Erlebe Bretten

Razzia nach Schlägerei mit Reizstoffpistole, Stahlrute und Baseballschläger

Nach einem Zwischenfall in einer Bar am Schlossberg in Pforzheim am 8. Mai sowie einer Schlägerei in einer Pforzheimer Gaststätte am 10. Mai hat die Polizei mehrere Wohn- und Geschäftsräume durchsucht.

Pforzheim (kn) Nach einem Zwischenfall in einer Bar am Schlossberg in Pforzheim am 8. Mai sowie einer Schlägerei in einer Pforzheimer Gaststätte am 10. Mai, bei der mehrere Personen zum Teil schwer verletzt wurden, hat die Polizei am Donnerstag, 7. Juni, mehrere Wohn- und Geschäftsräume durchsucht. Bei der Auseinandersetzung wurden laut Polizei Messer, eine Reizstoffpistole, eine Stahlrute und ein Baseballschläger eingesetzt. Die Ermittlungen hatten sich laut Polizei nach den Vorfällen auf vier Personen kurdischer Abstammung konzentriert. Gegen zwei dringend tatverdächtige Brüder im Alter von 23 und 25 Jahren wurden Haftbefehle erlassen.

Durchsuchung mit 30 Einsatzkräften

Bei der groß angelegten Durchsuchungsaktion mit knapp 30 Einsatzkräften wurden nach Angaben der Polizei zunächst vier Personen im Alter von 21 bis 25 Jahren vorläufig festgenommen. Umfangreiches Beweismaterial und mutmaßlich auch bei der Auseinandersetzung verwendete Waffen konnten sichergestellt werden. Der 25-jährige dringend Tatverdächtige wurde gegen Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt, während der  23-jährige Bruder in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Pforzheim dauern an.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen