Sulzfeld: Raubüberfall mit Machete

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend, 3. September, eine Tankstelle in Sulzfeld überfallen. Dabei bedrohte er die Kassiererin mit einer Machete. Der Räuber entkam mit einem dreistelligen Bargeldbetrag.

Sulzfeld (kn) Ein Unbekannter hat am Sonntagabend, 3. September, eine Tankstelle in Sulzfeld überfallen. Dabei bedrohte er die Kassiererin mit einer Machete. Der Räuber entkam mit einem dreistelligen Bargeldbetrag. Nach Angaben der Kriminalpolizei betrat der maskierte Täter kurz vor 21 Uhr die Tankstelle in der Hauptstraße und forderte von der Kassiererin Bargeld. Seiner Forderung verlieh er Nachdruck, indem er die Angestellte mit einer Machete bedrohte. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, nahm der Unbekannte das Geld und flüchtete zu Fuß stadtauswärts.

Beschreibung des Täters

Der unbekannte Mann wird als 30 bis 35 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß und schlank beschrieben. Er hat einen hellen Teint, dunkelbraune Haare und einen Bart. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzen-Sweatshirt, einer grauen Arbeitshose mit seitlichen schwarzen Taschen, grauen Nike-Schuhen und grauen Handschuhen. Zudem trug er einen weißen Schal sowie eine schwarze Basecap. Mit der Kassiererin sprach er deutsch.

Polizei sucht nach Zeugen

Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass den Angestellten bereits am Nachmittag zwischen 15 und 16 Uhr ein blauer Peugeot mit Karlsruher Zulassung auffiel. Dieser war für geraume Zeit auf dem Tankstellengelände im Bereich der Staubsaugeranlage abgestellt. Nachdem der im Wagen sitzende Mann angesprochen wurde, fuhr er davon. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, auch hinsichtlich des blauen Peugeots, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.