Aufstieg in Landesliga und Kreispokalsieg
Sportlerehrung des SV Kickers Büchig unter Coronaauflagen

C-Jugend Kader Saison 2018/2019

Bretten-Büchig (Alexander Gerweck)  Für besondere Leistungen in der Saison 2018/ 19 wurde die C-Jugend des SV Kickers Büchig im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Bretten geehrt. Die Mannschaft um das Trainerteam Axel Braust und Bernd Bachmann verdiente sich die Auszeichnung durch den Aufstieg in die Landesliga sowie den Erfolg im Endspiel des Kreispokals 2019.

Aufstieg in Landesliga und Kreispokalsieg

Mit dem Erreichen des Doubles gelang den Büchiger Nachwuchskickern ein Novum in der Vereinsgeschichte. Mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg in der Aufstiegsqualifikation der Kreisliga und der optimalen Ausbeute von 30 Punkten bei zehn Spielen unterstrich das Team aus dem Brettener Stadtteil seine Qualitäten. Gesteigert wurde dieses sportliche Ereignis mit dem darauffolgenden Kreispokalsieg im Endspiel gegen den favorisierten Landesligisten FC Forst, den man mit 2:1 niederringen konnte.

Ehrungen im kleinen Kreis

Die verdiente große Bühne der Sportlerehrung zur Übergabe der Medaillen und Urkunden fiel der Corona-Pandemie zum Opfer. Die Urkunden und Medaillen wurden für einen Vereinsvertreter im Rathaus zur Abholung bereitgestellt. Dies tat der Freude über die Auszeichnung jedoch keinen Abbruch, als im kleinen Kreis der Kickers-Nachwuchs die Ehrungen aus der Hand von ihrem Trainer und stellvertretenden Jugendleiter des Vereins erhielten. Gefeiert wurde dennoch, schreibt man in Büchig doch die Kameradschaft groß. Einmal mehr ein Zeichen von herausragender Jugendarbeit in Büchig, die 25 Jahre nach Gründung des Förderkreises Fußballjugend einen vorläufigen Höhepunkt erlebte.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen