Tolles Ergebnis für Rhythmische Sportgymnastinnen beim Deutschland-Cup Gruppe

Ihren ersten Auftritt bei einem Deutschland-Cup und vor einem großen Publikum meisterten die Brettener Rhythmische Sportgymnastik-Mädchen der Schülerwettkampfklasse mit Bravour.

Dieses Ereignis, das ebenfalls vom 10. bis 12. Juni 2016 in der Conlog-Arena in Koblenz ausgetragen wurde, war für die Gymnastinnen Angelina Cosi Montes, Emily Findling, Theresa Hausner, Yana Heiler, Sophia Ouzounoglou und Theresa Schütz das Highlight des Jahres. Zum ersten Mal durften sie die Atmosphäre in einer solchen Arena schnuppern und das Flair eines so großen Wettkampfes genießen.

Nach der Übung aufs Kiss & Cry-Sofa"

Dementsprechend war die Nervosität der Zehn- bis Zwölfjährigen sehr groß. Die Mädels gingen jedoch sehr konzentriert mit ihren fünf Paar Keulen auf die Wettkampffläche. Sie lieferten eine äußerst synchrone und sehr sauber geturnte Übung ab und hatten lediglich zwei Geräteverluste. Freudestrahlend durften sie mit Trainerin Kristin Föller auf dem „Kiss & Cry-Sofa“ Platz nehmen und ihre Wertung abwarten.

Freude über 16. Platz

Bei der Siegerehrung war die SWK-Gruppe über einen hervorragenden 16. Platz sehr glücklich, was für den Einzug ins Finale nicht ganz reichte, aber bei immerhin 30 Gruppen beachtenswert ist. Ein großer Dank geht an die Trainer Kristin Föller, Nina Keller, Vanessa Haal, Sabrina Nowak, Abteilungsleiterin Marion Kleiber sowie Jennifer Schönbeck, die die Übung gestaltet und eingeübt hat.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen