Oktoberfest in Gondelsheim ein großer Erfolg
Fester Bestandteil im Leben der Gemeinde

Freuen sich über die Gemeinschaft zusammen mit Vereinen, Bekannten, Familie und Freunden sowie ausgelassenes Feiern beim Oktoberfest 
(von links): Thorsten Kolein, 2. Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG), Andreas Bürker, 1. Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG) und Ralf Deininger, 1. Vorstand vom Tennisverein TC Grün-Weiß Gondelsheim.
5Bilder
  • Freuen sich über die Gemeinschaft zusammen mit Vereinen, Bekannten, Familie und Freunden sowie ausgelassenes Feiern beim Oktoberfest
    (von links): Thorsten Kolein, 2. Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG), Andreas Bürker, 1. Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG) und Ralf Deininger, 1. Vorstand vom Tennisverein TC Grün-Weiß Gondelsheim.
  • Foto: war
  • hochgeladen von Kraichgau News

Gondelsheim (war) „Es ist eine tolle Stimmung hier. Ich treffe viele Freunde und Bekannte, überwiegend aus Gondelsheim. Ich bin heute zum zweiten Mal dabei, aber sicher nicht zum letzten Mal“, sagte Maria Hoffmann aus Gondelsheim am vergangenen Samstagabend. Sie war eine von vielen hundert Besucherinnen und Besuchern beim Oktoberfest in Gondelsheim. Organisiert wurde das stimmungsvolle Fest von der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG), in Zusammenarbeit mit dem Turn- und Fußballverein sowie dem Tennisclub der Gemeinde. „Das Fest ist ein fester Bestandteil im Veranstaltungskalender der Gemeinde, ein Fest für Alt und Jung“, sagte Andreas Bürker, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Gondelsheimer Vereine (AGG). Und Thorsten Kolein, stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft ergänzte: „Für die Gemeinschaft der Bürger von Gondelsheim ist das Fest wichtig. Am Freitag hatten wir ein tolles Publikum, gemischt, aus Gondelsheim und Umgebung hier, am Samstag ist das Programm mehr für die Alteingesessenen und Älteren.“

"Die Zwiebeltreter" sorgen für Stimmung

Das genannte Publikum freute sich dabei unter anderem an Schlager- und Alphornklängen der fünf feschen Jungs in roten Leserhosen und weißen Muskelshirts aus Bamberg, genannt „Die Zwiebeltreter“. Diese nahmen das Publikum stimmungsvoll mit, spielten sie doch nicht nur den „Biergarten-Blues“, sondern riefen auch die Damen auf, Alphornkönigin zu werden. Nachdem einige ihr Glück am Alphorn versucht hatten, krönten sie Larissa zur Alphornkönigin. Diese führte anschließend, mit einer Flasche Sekt in der Hand, eine Gruppe von 70 Besuchern an, mit denen sie fröhlich schunkelnd durch die Reihen des Publikums schritt. Auch das Publikum tanzte teilweise ausgelassen auf den Tischen oder am Rand der Bühne zu den Klängen der Band. „Es ist immer ein sehr schönes Fest. Wir machen das sehr gerne. Ich bin froh, dass die Vereine das noch machen“, sagte Antonio Gonzales vom Tennisclub Grün-Weiß Gondelsheim. Kolein betonte, dass jeder eingenommene Euro die Vereinskasse fülle. Der Zuspruch des Publikums, der zum Großteil seit dem ersten Fest mit dabei ist, bestätigten den Erfolg.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen