Freizeit & Kultur

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Kultur

 In Teilen Baden-Württembergs drohen am Sonntag schwere Regenfälle und Gewitter.

Wetter am Sonntag
Im Südwesten drohen Starkregen und Gewitter

Stuttgart (dpa/lsw) In Teilen Baden-Württembergs drohen am Sonntag schwere Regenfälle und Gewitter. Vor allem die Menschen auf der Schwäbischen Alb und in Oberschwaben sowie im Schwarzwald müssen mit heftigem Regen rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitgeteilt hat. Die Meteorologen erwarten innerhalb kurzer Zeit Niederschlagsmengen von 20 bis 35 Liter pro Quadratmeter. Vereinzelt können sogar 50 Liter pro Quadratmeter niedergehen, hieß es. Auch drohen Sturmböen mit Geschwindigkeiten...

  • Region
  • 15.06.19
2 Bilder

Bürgerwehr
Brettener Bürgerwehr beim Landestreffen in Schwäbisch Hall

In Schwäbisch Hall zu Gast war die Historische Bürgerwehr der Stadt Bretten beim Landestreffen der Bürgerwehren und Stadtgarden Württemberg-Hohenzollern. Inmitten der beeindruckenden Haller Altstadt-Kulisse durften sie zusammen mit der Bürgerwehr der Stadt Zell am Harmersbach als einzige Badener ein beeindruckendes und ereignisreiches Wochenende mit ihren schwäbischen Kameraden verbringen: neben einer sehr unterhaltsamen Stadtführung, gab es den großen Zapfenstreich auf dem imposanten...

  • Bretten
  • 15.06.19

Wetter
Im Südwesten wird es am Wochenende wechselhaft

Stuttgart (dpa/lsw) Sonne, Regen und Gewitter - das Wetter im Südwesten wird am Wochenende recht wechselhaft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Samstag in weiten Teilen des Landes mit vielen Wolken. Im Westen regnet es am Vormittag. Ansonsten bleibt es zunächst trocken. Von Mittag an drohen aber vor allem im Süden immer wieder Schauer und Gewitter mit stürmischen Böen. «Lediglich in der Hohenloher Ebene dürfte die Sonne auch noch am Samstagnachmittag schön sein», sagte...

  • Region
  • 14.06.19

Jahresausflug Sozialverband VdK Bretten
Burgund - eine Reise wert

Der diesjährige Mehrtagesausflug des VdK Ortsverbandes Bretten führte uns in das Herzstück Frankreichs, nach Burgund. Die Hinreise führte über Nancy, wo der erste Halt eingelegt wurde. Während der Fahrt mit einem kleinen Zug konnten wir einige der architektonisch bedeutsamen Bauwerke bestaunen und einen Eindruck von der Bedeutung der Stadt erhalten. Anschließend ging es nach Chenove in der Nähe von Dijon zu unserem Hotel. Am nächsten Tag lernten wir die Stadt Dijon kennen. Bei einem Rundgang...

  • Bretten
  • 14.06.19
4 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Jöhlingen e.V.
Kleiner Garten – großer Ertrag / Die richtige Pflege niedrig wachsender Bäume (Pilarbäume)

Der in der Obstanlage zwischen Jöhlingen und Wössingen durchgeführte Kurs von Fachwart Richard Schroth richtete sich vor Allem an Vorgarten- oder Kleingartenbesitzer, die nicht genug Platz für ausladende Apfelbäume haben und für die sich daher die Anpflanzung sog. Pilarbäume als Alternative anbietet. Am Beispiel von Bäumen in der Obstanlage „Fraueneich“ verdeutlichte Richard Schroth, dass es heute schwach bzw. niedrig wachsende Bäume - speziell Säulenbäume – gibt, die man als Kern- und...

  • Region
  • 13.06.19
Die Sparkassen-Bühne auf der Buga.

Bundesgartenschau Heilbronn
60.000 Besucher über Pfingsttage auf der Buga

Heilbronn (kn) Mit drei großen Veranstaltungen und etwa 60.000 Besuchern konnten die Organisatoren der Bundesgartenschau in Heilbronn über die Pfingsttage ein weiteres erfolgreiches Wochenende verbuchen. Das Buga-Festival "Early Summer of Music" mit fünf Bands am Samstag, die Premiere der Mozart-Oper "La Finta Giardiniera" am Sonntag, der ökumenische Pfingstmontaggottesdienst mit Live-Übertragung in der ARD und das Konzert der vor allem bei jungen Leuten angesagten Songschreiberin Lotte am...

  • Region
  • 13.06.19
Von links: Florian Kinsch, Destiny Ayilara, Luisa Weinbrecht | Fehlend: Alice Treffinger
2 Bilder

Erfolge beim Kunstwettbewerb "Musik bewegt"

Beim Kunstwettbewerb der Volksbank mit dem Thema „Musik bewegt“ waren die Schüler des Kulturwerk Kraichgau sehr erfolgreich. In ihren Bildern haben sie ihre Gefühle und Gedanken zum Ausdruck gebracht, die sie mit Musik verbinden und damit die Jury überzeugt. Von den vier eingereichten Bildern unserer Schüler haben es alle in die nächste Runde geschafft. Um die Fairness zu gewähren wurden die Teilnehmer des Wettbewerbs in unterschiedliche Klassenstufen eingeteilt. Dabei belegte Destiny Ayilara...

  • Region
  • 13.06.19
4 Bilder

9. Köhlerfest in Sprantal
Wenn im kleinsten Ortsteil die Meiler rauchen

Bretten-Sprantal (kn) Das Köhlerfest Sprantal findet nur alle zwei Jahre statt. Das hat seinen guten Grund. Sprantal ist der kleinste Ortsteil von Bretten und hat nur knapp 400 Einwohner. Die helfenden Hände für das Fest können daher nicht jedes Jahr zupacken, sondern brauchen auch mal eine Pause. Und so geben die Veranstalter zu verstehen: „Alle anderen Ortsteile brauchen nur die Tür zu ihrer Festhalle aufschließen und haben damit ihr Festgelände schon fast aufgebaut. In Sprantal müssen wir...

  • Bretten
  • 13.06.19

Farbenfrohe Brauchtumspflege
Pferdeprozession in Bauerbach

Hufgeklapper Am Sonntag, den 23. Juni 2019 führt der Brettener Stadtteil Bauerbach anläss­lich des Kirchenfest­tags Peter & Paul wieder seine „Bauerba­cher Pferdep­rozession“ durch. Zu die­ser urigen religiös-folklo­ristischen, in der Region sehr be­liebten Ver­anstaltung, werden wie­der über 150 Pferde erwartet, unter dem Sat­tel, vom Ein- bis zum Vierspän­ner, vor präch­tigen Kutschen und Chai­sen oder auch vor allerlei selbst gebastelten Wa­gen. Pfer­de unterschiedlic­her Grö­ßen und...

  • Bretten
  • 13.06.19
Der exzentrische Modedesigner Harald Glööckler.

Designer Harald Glööckler
Glööckler gestaltet in der Pfalz erstmals ein Kaffeehaus

Kirchheim (dpa/lrs) Der in Maulbronn geborene Modeschöpfer Harald Glööckler (54) gestaltet in der Pfalz erstmals ein Kaffeehaus. Das "Pompöös Café" soll im August in Bad Dürkheim eröffnen und die typische Handschrift des Designers tragen. "Also - angesichts der räumlich begrenzten Möglichkeiten werde ich dort zwar nicht Schloss Versailles nachbauen können, aber meine gewohnt opulente Handschrift wird das Lokal natürlich tragen", sagte Glööckler mit einem Augenzwinkern der Deutschen...

  • Region
  • 13.06.19
Heiko Faber und seine Frau Ilona auf dem Schlagerboot.
2 Bilder

Heiko Faber aus Kieselbronn
Der Bürgermeister und das Schlager-Virus

Kieselbronn/Friedrichshafen (kn) Dreimal im Jahr fährt das "Schlagerboot XXL", eine temporär zum Partyboot umgebaute Autofähre, über den Bodensee. Mit an Bord, die bekannte Schlagerband "Papi`s Pumpels" und rund 600 verkleidete Schlagerfans aus ganz Deutschland. Unter ihnen sind auch immer wieder zwei in der Region bekannte Gesichter anzutreffen: Der Kieselbronner Bürgermeister Heiko Faber und seine Frau Ilona - stilecht verkleidet im Schlagerlook natürlich. Mit der Ehefrau auf dem...

  • Region
  • 12.06.19

2x1 Hörspiel-CD „Ferien mit Graus & Schmaus“ zu gewinnen
„Lasst‘s Euch die Ohrwürmer gut schmecken!“

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x1 Hörspiel-CD „Ferien mit Graus & Schmaus“. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Ohne Moos nix los ... also geht es für die fünf Münchner Tom und Franzi Habermüller, Stoffl und Lisa Wagner, und Frederik Lynsteet mit dem Radl zu einer ganz besonderen Burg: Zur 50 Kilometer entfernten Kastelburg, wo Toms und Franzis alte Großtante Tilde als Haushälterin bei Baron Attila von Griebenbach arbeitet. Gegen...

  • Region
  • 12.06.19
kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für „Münchhausen“ am Sonntag, 23. Juni, in Ötigheim.

3x2 Karten für Volksschauspiele am 23. Juni in Ötigheim zu gewinnen
Münchhausen: Abenteuerliche Welt des berühmten Lügenbarons

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x2 Karten für „Münchhausen“ am Sonntag, 23. Juni, in Ötigheim. Beantworten Sie einfach folgende Frage: Wer war der erste Mensch auf dem Mond? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss Montag, 17. Juni 2019. Die GewinnerInnen werden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Ötigheim (kn) Nach der Vorlage des UFA-Films von 1943 mit Hans Albers in der...

  • Region
  • 12.06.19
Ab 2020 steht der Sporgassenparkplatz voraussichtlich nicht mehr für den Vergnügungspark an Peter-und-Paul zur Verfügung.

Peter-und-Paul 2020: Vergnügungspark an neuer Stelle
Riesenrad hinter dem Technischen Rathaus?

Bretten (ger) Im November soll es endlich losgehen: Auf dem Sporgassenparkplatz wird in einem ersten Schritt auf einem von zwei Baufeldern ein Gesundheitszentrum mit Arztpraxen sowie eine öffentliche Tiefgarage errichtet. Damit fällt der zentral gelegene Platz ab 2020 als Standort für den Vergnügungspark während des Peter-und-Paul-Festes wohl endgültig weg. Auch Peter Dick, Vorsitzender der Vereinigung Alt-Brettheim (VAB), die das Fest zusammen mit der Stadt veranstaltet, weiß um diese...

  • Bretten
  • 12.06.19
Fahrt in ein dramatisches Wochenende, Abraham und  Isaak, Vater und Sohn

Adonia-Musical Isaak kommt nach Unteröwisheim
"Gott braucht keine Opfer"

Kraichtal-Unteröwisheim (art) Ein Vater-Sohn-Wochenende der besonderen Art schildert das Adonia-Musical der Saison 2019, das am Samstag, 22. Juni in der Sporthalle, Schulstraße 40 in Unteröwisheim auf die Bühne kommt. Die Aufführung beginnt um 18.30 Uhr. Inhalt ist die Geschichte von Abraham und seinem Sohn Isaak aus dem Alten Testament der Bibel. Eine Geschichte geprägt von Liebe und Vertrauen, mit Eigensinn und Streit, aber auch mit der ungeheuerlichen Forderung, Abraham solle seinen einzigen...

  • Region
  • 11.06.19
Anzeige
Beste Stimmung unter dem Magic Sky in der Hoepfner Bierburg.

Erfolgreiches Hoepfner-Burgfest
Trotz Wetterkapriolen: Die Bierburg hat gerockt

KARLSRUHE (kn) Tausende von Besuchern feierten beim Burgfest trotz einiger Wetterkapriolen heiter ihr „Familienfest“, wie es Burgfest-Organisator Dietmar Krämer gern und zurecht nennt. Ein besonderes Highlight war auch in diesem Jahr der „Magic Sky“ im Burghof. Auf der Bühne darunter begeisterten Bands wie „The BangBags“, „Human“ und „Me and the heat“. Im Hoepfner-Schalander sorgte unter anderen Teddy Schmacht mit seinen Schlagern für das richtige Herzklopfen-Feeling, gemischt mit bester...

  • Region
  • 11.06.19
Gewitter mit Windböen und heftigem Starkregen - in Teilen des Südwestens drohen am Pfingstmontag noch Unwetter.

Vor allem Nordosten Baden-Württembergs betroffen
Pfingstmontag im Südwesten wird ungemütlich

Stuttgart (dpa/lsw) Gewitter mit Windböen und heftigem Starkregen - in Teilen des Südwestens drohen am Pfingstmontag noch Unwetter. Bis in die Nacht zum Dienstag können vor allem im Nordosten von Baden-Württemberg zwischen 25 und 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Örtlich seien in einer Stunde auch bis zu 50 Liter pro Quadratmeter möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Sturmböen erwartet Die Meteorologen erwarten zudem Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 90...

  • Region
  • 10.06.19
Mehr als 1000 Mühlen öffnen am Deutschen Mühlentag ihre Pforten.

Deutscher Mühlentag
Am Pfingstmontag klappern die Mühlen

Freiburg (dpa/lsw) Traditionell öffnen am Pfingstmontag mehr als 100 Mühlen in Baden-Württemberg ihre Türen. Interessierte können sich die Technik in Wasser-, Bauern- und Sägemühlen anschauen. Veranstaltet wird der bundesweite Mühlentag von der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung. Mehr als 1000 Mühlen nehmen teil Vor allem im Schwarzwald gibt es viele Mühlen. Dort dienten sie dazu, Sägen zu betreiben, um das geschlagene Holz zu verarbeiten. Viele Bauernhöfe haben...

  • Region
  • 10.06.19

Ü60 Wandergruppe Bauerbach
Besichtigung der OPTERA Zement GmbH Wössingen

Am 19.6. 2019  geht die nächste Fahrt der Ü60 Wandergruppe Bauerbach zur Werksbesichtigung der OPTERA Zement GmbH. Zement und Beton sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken. Ohne Zement gäbe es keine Brücken, Tunnel oder Hochhäuser. Mit modernster Technik und motivierten Teams werden hochwertige Baustoffe produziert. Treffpunkt 13.15 Uhr Bahnhof Bauerbach Abfahrt 13.26 UHR

  • Bretten
  • 09.06.19
Nach viel Sonnenschein wird die zweite Hälfte des langen Pfingstwochenendes in Baden-Württemberg etwas unangenehmer.

Wetter wird unangenehmer
Starkregen und Hagel möglich

Stuttgart (dpa/lsw) Nach viel Sonnenschein wird die zweite Hälfte des langen Pfingstwochenendes in Baden-Württemberg etwas unangenehmer. Für den Sonntagnachmittag bis in die Nacht zum Montag hinein erwartete der Deutsche Wetterdienst im Südwesten einzelne Gewitter, die mit Starkregen, kleinkörnigem Hagel und stürmischen Böen einhergehen können. Pfingstmontag eher bewölkt Zuvor sind aber bis zu 26 Grad möglich. Am Pfingstmontag bleibt es dann wohl eher bewölkt - Schauer und Gewitter sind auch...

  • Region
  • 09.06.19

Wildbienenschutz immer beliebter
BUND und MGB mit Infos über Wildbienen

„Fachgerechte Nisthilfen für hohlraumbewohnende Wildbienen wie für die Gehörnte Mauerbiene sind bei den Brettenern immer mehr gefragt“, stellt Annika Hoffmann, Biologielehrerin am Brettener Melanchthon-Gymnasium, erfreut fest. Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts „Schutz unserer einheimischen Wildbienen“ informierten der BUND und Schüler der Arbeitsgemeinschaft Biologie die Besucher des Brettener Wochenmarktes. Angesichts des weltweiten, dramatischen Insektensterbens setzen sich immer mehr...

  • Bretten
  • 09.06.19
2 Bilder

Bürgerwehr-Biker auf Schwäbische Alb-Tour

In den reichen Genuss beeindruckender Landschaften und abwechslungsreicher Strecken kam die Motorradgruppe der Brettener Bürgerwehr während ihrer zweitägigen, mittlerweile 24. Motorradtour. Entlang der Deutschen Fachwerkstrasse ging die Fahrt in Richtung Schwäbische Alb nach Rottenburg/Neckar mit Zwischenstopp auf der Burg Hohenzollern. Über Blaubeuren weiter auf der deutschen Fachwerkstrasse wurde das Tagesziel Gerstetten, leider bei Regen, erreicht. Nach einem gemütlichen Abend zog es die...

  • Bretten
  • 09.06.19
Autofahrer kommen am Samstagvormittag verhältnismäßig gut auf den Autobahnen im Südwesten voran.

Verkehr an Pfingsten
Verkehrssituation im Südwesten verhältnismäßig entspannt

Stuttgart (dpa/lsw) Autofahrer kommen am Samstagvormittag verhältnismäßig gut auf den Autobahnen im Südwesten voran. Aufgrund des Beginns der zweiwöchigen Pfingstferien hatte der ADAC vor besonders vollen Straßen, unter anderem für die erste Hälfte des Samstags gewarnt. "Im Vergleich zum Berufsverkehr ist die aktuelle Lage aber recht entspannt", sagte ein Sprecher des Verkehrswarndienstes am Samstag. Staulängen blieben im einstelligen Bereich Auf der A 8 in Richtung München staute sich der...

  • Region
  • 08.06.19
9 Bilder

Kultival 2019: Rockiges Pfingsten mit viel E-Gitarren-Verstärkung
„Musik aus der Dose geht gar nicht!“

Bretten-Gölshausen (jhn) Ein bekannter Song der US-Metalband Metallica heißt „Jump in the Fire“. Und auch beim diesjährigen Kultival in Bretten-Gölshausen sollte es wieder laut und heftig zugehen. Und hitzig noch dazu: „Unser Lagerfeuer brennt von Freitagabend bis Sonntag durch“, berichtet Andreas Neuwert, Vorstand vom Brettener Kult-Verein. Unzählige Paletten wurden schon im Vorfeld bereit gelegt, um die Flammen stets am Lodern zu halten. DJ ins Bierzelt und Rocker auf die Bühne Eine...

  • Bretten
  • 08.06.19

Beiträge zu Freizeit & Kultur aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.