Niederlagen für zweite und dritte Tischtennis-Mannschaft
TSV Diedelsheim II verliert 7:9 in Bahnbrücken - TSV III mit 3:7 gegen Wiesental V

Zurück aus Ettlingen: Chantal Jilg spielt seit dieser Runde für den TSV Diedelsheim III
  • Zurück aus Ettlingen: Chantal Jilg spielt seit dieser Runde für den TSV Diedelsheim III
  • hochgeladen von Martin Schneider

Mit einem unglücklichen 7:9 kamen die Spieler des TSV II vom Auswärtsspiel beim FSV Bahnbrücken I zurück. Dem Gastgeber gelang dabei der bessere Start ins Match. In den drei Eingangsdoppeln gelang es nur den Diedelsheimer Thomas Haupt und Gerhard Preitschopf ihr Spiel zu gewinnen.
Im ersten Durchgang der Einzelspiele gingen in jedem Paarkreuz jeweils ein Spiel an den TSV und eines an Bahnbrücken, was zum Zwischenstand von 5:4 führte. Dabei punkteten für Diedelsheim Bernhard Haupt, Stefan Gietl und Thomas Haupt. In den folgenden Einzelspielen waren es nochmals Stefan Gietl und Thomas Haupt, sowie nun auch Gerhard Preitschopf, die für den TSV siegreich waren. Damit stand es 8:7 für Bahnbrücken und durch einen Sieg im Schlussdoppel hätten die Diedelsheimer noch ein Unentschieden erreichen können. Doch das Bahnbrückener Doppel 1 war nicht zu bezwingen und der TSV II musste ohne Punkte für die Tabelle nach Hause fahren.

Die dritte Tischtennis-Mannschaft hatte den FV Wiesental V zu Gast. Auch hier hatte der Gegner durch Siege in den Eingangsdoppeln den besseren Start. Die folgenden zwei Einzel gingen dann auch an Wiesental. Erst Thomas Rath konnte für den TSV punkten. Aber die Diedelsheimer waren dann schon mit 1:4 im Rückstand. In den restlichen fünf Einzelspielen konnten nur noch Fabio Hufnagel und Martin Schneider ihr Spiel für den TSV gewinnen, was aber am Ende nicht mehr als zu einer 3:7 Niederlage reichte.

Autor:

Martin Schneider aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen