TSV Rinklingen siegt und feiert den Aufstieg

4Bilder

Saalbachelf in Feierlaune

(Rinklingen AG) Nach dem 1:0 Sieg beim SV 62 Bruchsal ist es nun auch amtlich. Der TSV Rinklingen steigt auf und spielt in der nächsten Saison in der Kreisliga. Gefeierter Torschütze war Jonas Artemjew (72 Min.). Nach dem Abpfiff von Schiedsrichter Martin schien der Jubel grenzenlos zu sein. Fünf Spieltage vor Saisonende den Aufstieg zu feiern, damit haben selbst die größten TSV Optimisten nicht gerechnet. Auch die TSV Reserve hatte Grund zum Jubeln. Nach einer spektakulären Partie siegte das Team von Mario Bertino mit 5:7 und übernahm die Tabellenführung. Torschützen waren M.Galatovic (2) E. Topprakazar, G.Giorgio, G.Trizna sowie zwei Eigentore.

Autor:

Julia Böttle aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.