 14:12. Auch im zweiten Durchgang war das Team mit einem 8:4 Zwischenstand auf der Siegerstraße, musste sich am Ende aber knapp und unglücklich mit 12:14 geschlagen geben. Hierbei überzeugte vor allem die Defensive mit Elias Reps, Tom Blob und Lara Simon. Im letzten Spiel der Vorrunde war der Titelfavorit VfK Berlin der erwartet schwere Gegner. Trotzdem schlug sich die TVB-Fünf hervorragend und musste sich nur denkbar knapp mit 6:11 geschlagen geben. Noch besser der zweite Satz, in dem vor allem Rouven Appenzeller mit klugem Angriffsspiel glänzen konnte. Der spätere Deutsche Meister verlor hierbei gegen den TV Bretten mit 10:12 den einzigen Satz des gesamten Turniers. Das zeigt, dass in dieser Mannschaft mehr Potential vorhanden ist. Nach vier Unentschieden in der Vorrunde landete der Brettener Nachwuchs auf dem vierten Gruppenplatz und konnte am nächsten Tag nur um Platz 13 bis 16 spielen. Eine 0:2 Niederlage gegen den SV Kubschütz (Sachsen) führte zum Spiel um Platz 15 gegen das Team der TS Berlin. Mit dem souveränen Gewinn des ersten Durchgangs (11:7) schien das Team von Harald Muckenfuß und Felix Langer auf dem richtigen Weg. Im zweiten Satz (7:11)wurde der Gegner durch Eigenfehler wieder ins Spiel gebracht und hatte dann auch letztendlich das bessere Ende (9:11) für sich. Das Trainerteam zog ein positives Fazit: „Platz 16 war am Ende verdient, obwohl auch eine deutlich bessere Platzierung möglich gewesen wäre. Immerhin war der TVB die einzige Mannschaft die dem Titelträger Paroli bieten konnte“. Mit den Erfahrungen dieser DM kann man im nächsten Jahr noch besser auftreten“.
Es spielten: Tim Kassner, Ida Hagenlocher, Frederic Telge, Tom Blob, Chiara Galietta, Lara Simon, Tim Frenzel, Elias Reps und Rouven Appenzeller

TV Bretten Jugend U 12 bei der DM in Waibstadt - Foto: privat
TV Bretten U 12 - Zuspieler Elias Reps - Konzentration am Ball -Foto: TV Waibstadt
Autor:

Harald Muckenfuß aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.