SV Kickers Büchig verliert Kellerderby gegen den VfR Kronau mit 1:2

In dem kampfbetonten Spiel der Kickers gegen den VfR Kronau wurden nach mehreren Fouls rote und gelbe Karten verteilt.

28. Spieltag, 16. Mai 2016, Büchig. (E) Im Kellerderby und im Kampf gegen den Abstieg musste sich der SV Kickers Büchig in Kronau dem Gastgeber mit 1:2 geschlagen geben. In der kampfbetonten und teilweise hektischen Begegnung zeigte der VfR Kronau stellenweise übertriebene Härte, sah aber dafür nur selten die gelbe Karte.

Die ersten guten Torchancen des Spiels hatten die Büchiger: Bereits in der dritten Minute scheiterte Murat Ertugrul lediglich am Kronaus Schlussmann Andy Fuchs. In der achten Minute kam Büchigs Torjäger Cebrail Yigit freistehend zum Schuss, hämmerte das Leder aber knapp über den Kasten.

Besser machte es in der 17. Minute Mike Knebel: Freistehend brachte er den VfR Kronau ungestört in Führung. In der 2. Minute wird Kickers-Spieler Yannik Doll in der Mitte der Büchiger Hälfte gefoult. Der Pfiff blieb aber aus. Was Patrick Ell nutze, um auf 2:0 für den VfR Kronau zu erhöhen.

In der 40. und 48. Minute hält Torwart Andy Fuchs die Torschüsse von Andreas Steiger, während Mike Knebel in der 58. Minute das Leder über Büchigs Kasten schießt. Nur eine Minute später erzielt Aykut Kursunlu den 2:1-Anschlusstreffer für Büchig.

Keinen Elfmeter für Büchig gab es nach einem Foul gegen Aykut Kursunlu in der 60. Minute im Kronauer Strafraum. Bereits eine Minute wurde Murat Ertugrul von Fabian Mächtel gefoult, rastete aus und schlug zurück. Dafür sah Mächtel die gelbe und der Kicker die rote Karte.

Im Vorspiel besiegte Büchig II die zweite Mannschaft des VfR Kronnau hochverdient mit 5:2.

Am Samstag, 21. Mai, spielt Büchig zuhause um 17 Uhr gegen den FV Ettlingenweier. Büchig II spielt am Sonntag, 22. Mai, um 17 Uhr zuhause gegen den TSV Stettfeld.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.