Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 29. Mai)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 29. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 29.046 (+47 im Vergleich zum 28. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.722 Menschen (+35) genesen und 662 Personen (+5) verstorben. Bei 662 (+7) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 251 (+3) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.664 (+15)...

  • Bretten
  • 29.05.21

Erstmals seit mehr als drei Monaten
Corona-Inzidenz im Südwesten wieder unter 50er-Schwelle

Stuttgart (dpa/lsw) Erstmals seit mehr als drei Monaten ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche in Baden-Württemberg wieder unter die kritische 50er-Marke gesunken. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes lag die sogenannte Sieben-Tages-Inzidenz am Freitag bei 46,6 (Stand: 16.00 Uhr). Zuletzt war der für weitere Öffnungsschritte wichtige Wert Ende Februar auf einer ähnlichen Höhe. Am vergangenen Donnerstag hatte er noch mit im Schnitt 50,3 Ansteckungen...

  • Region
  • 29.05.21

20-jähriger Autofahrer schwer verletzt
Alkoholfahrt endet an Verkehrsschild

Neubulach (ots) Schwere Verletzungen zugezogen und einen hohen Sachschaden verursacht hat am Samstag, 29. Mai, kurz nach Mitternacht ein 20-jähriger Fahrer eines VW, als er in Neubulach im Einmündungsbereich der Dr.-Klein-Straße und der Teinacher Straße nach links von der Fahrbahn abkam und abschließend gegen ein großes Verkehrsschild prallte. Die am Unfallort eintreffenden Polizeibeamten stellten fest, dass der junge Fahrer erheblich unter Alkohol stand. Bei dem Aufprall auf das Verkehrsschild...

  • Region
  • 29.05.21

Die Polizei bittet um verstärkte Wachsamkeit
Vermehrte Enkeltrick-Betrugsversuche im Stadt- und Landkreis Karlsruhe

Karlsruhe (ots) Am Mittwoch und Donnerstag registrierte das Polizeipräsidium Karlsruhe eine Vielzahl von Betrugsversuchen am Telefon. Unter der Legende eines schweren Verkehrsunfalls durch einen nahen Angehörigen und fehlendem Bargeld für die Abwicklung des Unfalls oder zur Bezahlung von Krankenhauskosten versuchten Täter überwiegend ältere Menschen zur Übergabe von teils hohen Geldbeträgen zu bewegen, teilt die Polizei mit. Glücklicherweise sei der Polizei bislang kein Fall bekannt, in dem...

  • Bretten
  • 28.05.21

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 28. Mai)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 28. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.999 (+51 im Vergleich zum 27. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.687 Menschen (+58) genesen und 657 Personen (+0) verstorben. Bei 655 (-7) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 248 (-13) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.649 (+14)...

  • Bretten
  • 28.05.21

Polizei sucht Zeugen
Vandalismus auf Schulhof in Königsbach-Stein

Königsbach-Stein (ots) Unbekannte haben im Verlauf der vergangenen Tage mit roher Gewalt die Tischtennisplatte im Pausenhof der Schule in der Heynlinstraße in Königsbach-Stein beschädigt. Das teilt die Polizei am heutigen Donnerstag, 27. Mai, mit. Möglicherweise hätten die Täter mit einem Hammer oder ähnlichem Gegenstand die massive Betonplatte derart bearbeitet, dass sie nun wohl erneuert werden müsse. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich unter der...

  • Region
  • 27.05.21

Corona in der Region (Stand: 27. Mai)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 27. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.948 (+46 im Vergleich zum 25. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.629 Menschen (+107) genesen und 657 Personen (+2) verstorben. Bei 662 (-63) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 261 (-34) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.635 (+19)...

  • Bretten
  • 27.05.21

85-jähriger Autofahrer in Kurve auf Gegenfahrbahn geraten
Schwerer Verkehrsunfall auf B293 zwischen Diedelsheim und Dürrenbüchig

Bretten (ots) Am Mittwoch, 26. Mai, gegen 14.10 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 293 zwischen Bretten-Diedelsheim und Bretten-Dürrenbüchig ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos. Nach aktuellem Stand der Polizei fuhr ein 85-jähriger VW-Touran-Fahrer die B 293 in Fahrtrichtung Karlsruhe. Aus bislang unklarer Ursache geriet sein Auto in einer Kurve nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem VW Golf. Die Fahrer der beiden Fahrzeuge mussten von der...

  • Bretten
  • 26.05.21

Corona in der Region (Stand: 26. Mai)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 26. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.902 (+17 im Vergleich zum 25. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.522 Menschen (+15) genesen und 655 Personen (+4) verstorben. Bei 725 (-137) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 295 (-51) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.616 (+4)...

  • Bretten
  • 26.05.21

Zwischen Kronau und Kreuz Walldorf
Ein Toter nach Auffahrunfall zweier Lastwagen auf der A5

Kronau (dpa/lsw) Bei einem Auffahrunfall zweier Lastwagen zwischen Kronau (Kreis Karlsruhe) und dem Kreuz Walldorf ist am Mittwochmorgen einer der beiden Fahrer ums Leben gekommen. Nach Angaben einer Polizeisprecherin war in Fahrtrichtung Heidelberg einer der Lastwagen auf das andere Fahrzeug gekracht. Durch den Aufprall sei der Fahrer des auffahrenden Lasters eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt worden. Die Feuerwehr habe den Mann zwar aus dem Wrack befreien können, er sei aber noch an...

  • Region
  • 26.05.21
Tina Ellis, Anke Mayer-Pehlegrim, Bernhard Pehlegrim und Herbert Riesenbeck möchten, dass Tempo 30 eingehalten wird. bea
2 Bilder

"Herzliche Schilder" hängen jetzt in Oberacker
"Rücksichtnahme der Fahrer gleich null"

Kraichtal/Bretten (bea) Vor mehreren Wochen mussten die "herzlichen Schilder" in Büchig (wir berichteten) abgebaut werden, da auf diesem Abschnitt der Hügellandstraße die Beschilderung seitens des Ordnungsamts Bretten geändert wurde. Mittlerweile haben die 13 Schilder jedoch schon wieder ein neues Zuhause gefunden: Anwohner der Brettener Straße in Oberacker hatten die Initiative ergriffen und sich dafür eingesetzt, Autofahrer in einer "herzlichen" Weise auf das dort geltende Tempo 30 aufmerksam...

  • Region
  • 26.05.21

Rund 300.000 Euro Schaden
Diebesserie steht vor Aufklärung

Ötigheim (dpa/lsw) Eine Serie von Diebstählen in einer Spedition im Landkreis Rastatt mit einem Schaden im sechsstelligen Bereich steht vor der Aufklärung. Ein Mitarbeiter des Unternehmens soll in die kriminellen Machenschaften verwickelt sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Es gab mehrere Festnahmen. Seit März kam es demnach in der Spedition in Ötigheim zum palettenweisen Diebstahl von zum Teil hochwertigen Elektroartikeln. Durch Testkäufe in Internet-Shops und auf Auktionsseiten kamen...

  • Region
  • 26.05.21

Mitarbeiter mit Weinflasche bedroht und mit Burger beworfen

Karlsruhe (dpa/lsw) Ein Kunde hat in einem Geschäft im Karlsruher Hauptbahnhof einen Mitarbeiter mit einem Burger beworfen. Der Mann hatte das Geschäft nach Polizeiangaben vom Dienstag ohne Mund-Nase-Schutz betreten. Als er von dem Mitarbeiter darauf angesprochen wurde, reagierte der 28-Jährige aggressiv. Den Angaben nach nahm er zwei Flaschen Wein aus dem Regal und drohte, den Mitarbeiter damit zu schlagen. Erst nachdem der Mitarbeiter ebenfalls eine Flasche aus dem Regal nahm, ließ der...

  • Region
  • 25.05.21

Corona in der Region (Stand: 25. Mai)
Coronavirus in Bretten, dem Landkreis Karlsruhe sowie Rhein-Neckar und Enzkreis

Region (kn) Am 25. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.885 (+1 im Vergleich zum 24. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.372 Menschen (+77) genesen und 651 Personen (+0) verstorben. Bei 862 (-76) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 346 (-27) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.612 (-1)...

  • Bretten
  • 25.05.21

Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfall beim Einfädeln verursacht und geflüchtet

Karlsruhe (ots) Am Freitag, 21. Mai gegen 16.50 Uhr kam es am Einfädelungsstreifen von der Bundesautobahn 5 zur Bundesstraße 3 in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle und wird nun gesucht. Der Fahrer des unfallverursachenden Fahrzeugs, ein weißer Opel Astra (Modell J, neuerer Bauart), befuhr den aufgrund einer Baustelle verkürzten Einfädelungsstreifen...

  • Region
  • 25.05.21

Corona in der Region (Stand: 24. Mai)
Corona in Bretten, Landkreis Karlsruhe und Rhein-Neckar-Kreis

Region (kn) Am 24. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.884 (+10 im Vergleich zum 23. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.295 Menschen (+76) genesen und 651 Personen (+0) verstorben. Bei 938 (-66) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 373 (-29) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.613 (+2)...

  • Bretten
  • 24.05.21

Angriffe auf Polizei
Hunderte feiern in Heidelberg

Heidelberg (dpa/lsw) Hunderte Menschen haben am Pfingstwochenende in der Innenstadt von Heidelberg gefeiert - dabei ist es zu Randalen und Angriffen auf die Polizei gekommen. Wegen der Ausschreitungen wird wegen schweren Landfriedensbruchs ermittelt, wie die Beamten mitteilten. Es sei eine Ermittlungsgruppe eingerichtet worden. Bis zu 1.000 Menschen auf der Neckarwiese Am frühen Samstagabend versammelten sich im Heidelberger Zentrum zunächst immer mehr Menschen. In der Spitze waren demnach in...

  • Bretten
  • 24.05.21

Polizei bittet um Hinweise
Fahrräder in Bretten und Karlsruhe gestohlen

Landkreis Karlsruhe (ots) Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 20. Mai, und Sonntag, 23. Mai, wurden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Karlsruhe mehrere Fahrräder gestohlen. Hinweise auf einen Tatzusammenhang oder Angaben zu den bislang noch unbekannten Tätern liegen aktuell keine vor. Am Samstag, zwischen 12 und 12.35 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter vor einem Modegeschäft in der Wilhelmstraße in Bretten ein E-Mountainbike mitsamt Schlössern. Das E-Bike im Wert von etwa 2.500...

  • Bretten
  • 24.05.21

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 23. Mai)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe und Enzkreis

Region (kn) Am 23. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.874 (+82 im Vergleich zum 22. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.219 Menschen (+117) genesen und 651 Personen (+0) verstorben. Bei 1.004 (-35) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 402 (-6) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.611 (+43)...

  • Bretten
  • 23.05.21

Zöllner entdeckten 750 gefälschte Kopfhörer

Heilbronn (dpa/lsw) Bei einer Kontrolle haben Zollbeamte aus Heilbronn 750 gefälschte Kopfhörer entdeckt. Die Kopfhörer stammten ursprünglich aus China und sollten über Großbritannien eingeführt werden, wie der Zoll am Samstag mitteilte. Einem Beamten fiel aber auf, dass das Design der Verpackung und der Kopfhörer geschützt ist. Daher wurde die Abfertigung der Einfuhr Ende April ausgesetzt. Der Hersteller der Original-Kopfhörer habe mittlerweile die Vernichtung der Plagiate beantragt, hieß es....

  • Region
  • 22.05.21

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 22. Mai)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe und Enzkreis

Region (kn) Am 22. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.792 (+69 im Vergleich zum 21. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 27.102 Menschen (+13ß) genesen und 651 Personen (+1) verstorben. Bei 1.039 (-62) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 408 (-18) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.568 (+27)...

  • Bretten
  • 22.05.21
Die Polizei hat einen 38-Jährigen in Karlsruhe festgenommen, der als Hehler einer Bande agiert und Diebesgut ins Ausland geschafft haben soll.

Polizei durchsuchte Wohnungen in Karlsruhe, Köln, Maxdorf und Wörth in Rheinland-Pfalz
Mutmaßlicher Hehler in Karlsruhe festgenommen

Karlsruhe (dpa/lsw) Die Polizei hat einen 38-Jährigen in Karlsruhe festgenommen, der als Hehler einer Bande agiert und Diebesgut ins Ausland geschafft haben soll. Drei Mitglieder der Bande seien bereits unter anderem wegen schweren Bandendiebstahls zu Freiheitsstrafen von sechseinhalb, viereinhalb und zwei Jahren verurteilt worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag mit. Die Urteile sind noch nicht rechtskräftig. Hochwertige Fahrräder und Drogen Alle drei waren bereits 2020...

  • Bretten
  • 21.05.21
Das Polizeipräsidium Pforzheim bietet eine kostenfreie Beratung Prävention vor Wohnungseinbrüchen an.

Kostenfreie Beratung der Polizei zur Prävention vor Wohnungseinbrüchen
"Mechanik geht vor Elektronik"

Enzkreis/Pforzheim (kn) Nachdem sich die Zahlen im Hinblick auf die Coronapandemie langsam aber sicher verbessern, sind nach und nach Lockerungen in Sicht. Somit würden auch Urlaube oder Reisen wieder möglich, teilt das Polizeipräsidium Pforzheim mit. Um es potenziellen Einbrechern während der Abwesenheit nicht zu einfach zu machen, weis die Polizei auf das kostenlose Angebot einer sicherungstechnischen Beratung durch Polizeibeamte hin. Hinweise zu mechanischen Sicherungsmöglichkeiten Die...

  • Bretten
  • 21.05.21

Corona in der Region und Baden-Württemberg (Stand: 21. Mai)
Coronavirus in Bretten, Kreis Karlsruhe, Rhein-Neckar- und Enzkreis

Region (kn) Am 21. Mai wurden im Stadt- und Landkreis Karlsruhe seit Beginn der Pandemie 28.723 (+64 im Vergleich zum 20. Mai) positiv auf das Coronavirus getestet. Von diesen sind mittlerweile 26.972 837 Menschen (+135) genesen und 650 Personen (+6) verstorben. Bei 1.101 (-77) Personen im Stadt- und Landkreis Karlsruhe ist die Erkrankung derzeit aktiv. Coronavirus im Landkreis Karlsruhe In der Stadt Karlsruhe sind derzeit 426 (- 28) Menschen aktiv erkrankt. Insgesamt wurden bislang 10.541...

  • Bretten
  • 21.05.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.