Erlebe Bretten

Lockdown trifft Jugendfußballer hart
VfB Jugend hält sich fit

VfB Bretten 4.02.21
H.Kritter

VfB-Jugendspieler halten sich fit!

(kri) Seit Ende Oktober ruht die Spielrunde für alle Mannschaften des VfB. Die Sportplätze sind gesperrt, an klassisches Mannschaftstraining ist wie überall nicht zu denken. Die Trainer der älteren VfB Jugendmannschaften von der A-Jugend bis hinunter zur D-Jugend haben aber schnell erkannt, dass sie für ihre Spielerinnen und Spieler andere Angebote finden und teils selbst entwickeln müssen. Zu Beginn des Lockdowns standen daher umfangreiche Laufvorgaben im Mittelpunkt, die meist durch am Markt verfügbare Lauf-Apps unterstützt wurden. So konnten die Trainer und Spielerinnen und Spieler nachvollziehen, wer wann und wieviel tatsächlich in Laufeinheiten „runtergespult“ hat. Bald reichte das aber nicht mehr aus. Der Ehrgeiz der gesamten Trainer war geweckt. Sie begannen eigene Vorführ-Videos mit vielfältigen Lauf-, Technik-, Koordination- und Stabilitätsprogrammen zu erstellen. Alternativ holten sie fertige Videos aus dem Internet, die fortan im eigenen Zimmer zu absolvieren waren. Darüber hinaus wurden auch Videokonferenzen mit Live-Training angeboten.
Ziel der ganzen Bemühungen aller Trainer ist es, die jeweiligen Mannschaften als solche zusammen zu halten. Natürlich erreicht man dadurch nicht alle gleichermaßen. Nicht umsonst ist Fußball ein Mannschaftssport, wo nicht immer die individuell Besten, sondern vielmehr Teamgeist und Zusammenhalt über den sportlichen Erfolg entscheiden. Festzustellen ist, dass mangels Re-Start Perspektive die Motivation mit zunehmender Dauer einer fußballfreien Zeit abnimmt, was nachvollziehbar und natürlich ist.
Insgesamt engagieren sich die Jugendtrainer des VfB in vorbildlicher Weise. Dafür möchte sich das Jugendmanagement sehr herzlich bedanken!

Foto: kri

Vielerlei Aktivitäten werden den VfB Jugendlichen per Video angeboten.

Autor:

Herbert Kritter aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen