Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Bayern und Baden-Württemberg sollen Ausgleich bekommen
Land bekommt wohl mehr Impfstoff

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württemberg soll laut den «Stuttgarter Nachrichten» (Samstag) kurzfristig mehr Impfstoff bekommen. Da Ärzte in Bayern und Baden-Württemberg in den beiden Wochen nach Pfingsten weniger Impfstoff des Herstellers Biontech bestellt hätten, als nach dem Bevölkerungsschlüssel möglich gewesen wäre, bekommen beide Länder nun in der Woche ab dem 28. Juni einen Ausgleich, berichtete die Zeitung unter Berufung auf Quellen aus dem Bundesgesundheitsministerium. In Baden-Württemberg...

  • Bretten
  • 12.06.21

Mittlerweile über 498.032 Infektionen verzeichnet
Mehr als fünf Millionen im Südwesten gegen Corona geimpft

Stuttgart (dpa/lsw) 5.162.993 Menschen in Baden-Württemberg sind mittlerweile einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. Das sind nach Angaben des Robert Koch-Instituts vom Freitag 46,5 Prozent der Bevölkerung. Der Bundesschnitt liegt einen Prozentpunkt höher. Als vollständig geimpft gelten 2.679.782 Menschen oder 24,1 Prozent im Südwesten (Bund: 24,8). Beim Impfstoff von Johnson & Johnson reicht eine Dosis. Bei allen anderen Vakzinen sind zwei Spritzen nötig. Die sogenannte...

  • Bretten
  • 12.06.21

Auftakt-Fazit des Polizeipräsidiums Pforzheim
Positive Bilanz nach EM-Eröffnungsspiel

Pforzheim (ots) Nach dem Eröffnungsspiel bei der Fußball-EM der Teams Türkei gegen Italien ergaben sich keine herausragenden Störungen, teilt das Polizeipräsidium Pforzheim mit. In den Städten Calw, Mühlacker und Pforzheim hätten sich nach Spielende Autokorsos gebildet. In Calw und Mühlacker waren je rund 20 Fahrzeuge unterwegs, in Pforzheim hätten sich ungefähr 100 Fahrzeuge zu einem Korso zusammengeschlossen. Besondere Verkehrsstörungen sowie Corona-Verstöße hätten sich nicht ergeben....

  • Bretten
  • 12.06.21

Die Polizei sucht nach Zeugen
Gullydeckel in Malsch auf Fahrbahn gelegt

Karlsruhe (ots) Bislang Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen in der Hauptstraße oin Malsch zwei Gullydeckel auf die Straße gelegt, berichtet die Polizei. Eine Zeugin sei gegen 2.30 Uhr auf zwei junge, offensichtlich alkoholisierte Männer aufmerksam geworden, die laut Musik hörend und grölend auf der Hauptstraße unterwegs waren. Die Männer hätten wohl nach einem verlorenen Mobiltelefon gesucht und hierbei auch Gullydeckel angehoben. Weitere Zeugen, die Hinweise auf die beiden Männer geben...

  • Bretten
  • 11.06.21

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 11. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 11. Juni wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.306 (+22 im Vergleich zum 10. Juni) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.388 Menschen (+51) genesen und 667 Personen (+1) verstorben. Bei 251 (-30) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 80 (-16) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.750 (+3)...

  • Bretten
  • 11.06.21

Die Polizei sucht nach Zeugen
E-Bike aus Keller in Pforzheim gestohlen

Pforzheim (ots) In der Zeit von Samstag bis Donnerstag hat ein Unbekannter ein E-Bike im Wert von rund 5.000 Euro in Pforzheim gestohlen. Der Unbekannte öffnete gewaltsam die Tür zu einem Kellerabteil in einem Gebäude in der Postwiesenstraße und entwendete ein E-Bike, Typ Specialized Turbo Levo Comp, Farbe: schwarz. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Süd unter der Rufnummer 07231 186 3311 zu melden.

  • Bretten
  • 11.06.21

Die Polizei sucht nach Zeugen
Junge Frau in der Mathystraße in Karlsruhe sexuell belästigt

Karlsruhe (ots) Sexuell belästigt wurde eine 24-Jährige am Donnerstag, gegen 19.45 Uhr, in der Mathystraße. Ein auf einem E-Scooter vorbeifahrender Mann hatte sie offenbar mehrfach unsittlich berührt. Der Mann folgte der zu Fuß gehenden Frau auf einem E-Scooter, als sie alleine die Mathystraße entlangging. Plötzlich fuhr er an ihr vorbei und griff ihr während der Fahrt wohl fest ans Gesäß. Derselbe Mann überholte die Frau noch zwei Mal, wobei er ihr offenbar sowohl ans Gesäß als auch an die...

  • Bretten
  • 11.06.21

Die Polizei sucht nach Zeugen
Keller in Pforzheim aufgebrochen und Mountainbike gestohlen

Pforzheim (ots) In der Zeit von Montag, 16 Uhr, bis Mittwoch, 9 Uhr, hat ein Unbekannter ein Mountainbike in Pforzheim gestohlen. Der Unbekannte öffnete gewaltsam die Tür zu einem Keller in der Hermannstraße und entwendete ein Mountainbike (Cube, Attention, Farbe: rot-weiß) im Wert von rund 600 Euro. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim-Süd unter der Rufnummer 07231 186 3311 zu melden.

  • Bretten
  • 11.06.21
Ab Montag soll es den digitalen Impfnachweis geben.

QR-Code wird nach zweiter Impfung erstellt
Digitale Impfnachweise ab Montag

Stuttgart (dpa/lsw) Die Impfzentren in Baden-Württemberg geben von Montag an nach der Zweitimpfung digitale Impfnachweise aus. Dann brauchen Geimpfte, wenn sie etwa ins Restaurant wollen, nicht mehr ihren gelben Impfpass vorzeigen, sondern es reicht der Nachweis auf dem Smartphone, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstagabend in Stuttgart mitteilte. Alle, die schon im Impfzentrum geimpft wurden, bekommen demnach den Impfnachweis in den kommenden Wochen per Post zugeschickt - also den...

  • Bretten
  • 11.06.21
Tödliche Verletzungen hat ein 34-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle am Adenauerring in Karlsruhe erlitten.

Bei Bauarbeiten 20 Meter in die Tiefe gestürzt
34-Jähriger bei Arbeitsunfall in Karlsruhe tödlich verletzt

Karlsruhe (kn) Tödliche Verletzungen hat ein 34-jähriger Mann am Mittwoch, 9. Juni, bei einem Arbeitsunfall auf einer Baustelle am Adenauerring in Karlsruhe erlitten. Wie die Polizei mitgeteilt hat, kam es während Ausschalungsarbeiten auf dem Dach eines Rohbaus zu dem Unglück, bei dem der Arbeiter aus einer Höhe von rund 20 Metern abstürzte. Mann erlag am Unfallort seinen Verletzungen Trotz umgehend eingeleiteter Rettungsmaßnahmen durch herbeigeeilte Sanitäter und den Notarzt erlag der Mann...

  • Region
  • 10.06.21

Corona-Zahlen in der Region (Stand 10. Juni)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 10. Juni wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.284 (+18 im Vergleich zum 9. Juni) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.337 Menschen (+39) genesen und 666 Personen (+0) verstorben. Bei 281 (-21) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 96 (-10) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.747 (+2)...

  • Bretten
  • 10.06.21

Polizei sucht Zeugen oder Hinweisgeber
Autofahrer verursacht mehrere Unfälle in Maulbronn und flüchtet

Maulbronn (ots) Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Donnerstag, 10. Juni, ein Auto sowie einen Auto-Anhänger beschädigt und ist danach von den Unfallstellen geflüchtet. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei fuhr der Mann mit seinem VW gegen 6.40 Uhr auf der Frankfurter Straße in Maulbronn stadtauswärts. Aus bislang nicht bekannter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und touchierte zunächst den Außenspiegel eines geparkten BMW. Anschließend kam der Fahrer erneut von der Fahrbahn ab und...

  • Region
  • 10.06.21
Die Polizei in Bretten bekommt ein neues Revier.
4 Bilder

Neubau in Bretten-Mitte geplant
Bretten bekommt neues Polizeirevier auf Mellert-Fibron-Areal

Bretten (kn) In einer aktuellen Mitteilung haben die Landtagsabgeordneten Ansgar Mayr (CDU) und Andrea Schwarz (Grüne) bekannt gegeben, dass in Bretten der lange diskutierte Neubau des Polizeireviers nun beschlossene Sache ist. „Wir freuen uns, dass nach langem Abwägungsprozess nun klar ist: Bretten erhält ein neues Polizeirevier“, berichten die beiden Abgeordneten aus dem Wahlkreis Bretten. Sanierung oder Neubau waren im Gespräch In einer Machbarkeitsstudie waren in der Vergangenheit sowohl...

  • Bretten
  • 10.06.21

Vorfall in Kämpfelbach
Mann bedroht Polizeibeamte mit Machete

Kämpfelbach (dpa/lsw) Ein betrunkener Mann soll im Enzkreis mehrere Polizeibeamte mit einer Machete bedroht haben. Während der Suche nach einer anderen verdächtigen Person hätten die Beamten den 27 Jahre alten Mann am frühen Morgen in seiner Wohnung in Kämpfelbach aufgesucht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, soll er dann die Tür mit einer Machete in der Hand geöffnet haben. «Als er die Einsatzkräfte als solche erkannte, führte er mit der Machete Hiebbewegungen in der Luft durch und ging...

  • Region
  • 09.06.21

Coronazahlen in der Region (Stand 9. Juni)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 9. Juni wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.266 (+26 im Vergleich zum 8. Juni) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.298 Menschen (+16) genesen und 666 Personen (+0) verstorben. Bei 302 (+10) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 106 (+0) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.745 (+5)...

  • Bretten
  • 09.06.21
Ein 29 Jahre alter Bauarbeiter ist während Arbeiten auf dem Dach eines Abrissgebäudes in der Wössinger Straße im Walzbachtaler Teilort Wössingen schwer verletzt worden.

Mann stürzt bei Bauarbeiten sechs Meter in die Tiefe
29-Jähriger nach Arbeitsunfall in Wössingen in Lebensgefahr

Walzbachtal-Wössingen (kn) Ein 29 Jahre alter Bauarbeiter ist am Dienstag, 8. Juni, gegen 10 Uhr während Arbeiten auf dem Dach eines Abrissgebäudes in der Wössinger Straße im Walzbachtaler Teilort Wössingen lebensgefährlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war er gerade damit beschäftigt, Dachplatten an einer Scheune zu lösen, als er durch ein Kunststoffoberlicht brach und rund sechs Meter in die Tiefe stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. 29-Jähriger erleidet...

  • Region
  • 09.06.21

Coronazahlen in der Region (Stand 8. Juni)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 8. Juni wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.240 (+0 im Vergleich zum 7. Juni) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.282 Menschen (+40) genesen und 666 Personen (+2) verstorben. Bei 292 (-42) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 106 (-19) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.740 (+2)...

  • Bretten
  • 08.06.21
Ein 23-jähriger Quad-Fahrer hat sich bei einem Unfall am Montag, 7. Juni, auf der Friedenstraße im Pfinztaler Teilort Wöschbach schwere Verletzungen zugezogen.

23-Jähriger verliert in Wöschbach Kontrolle über sein Gefährt
Quad-Fahrer verletzt sich bei Unfall in Pfinztal schwer

Pfinztal-Wöschbach (kn) Ein 23-jähriger Quad-Fahrer hat sich bei einem Unfall am Montag, 7. Juni, auf der Friedenstraße im Pfinztaler Teilort Wöschbach schwere Verletzungen zugezogen. Der junge Mann war nach Angaben der Polizei gegen 17 Uhr mit dem Quad eines Bekannten auf der Straße hangabwärts unterwegs, als er aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über sein Gefährt verlor. Fahrer erleidet schwere Verletzungen In der Folge kollidierte der 23-Jährige mit einem am rechten Fahrbahnrand...

  • Region
  • 08.06.21
Auf einer Gartenparty im Gewann Hohberg in Bretten kam es bereits in der Nacht auf Donnerstag, 3. Juni, zu einer tätlichen Auseinandersetzung.

Polizei sucht Zeugen für Vorfall
18-Jähriger wird auf Gartenparty in Bretten angegriffen

Bretten (kn) Auf einer Gartenparty im Gewann Hohberg in Bretten kam es bereits in der Nacht auf Donnerstag, 3. Juni, zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Das hat die Polizei nun mitgeteilt. Nach den bisherigen Ermittlungen befand sich der 18-jährige Geschädigte mit Freunden auf der Feier. Gegen 0.20 Uhr kamen dann nach Angaben der Beamten mehrere Jugendliche auf die Party und griffen den jungen Mann unvermittelt an. Dabei wurde der 18-Jährige von mehreren Personen geschlagen und mit einer...

  • Bretten
  • 08.06.21
Am Sonntagmittag, 6. Juni, hat ein Hund in Bruchsal-Untergrombach einen Hundeköder gefressen.

Fleischwurst mit Medikamentenkapsel präpariert
Hundeköder in Untergrombach

Bruchsal-Untergrombach (kn) Am Sonntagmittag, 6. Juni, hat ein Hund in Bruchsal-Untergrombach einen Hundeköder gefressen. Nach den bisherigen Erkenntnissen war der Hundehalter zwischen 11 und 14 Uhr mit seiner Hündin auf einem Feldweg nahe der Straße "Im Brüchle" unterwegs, als das Tier einen zunächst unbekannten Gegenstand unter einem Blatt aufnahm und diesen schluckte. Fleischwurst mit Medikamentenkapsel Der Besitzer reagierte umgehend und brachte das Tier in eine Klinik, wo die Hündin zum...

  • Region
  • 08.06.21

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand 7. Juni)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 7. Juni wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.240 (+11 im Vergleich zum 6. Juni) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 28.242 Menschen (+29) genesen und 664 Personen (+0) verstorben. Bei 334 (-18) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 125 (-4) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.738 (+3)...

  • Bretten
  • 07.06.21
Ein 38-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag, 6. Juni, auf der Brückenfeldstraße in Bretten in ein Brückengeländer gefahren und hat einen Sachschaden von mindestens 5.000 Euro angerichtet.

38-Jähriger verursacht Unfall in Bretten
Betrunken in Brückengeländer gefahren

Bretten (kn) Ein 38-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag, 6. Juni, auf der Brückenfeldstraße in Bretten in ein Brückengeländer gefahren und hat einen Sachschaden von mindestens 5.000 Euro angerichtet. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann gegen 4.45 Uhr an der Kreuzung zur Rinklinger Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen das Geländer. Zeugen waren durch den lauten Krach aufmerksam geworden und verständigten die Polizei. Alkoholtest ergibt über ein Promille Die Beamten konnten den Mann...

  • Bretten
  • 07.06.21

Die Polizei sucht nach Zeugen
Mann in Karlsruhe zusammengeschlagen und in den Federbach getreten

Karlsruhe (ots) Am Sonntag, 6. Juni, wurde ein 62jähriger Mann gegen 15.30 Uhr auf dem Reinhard-Kutterer Weg in Daxlanden von zwei unbekannten Männern offensichtlich grundlos zusammengeschlagen und mit Fußtritten in den Alten Federbach befördert. Als der nicht unerheblich am Kopf und den Beinen verletzte Mann versuchte, aus dem Gewässer zu steigen, traten die Täter erneut auf ihn ein und verhinderten, dass der Mann den Bach verlassen konnte. Dann ließen sie von ihm ab und flüchteten zu Fuß in...

  • Bretten
  • 06.06.21
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Pforzheim sind rund 200.000 Euro Schaden entstanden. Eine Person wurde vorläufig festgenommen.

Tatverdächtiger in Untersuchungshaft
Aktualisierung: 200.000 Euro Schaden bei Brand in Mehrfamilienhaus in Pforzheim

Pforzheim (ots) Gegen 20.15 Uhr kam es am Freitagabend in der fünften Etage eines Mehrfamilienhauses in der Bleichstraße in Pforzheim aus noch ungeklärter Ursache zu einem Wohnungsbrand. Durch die Feuerwehr Pforzheim konnte der Brand gegen 21 Uhr gelöscht werden. Eine Bewohnerin des Gebäudes wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxitation in ein Krankenhaus eingeliefert. Derzeit sind zwei Wohnungen unbewohnbar, der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf mindestens 200.000 Euro. Eine Person...

  • Bretten
  • 06.06.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.