SV Kickers Büchig: Relegation statt Meisterschaft

Durch eine unerwartete 1:2-Niederlage beim FC Germania Forst haben die Kickers die Kreisliga-Meisterschaft verspielt und damit den direkten Aufstieg in die Landesliga Mittelbaden verpasst. Als Tabellenzweiter hat die Göhring-Elf noch die Chance, den Aufstieg über die Relegation zu schaffen. Erster Gegner ist am kommenden Wochenende der FC Huchenfeld als Vertreter des Fußballkreises Pforzheim.

Trainer Viktor Göhring musste gegen den Tabellendrittletzten aus Forst kurzfristig auf Hakan Bayrak und Marius Pfitzenmeier verzichten. Trotzdem waren die Kickers bei sommerlichen Temperaturen von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. Bereits nach fünf Minuten hatte Aje Navaneethakrishan die Führung auf dem Fuß, doch sein Flachschuss war zu unplatziert. Kurz danach netzte Büchigs Außenstürmer ein, der Schiedsrichter erkannte allerdings auf Abseits. Wie aus dem Nichts gingen die Hausherren dann nach einer halben Stunde Spielzeit in Führung. Kickers-Keeper Yves Betz musste einen haltbaren Ball passieren lassen. Die Gäste aus Büchig, die im Mittelfeldspiel ungewohnte Schwächen zeigten, drängten danach auf den Ausgleich. Doch die jetzt noch defensiver agierenden Forster ließen bis zur Halbzeit keinen Treffer mehr zu.

Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Kickers die tonangebende Mannschaft. Die Göhring-Elf tat sich allerdings schwer, hochkarätige Torchancen herauszuspielen. Adnan Bayrak zirkelte die Kugel knapp am Pfosten vorbei. Auch die zahlreichen Freistöße und Eckbälle brachten kaum wirkliche Gefahr. In der 69. Spielminute fiel dann die Vorentscheidung. Büchigs Kursunlu wurde kurz vor der Strafraumgrenze zu Fall gebracht. Doch der Unparteiische ließ weiterspielen, was die Hausherren zu einem Konter nutzten, den Germanen-Torjäger Bacal mit einem Traumtor zum 0:2 abschloss. Zu allem Überfluss zeigte der Schiedsrichter Büchigs Niklas Koch wegen Meckerns die gelb-rote Karte. In Unterzahl stemmten sich die Kickers gegen die drohende Niederlage. Doch mehr als der Anschlusstreffer durch Michael Geggus (75.) sprang dabei nicht heraus.

Nach dem Abpfiff war die Enttäuschung groß. Denn aufgrund des Unentschiedens von Tabellenprimus VfB Bretten hätte ein Sieg die Meisterschaft und den direkten Landesliga-Aufstieg bedeutet. Da auch der FV Hambrücken beim 2:2 gegen die Fvgg Neudorf Federn ließ, konnten die Kickers aber zumindest den zweiten Tabellenplatz verteidigen. Nun geht es in die Relegation, was auch als großer Erfolg zu bewerten ist.

Am kommenden Wochenende trifft die Göhring-Elf auf den FC Huchenfeld, den Tabellenzweiten aus der Kreisliga Pforzheim. Das wird eine ganz schwere Aufgabe, denn die Huchenfelder haben einige Spieler in ihren Reihen, die bereits feste Größen beim derzeitigen Oberligisten FC Nöttingen waren. Das Spiel wird auf einem neutralen Platz ausgetragen. Der genaue Termin und Spielort stehen noch nicht fest.

Für den SVB spielten:

Betz, Koch, Doll (89. Miller), Franco, Göhring, Dogru (60. Godec), Kursunlu, A. Bayrak, A. Navaneethkrishnan, Al-Mouctar, Geggus

SVB-Torschütze: Geggus

Autor:

SV Kickers Büchig aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen