Freizeit & Kultur

Beiträge zur Rubrik Freizeit & Kultur

Erhöhung bestimmter Straftaten bislang nicht bestätigt
Karlsruher Krisentelefon für «Tatgeneigte» Beratung gefragt

Karlsruhe (dpa) Pädophile, Exhibitionisten oder Menschen mit Gewaltfantasien: Rund 190 Menschen haben seit Gründung des bundesweiten Krisentelefons für sogenannte Tatgeneigte beim Karlsruher Opferschutzverein Bios angerufen und sich beraten lassen. Der Verein hatte das kostenlose und anonyme Angebot im März extra während der Corona-Krise eingerichtet. Es ist für Leute gedacht, die zum Beispiel Angst davor haben, gewalttätig gegen einen Angehörigen zu werden, einen sexuellen Übergriff an einem...

  • Bretten
  • 30.01.21
Die große Bank am Ortseingang in Oberderdingen ist passend zur Lichtmess geschmückt. Die Veranstaltung fällt coronabedingt dieses Jahr leider aus.

Am Ortseingang in Oberderdingen
„Begrüßungsbank“ erinnert an Lichtmess-Brauch

Oberderdingen (kn) Auch wenn in diesem Jahr der Lichtmess-Brauch leider nicht stattfinden kann, haben Mitarbeiter der Gemeinde Oberderdingen die große Sitzbank am Rosenkreisel am Ortseingang passend mit Lichtmesspferdchen, Lichtmesslaibe und Instrumenten geschmückt. Passender Schmuck zu Jahreszeiten  Mit ihrem passenden Schmuck an Weihnachten, Neujahr, Lichtmess und Ostern prägt die riesige Bank, die vor fünf Jahren von Waldarbeitern gebaut wurde, immer wieder das Ortsbild direkt am Ortseingang...

  • Region
  • 29.01.21
Schutzengel, der ein Kind vor dem Sturz aus einem Boot bewahrt.
2 Bilder

Engel sind beliebter denn je
Ein Schutzengelmuseum in Bretten? Um Himmels Willen!

Bretten (kn) Zwar gibt es in Bretten keine Kirche mit einem Schutzengelpatrozinium wie in Eichstätt oder gar eine Schutzengel-Wallfahrt wie in Münnerstadt, doch hat sich in den letzten Jahren mit dem Schutzengelmuseum eine Verbindung zwischen den Schutzengeln und der Stadt Bretten aufgebaut. Der Bestand des im Jahr 2007 aufgelösten Schutzengel-Museums Bad Wimpfen bildet die Basis der in diesem Museum ausgestellten Exponate. Große Teile der ehemals dort befindlichen Sammlung wurden von der...

  • Bretten
  • 28.01.21
7 Bilder

Herausfordernde Zeiten erfordern Zusammenhalt
Kulturwerk Kraichgau: Musik, Tanz und Kunst - alle Bereiche ONLINE

Diesen Zusammenhalt beweisen unsere Schulleiter des Kulturwerk Kraichgau Ira und Udo Zimmermann gemeinsam mit allen LehrerInnen und den Office Kräften seit dem Lockdown im Dezember 2020. Regelmäßige neue und innovative Ideen vom Team - Umdenken in allen drei Bereichen (Musik-/ Tanz-/ und Kunstunterricht) - Individuelle Anpassung an die Schüler*innern - Technische Weiterentwicklung - Kompetenz der LehrerInnen Veränderung in jeglichen Bereichen spielt also eine große Rolle in dieser besonderen...

  • Region
  • 28.01.21
Der Sommerurlaub sollte nach Empfehlung von Wolfgang Lübeck, hier im Bild mit Mitarbeiterin Caroline Nüske, frühzeitig gebucht werden.

Trend geht zu Reisen in den Sommerferien
Menschen freuen sich auf das Reisen

Bretten (bea) Reisen ist derzeit nicht verboten. Dennoch gilt der Appell von Bundes- und Landesregierung nicht notwendige Reisen zu unterlassen. Aufgrund des immer länger andauernden Corona-Lockdowns freuen sich viele Menschen darauf, wieder reisen zu können. Da trifft es sich gut, dass Reisebüros geöffnet haben. So auch das Tui ReiseCenter Bretten.  Trend geht zu Reisen in den Sommerferien  Dort sind die Mitarbeiter nach wie vor in Kurzarbeit, sagt Inhaber Wolfgang Lübeck. Viele Kunden wollten...

  • Bretten
  • 27.01.21

Vereinigung Alt-Brettheim verschiebt Mitgliederversammlung
VAB-Mitglieder brauchen Geduld

Bretten (tl) Zwar sinken momentan die Corona-Fallzahlen, doch ist derzeit nicht absehbar, wie sich die Situation bis Anfang Juli entwickeln wird. Die Vereinigung Alt-Brettheim (VAB) bereitet sich deshalb auf unterschiedliche Varianten zu einer eventuellen Durchführung des Peter-und-Paul-Fests in Bretten vor. Das hat die VAB aktuell mitgeteilt. Keine Mitgliederversammlung am 5. Februar Betroffen von den Corona-Einschränkungen sei auch die Abhaltung der satzungsgemäß vorgesehenen...

  • Bretten
  • 27.01.21

3x1 Buch „Das Happiness-Prinzip“ von Shawn Achor zu gewinnen
Erfolgreicher durch Positive Psychologie

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Das Happiness-Prinzip“ von Shawn Achor, erschienen im Narayana Verlag. Beantworten Sie einfach folgende Frage: In der Bestsellerliste welcher US-amerikanischen Tageszeitung war das Buch platziert? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 1. Februar 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt gegeben. Region...

  • Bretten
  • 27.01.21
In der kleinen Klasse Motorboote bis acht Meter hat die Saxdor 200 Sport die Nase vorn.

Mobil auf dem Wasser
Die „Oscars der Wassersport-Branche“ wurden vergeben

(TRD/MID) Die Auszeichnungen „European Yacht of the Year“ und „European Powerboat of the Year“ gelten als so etwas wie die „Oscars der Wassersport-Branche“. Jetzt stehen die Sieger fest. In der Kategorie der Family Cruiser siegt die Bavaria C42. Das Boot beeindruckte die Jury durch hohen Komfort und perfekte Segeleigenschaften. Sie lässt sich unter allen Bedingungen schnell segeln und dabei leicht kontrollieren. Auch mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sowie vier Ausbauvarianten und...

  • Region
  • 26.01.21
Ein Bild aus den Tagen ohne Corona.

Lichtmess in Oberderdingen abgesagt

Oberderdingen (kn) Der Oberderdinger „Nationalfeiertag“ Lichtmess am 2. Februar wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Leider sei diese Traditionsveranstaltung, die jedes Jahr Anfang Februar stattfindet, aufgrund der Corona-Pandemie aktuell rechtlich nicht zulässig, teilte die Gemeinde mit. Bereits im Ortslagerbuch von 1722 wird der Brauch der Lichtmess beschrieben und seit 74 Jahren, seit er 1947 nach dem Krieg wieder aufgenommen wurde, noch immer auf die gleiche Weise begangen. "Lichtmess ist...

  • Region
  • 25.01.21
Gartenschläfer

Naturschutz im Garten
Nistkästen für heimische Vögel und Schlafmäuse bauen

Region (kn) Wer in den Wintermonaten Vorbereitungen für den Frühling treffen möchte, sollte schon jetzt an die Kinderstuben der heimischen Tiere denken, empfiehlt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Nicht nur viele Vogelarten, sondern auch Schlafmäuse wie der gefährdete Gartenschläfer und der Siebenschläfer, sind auf geschützte Orte wie Nistkästen für ihren Nachwuchs angewiesen. „Ältere Bäume mit Baumhöhlen oder dichte Hecken von Schlehen, Brombeeren oder Wildrosen bieten...

  • Bretten
  • 25.01.21
Die Woche startet in Baden-Württemberg stark bewölkt und mit Schneefall.

Wetter in der Region
Wieder Schnee und Glätte im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Die Woche startet in Baden-Württemberg stark bewölkt und mit Schneefall. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) fällt von Westen her wiederholt und schauerartig Schnee, und es kann glatt werden. Im äußersten Süden schließen die Meteorologen Gewitter nicht aus. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen minus drei und vier Grad. Es weht ein schwacher bis mäßiger Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen im Hochschwarzwald. Glatte Straßen und Schneefall Trotz teils...

  • Bretten
  • 25.01.21

«D'Fasnet hät kei Loch!»
Aus Weihnachtsbäumen werden «Fasnetsbäume»

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) Die Corona-Pandemie macht Fastnachtsumzüge in diesem Jahr unmöglich - doch in Villingen-Schwenningen tun die Verantwortlichen alles, um zumindest einen Hauch der jahrhundertealten Tradition ins Jahr 2021 zu retten. Die Verwaltung der größten Stadt im Schwarzwald-Baar-Kreis veranlasste, mehr als 30 Weihnachtsbäume in den Zentren der Stadtteile Villingen und Schwenningen stehenzulassen - und entsprechend der Fastnacht umzuschmücken. «Aus den Weihnachtsbäumen...

  • Region
  • 23.01.21
Von links: Jörg Biermann, Wolfgang Lübeck, Udo Stammnitz sowie Aaron Treut.

Bürgertelefon „Heißer Draht“ trägt Früchte
Wanderparkplatz um „Moltke-Eiche“ in Ruit aus Dornröschenschlaf erwacht

Bretten (hk) Im September 2020 hatte die Brettener Gemeinderatsfraktion der Wählerinitiative „die aktiven“ das Bürgertelefon „Heißer Draht“ eingerichtet. Fraktionsmitglied und Ruiter Ortsvorsteher Aaron Treut ist seitdem für die Anliegen von Brettener Bürgerinnen und Bürger verantwortlich. Dank einer Anregung von Udo Stammnitz konnte die „aktiven“-Fraktion nun Worten Taten folgen lassen. Der Vorplatz und der Wanderparklatz an der „Moltke-Eiche“ wurden auf Vordermann gebracht und können sich...

  • Bretten
  • 22.01.21
Der Sulzfelder Ehrenbürger Willi May erhielt am Freitag, 22. Januar die erste Impfdosis, die im KIZ vergeben wurde.
6 Bilder

Kreisimpfzentrum in Sulzfeld öffnete am Freitagmittag
Erste Corona-Impfung für Sulzfelder Ehrenbürger Willi May

Sulzfeld (bea) Den Impfstart im Kreisimpfzentrum (KIZ) Sulzfeld durfte der Sulzfelder Ehrenbürger Willi May hautnah miterleben. Umringt von Vertretern der Presse erhielt er am Freitag, 22. Januar die erste Impfdosis gegen das Coronavirus, die im KIZ vergeben wurde. "Natürlich bin ich erleichtert", sagt May über seine Impfung. Diese habe der bald 95-Jährige Ururgroßvater vornehmen lassen, damit er bald wieder mehr mit seiner Familie in Sulzfeld zusammenkommen könne, erzählt er. 1967 gründete May...

  • Bretten
  • 22.01.21
Wolfgang Munz zeigt den Pflanzschnitt. Aus Datenschutzgründen werden nicht alle Teilnehmer abgebildet.
2 Bilder

Obst- und Gartenbauverein Jöhlingen e.V.
Baumspende an die Kindergärten in Jöhlingen

Walzbachtal-Jöhlingen. Auch beim Obst- und Gartenbauverein Jöhlingen mussten aufgrund der Pandemie die Aktivitäten ab März des letzten Jahres nahezu komplett gestrichen werden. Trotzdem war noch das eine oder andere möglich. Eine dieser Aktivitäten war eine Baumspende an den Katholischen Kindergarten St. Elisabeth in Jöhlingen. Vorausgegangen war die erforderliche Fällung eines Apfelbaumes auf dem Spielgelände der KITA wegen einer Viruserkrankung. Dadurch ist die Idee entstanden, dem...

  • Region
  • 22.01.21
Das Wochenende in Baden-Württemberg startet wolkig und teils regnerisch, nur am Samstag lässt sich die Sonne ab und zu blicken.

Wetter in der Region
Viele Wolken am Wochenende im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)  Das Wochenende in Baden-Württemberg startet wolkig und teils regnerisch, nur am Samstag lässt sich die Sonne ab und zu blicken. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird es am Freitag im Südwesten stark bewölkt, von Westen her kann es zeitweise regnen. In den höchsten Lagen des Schwarzwaldes soll es gegen Abend schneien. Milde Temperaturen am Freitag Die Höchstwerte liegen bei 8 Grad in Oberschwaben, 12 Grad am Neckar und bis zu 16 Grad im Markgräfler Land. Es weht ein...

  • Region
  • 22.01.21

Wetter in der Region
Wolken und Regen im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) Am Donnerstag, 21. Januar, müssen sich die Menschen in Baden-Württemberg auf Wolken und Regen einstellen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Tag stark bewölkt, mit vereinzelten Regentropfen, im Laufe des Tages folgt Regen von West/Nordwest aus. Im Bergland herrscht Tauwetter. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen sechs Grad in Oberschwaben und 13 Grad im mittleren Oberrheingraben. Es weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest. Frische, in...

  • Region
  • 21.01.21

3x1 Buch „101 Sachen machen“ von Volker Knopf zu gewinnen
Alles, was man in Karlsruhe und Umgebung erlebt haben muss

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „101 Sachen machen – Alles, was man in Karlsruhe und Umgebung erlebt haben muss“ von Volker Knopf, erschienen im Silberburg Verlag. Beantworten Sie einfach folgende Frage: In welchem Jahr ist der Autor geboren? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss ist am Montag, 25. Januar 2021. Die Gewinner*innen werden auf kraichgau.news bekannt...

  • Bretten
  • 20.01.21

Die Mai-Langhornbiene
Brettener mit langen Hörnern

Bretten/Region (gd) Noch kann man sie auf Streuobstwiesen in der Umgebung von Bretten antreffen: Die Mai-Langhornbienen. Ihren Namen tragen diese Wildbienen zurecht, weil ihre Fühler oft länger als der Körper sind. Die Mai-Langhornbiene (Eucera nigrescens), die Wildbiene des Jahres 2021, ist in der freien Natur und mit bloßem Auge von anderen Langhornbienen kaum zu unterscheiden. Die Flugzeit kann hier allerdings weiterhelfen. Während die Mai-Langhornbiene bereits im Mai fliegt, hat die...

  • Bretten
  • 19.01.21
Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie muss die Badische Landesbühne (BLB) die Einstellung des Spielbetriebs bis zum 31. März 2021 verlängern.

Badische Landesbühne muss Einstellung des Spielbetriebs bis zum 31. März 2021 verlängern
Keine Vorstellungen bis Ende März

Region (kn) Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie muss die Badische Landesbühne (BLB) die Einstellung des Spielbetriebs bis zum 31. März 2021 verlängern. Die Entscheidung wurde in enger Abstimmung mit dem Vorstand des BLB-Trägervereins und dem baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst getroffen. Die Proben für die nächsten Premieren, die schon seit Mitte Dezember 2020 ruhen, werden auch im Februar nicht wieder aufgenommen und die Kurzarbeit für einen...

  • Bretten
  • 18.01.21
Ortsbüttel Günther Wolf (links) und der Vizepräsident der Brettener Bütt, Axel Zickwolf, mit den neuen Masken.

Närrischer Rückblick im Netz geplant
Brettens Narren zeigen Präsenz

Bretten (kn) Eine Brettener Bütt 2021 wird es wie so vieles Andere nicht geben. Doch so ganz abgetaucht und weggeschlossen wollen die Aktiven des Brettener Faschings nicht bleiben und die närrische Kampagne nicht sang- und klanglos vorüberziehen lassen. Das haben sie in einer aktuellen Mitteilung erklärt. Im Rahmen der eingeschränkten Möglichkeiten würden Brettens Narren Präsenz zeigen. So wurden ganz aktuell, analog und zum „Anfassen“, exklusiv „Breddemer Bütt Maultäschle“ kreiert – ein...

  • Bretten
  • 18.01.21

Absage der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Harmonie Bauerbach

Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie muss die für Donnerstag, den 28. Januar 2021, geplante Jahreshauptversammlung des Musikvereins Harmonie Bauerbach leider abgesagt werden. Wir werden die Versammlung zum nächst möglichen Zeitpunkt selbstverständlich nachholen. Allen Mitgliedern und Gönnern wünschen wir auf diesem Wege noch ein gesundes und friedvolles neues Jahr – verbunden mit bester Gesundheit.

  • Bretten
  • 17.01.21

Wissen über das heutige Judentum vermitteln
Deutschlands erste Polizeirabbiner starten im Südwesten

Ulm/Lörrach (dpa/lsw) In Baden-Württemberg haben als erstem Bundesland in Deutschland Polizeirabbiner ihre Arbeit aufgenommen. Innenminister Thomas Strobl (CDU) hatte im Dezember die Rabbiner Shneur Trebnik aus Ulm für den Landesteil Württemberg und Landesrabbiner Moshe Flomenmann aus Lörrach für Baden zu der neuen Aufgabe berufen. Dies geht auf eine Empfehlung des Antisemitismusbeauftragten der Landesregierung, Michael Blume, zurück. Baden-Württemberg ist damit laut Blume erst der dritte Staat...

  • Region
  • 17.01.21

Rabengeier, Wollknäuel, Chukarhuhn
Museum erklärt Kurioses

Karlsruhe (dpa/lsw) Sitzt da ein Rabengeier auf dem Rasen und dort ein Rebhuhn auf dem Dach? So mancher macht in der Stadt und zu Hause ganz erstaunliche Entdeckungen. Dann ist oftmals fachlicher Rat gefragt. Das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe hat in der Corona-Zeit ein neues Format entwickelt: In der Rubrik «Nachgefragt» hat es in den vergangenen Wochen Anfragen zu zoologischen Funden und Beobachtungen zusammengestellt. Herausgekommen ist viel Informatives - und auch jede Menge...

  • Region
  • 17.01.21

Beiträge zu Freizeit & Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.