Bahnübergang Diedelsheim

Beiträge zum Thema Bahnübergang Diedelsheim

Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Bahnübergänge haben wieder geöffnet
Freie Fahrt in Diedelsheim und Gondelsheim

Bretten/Gondelsheim (kn) „Es wird eine schwierige und anstrengende Zeit.“ Mit diesen Worten hatte der Brettener Bürgermeister Michael Nöltner im Februar die anstehende Sanierung der Schnellbahntrasse Mannheim – Stuttgart beschrieben, die seit 10. April für die Sperrung von zahlreichen Bahnübergängen in der Region gesorgt hat. Betroffen waren auch die Übergänge in Gondelsheim und im Brettener Stadtteil Diedelsheim. Nötig waren die Sperrungen geworden, weil die Züge, die sonst auf der...

  • Bretten
  • 15.11.20
Politik & Wirtschaft

Deutsche Bahn erneuerte 99 Kilometer Strecke in 205 Tagen
Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart geht wieder in Betrieb

Stuttgart (kn) In 205 Tagen wurde die 99 Kilometer lange Schnellbahnstrecke Mannheim-Stuttgart für 183 Millionen Euro komplett erneuert. Ab 1. November seien die Fahrgäste wieder in 37 Minuten zwischen Mannheim und Stuttgart unterwegs, teilt die Bahn in einer Pressemitteilung mit. Einige Bahnübergänge bleiben jedoch vorübergehend noch geschlossen (wir berichteten). Strecke wieder in Betrieb genommen Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur,...

  • Region
  • 31.10.20
Politik & Wirtschaft
Der Bahnübergang in Gondelsheim wird ab dem 1. November wieder für den motorisierten Verkehr befahrbar sein. bea
3 Bilder

Abbau der Brücke verzögert Öffnung/Gondelsheim öffnet am 1. November
Bahnübergang in Diedelsheim öffnet später

Bretten/Gondelsheim (swiz) Die Sanierung der Schnellfahrstrecke zwischen Mannheim und Stuttgart hat den Kommunen in der Region viel abverlangt. Geschlossene Bahnübergänge unter anderem in Gondelsheim sorgten bei der Kommune für einen geteilten Ort und auch in Bretten-Diedelsheim brachte die Schließung viel Unmut. Dies lag dort zum einen an der acht Meter hohen Brücke mit steiler Treppe, die nun für die Querung der Gleise genutzt werden musste, zum anderen daran, dass Menschen westlich der...

  • Bretten
  • 28.10.20
Politik & Wirtschaft
Die grünen Ortschaftsräte fordern, den Bahnübergang in Didelsheim für Radfahrer und Fußgänger zu öffnen.

Bürgermeister Michael Nöltner will sich für Forderung einsetzen
Grüne fordern Bahnschrankenöffnung für Fußgänger und Radfahrer in Diedelsheim

Bretten-Diedelsheim (ger) Seit Anfang April ist der Bahnübergang im Brettener Stadtteil Diedelsheim geschlossen. Auf die andere Seite kommt man nur über eine acht Meter hohe Brücke mit steiler Treppe. In der Bürgerversammlung im Vorfeld der Schließung sei der Eindruck entstanden, dass die Schließung der Bahnschranken „für die Dauer der Sanierung der Schnellbahntrasse unumgänglich sei“, schreiben die Grünen-Ortschaftsräte Renate Müller, Harald Müller und Marion Günderth aus Diedelsheim in einem...

  • Bretten
  • 10.06.20
Politik & Wirtschaft
10 Bilder

Umstellung für Autofahrer und Fußgänger
Bahnübergang in Diedelsheim für 212 Tage geschlossen

Bretten-Diedelsheim (bea/hk) Ab dem heutigen Freitag, 3. April, wird der Diedelsheimer Bahnübergang für eine lange Zeit geschlossen bleiben. Grund sind die wegen der Sanierung der Schnellbahnstrecke Mannheim – Stuttgart über Bretten umgeleiteten Züge. Erst in 212 Tagen – so die Planung – soll sich der Übergang wieder öffnen. Bis dahin fahren jeden Tag im Durchschnitt 185 Fern- und 24 Güterzüge an Heidelsheim, Helmsheim, Gondelsheim, Diedelsheim und Ruit vorbei, während die Deutsche Bahn die...

  • Bretten
  • 03.04.20
Politik & Wirtschaft
Die Stadt Bretten prüft, ob man die Straße Am Eichholz in Diedelsheim durch eine Ampelanlage von einer Einbahnstraße zu einer wechselweise befahrbaren Straße machen kann.

Während Sperrung des Bahnübergangs Diedelsheim ab 2. April
Ampelschaltung an der Straße Am Eichholz?

Bretten (kn) Die Sperrung des Bahnübergangs im Brettener Stadtteil Diedelsheim rückt näher. Am 2. April werden die Schranken bis voraussichtlich Ende Oktober dauerhaft geschlossen. Grund ist die Sanierung der Schnellbahnstrecke Mannheim – Stuttgart. In der Brettener Verwaltung, wie auch in vielen anderen Kommunen, werden seit dem Bekanntwerden der Sperrung Wege gesucht, die Folgen für die Bürger im Hinblick auf die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Ampel statt Einbahnstraße Eine...

  • Bretten
  • 20.02.20
Politik & Wirtschaft
Vertreter der Stadt und der Deutschen Bahn erklärten den Diedelsheimer Bürgern die anstehenden Herausforderungen durch die Schließung des Bahnübergangs.
2 Bilder

Informationsveranstaltung von Stadt und DB zu Schließung des Bahnübergangs in Diedelsheim
Umleitung, Kontrollen und mehr Züge

Bretten-Diedelsheim (bea) Der Bahnübergang in Diedelsheim wird am 2. April für den Fußgänger- und Autoverkehr geschlossen. So lauten die Planungen der DB Netze AG. Diese wurden von drei Vertretern der DB und einem unabhängigen Gutachter bei einer Bürgerinformationsveranstaltung am Dienstagabend vorgestellt. Die Verbindung zwischen Ost- und West-Diedelsheim soll ein acht Meter hoher Fußgängerüberweg gewährleisten, der über die Schienen führt. Am 2. April wird der Fußgängersteg eingehängt Dieser...

  • Bretten
  • 19.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.