JUGENDMUSIKTAG MUSIKVEREIN DÜRRN e.V.

4Bilder

Unter dem Motto "Helden unserer Jugend" hat der Musikverein Dürrn e.V. am Sonntag, den 22.4., zum Jugendmusiktag in die Gemeindehalle nach Dürrn eingeladen. Trotz sommerlicher Temperaturen sind viele neugierige Kinder mit ihren Eltern und Großeltern gekommen und haben bei Kaffee und Kuchen den musikalischen Darbietungen unserer Jungmusiker gelauscht und sich bei unserer Instrumentenrallye an verschiedenen Instrumenten versucht.
Das musikalische Programm eröffnete das gemeinsame Jugendorchester "Infernale" der Musikvereine Dürrn, Ölbronn und Bauschlott unter der Leitung von Matthias Hefner mit einer feierlichen Musik zum Einzug. Moderiert wurde der Jugendmusiktag von unserer Jugendleiterin Julia Rinke und unserem Schlagzeuglehrer Markus Hefner, die als Schneewittchen und Batman mit viel Witz und Spaß durch den Nachmittag führten. Zu den vortragenden Musikern gehörten die Flötenkinder, betreut von Melanie Diehl, das Saxophonensemble unter der Leitung von Kerstin Wuhrer sowie die Schlagzeuggruppe von Markus Hefner, die ein Cartoon Intro Medley zum besten gaben. Ein gemischtes Ensemble mit Jungmusikern, die bereits fester Bestandteil des großen Blasorchesters sind, gaben ein Kinderlieder-Medley zum Besten. Solistische Einlagen an Blockflöte, Querflöte und Klarinette, angeleitet von Regina Dömeland und Daniela Steinhilber, rundeten das musikalische Vorspiel ab.
Mit großem Eifer beteiligten sich unsere jungen Gäste an der Instrumentenrallye. An insgesamt 6 Stationen konnten die interessierten Kinder unterschiedliche Musikinstrumente kennenlernen und verschiedene Aufgaben lösen. Großer Beliebtheit erfreuten sich vor allen Dingen die Klarinetten, Querflöten und Percussion-Instrumente. Aber auch die Blechblasinstrumente wie Tuba, Bariton, Posaune, Horn und Trompete wurden fleißig ausprobiert. Alle teilnehmenden Kinder konnten sich später als Sieger fühlen und erhielten für ihre tollen ersten Gehversuche an den Blasinstrumenten eine Medaille überreicht. Für zwei besonders eifrige Jungs gab es zudem ein ganz besonderes Geschenk: Sie erhielten einen Gutschein für einen Monat kostenlosen Musikinstrument am Blasmusikinstrument ihrer Wahl. Zum Abschluss der Veranstaltung durfte sich jedes Kind ein Instrument aussuchen und mit Unterstützung durch das Jugendorchester "Infernale" im Gesamtchor zu musizieren.

Autor:

Johannes Schrade aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen