Bundestagswahl

Beiträge zum Thema Bundestagswahl

Politik & Wirtschaft
3 Bilder

Bundestagswahl 2021 - Wahlkreis Karlsruhe-Land
René Rotzinger (AfD) zum Direktkandidat gewählt

Pressemitteilung: Am 9. Juli fand in der Aula im Grüner des Hallensportzentrums Bretten die Wahlkreismitgliederversammlung zur Aufstellung des Wahlkreisbewerbers für den Wahlkreis 272 Karlsruhe Land zur Wahl des 20. Deutschen Bundestag statt. Trotz der zeitnahen Einladungen kamen nur sehr wenig Personen zu dieser für die Region sehr wichtigen Veranstaltung, denn ohne einen Direktkandidaten würde die Erststimme verfallen. Als Gäste waren unter anderem die Landtagsabgeordneten Bernd Gögel und...

  • Bretten
  • 13.07.21
Politik & Wirtschaft
Steffen Schmid aus Malsch wird im Wahlkreis Karlsruhe-Land bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 für die FREIEN WÄHLER als Direktkandidat antreten.

Bundestagskandidat Karlsruhe-Land
Steffen Schmid geht für die Freien Wähler ins Rennen

Region (kn) Steffen Schmid aus Malsch wird im Wahlkreis Karlsruhe-Land (mit den Gemeinden Bretten, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Karlsbad, Kraichtal, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Oberderdingen, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Sulzfeld, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen) bei der Bundestagswahl am 26. September 2021 für die Freien Wähler als Direktkandidat antreten. Der 58-Jährige wurde am Mittwoch, 23. Juni...

  • Region
  • 02.07.21
Soziales & Bildung

In Leichter Sprache
Wahlhilfe zur Bundestagswahl 2021

Region (kn) „Einfach wählen gehen!“ heißt die neue 28-seitige Broschüre, die jetzt bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) und der Lebenshilfe Baden-Württemberg vorliegt. Was man zur Bundestagswahl wissen muss, findet man hier in Leichter Sprache ausgedrückt. Das übersichtlich gestaltete Heft richtet sich vor allem an Menschen mit kognitiven Einschränkungen oder Lernschwierigkeiten. Aber auch ganz allgemein können Wählerinnen und Wählern im Land so auf...

  • Region
  • 20.06.21
Politik & Wirtschaft
Hans-Günther Lohr (51, l.) aus Weingarten/Baden und Christopher Gohl MdB (47) aus Tübingen sind die beiden neuen Kandidaten der FDP in den Bundestagswahlkreisen Karlsruhe-Land und Bruchsal-Schwetzingen.

FDP sieht sich weiter im Aufwind
Hans-Günther Lohr neuer FDP-Bundestagskandidat im Wahlkreis Karlsruhe-Land

Bretten. Die Freien Demokraten haben mit dem Unternehmer und selbständigen Kaufmann Hans-Günther Lohr (51) aus Weingarten/Baden und dem Bundestagsabgeordneten Christopher Gohl (47) aus Tübingen zwei neue Kandidaten in den Bundestagswahlkreisen Karlsruhe-Land und Bruchsal-Schwetzingen gewählt. Bei zwei getrennten Wahlkreisvertreterversammlungen in Weingarten wurden die beiden Familienväter von zwei bzw. drei Kindern jeweils einstimmig gewählt. Nach der Wahl von Christian Jung in den Landtag und...

  • Bretten
  • 13.06.21
Politik & Wirtschaft

Nicolas Zippelius will Strukturen für Vereinsarbeit verbessern

CDU-Bundestagskandidat Nicolas Zippelius will die Strukturen für Vereine verbessern, um diese in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. „In Deutschland engagieren sich über 30 Millionen Menschen ehrenamtlich und sorgen mit ihrer Arbeit für das soziale Miteinander in unserer Gesellschaft: Sie bringen Jüngere und Ältere zusammen und ermöglichen vielen Menschen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Die Vereine sind das Herz unserer Städte und Gemeinden“ Leider würden sich heutzutage weniger...

  • Bretten
  • 19.05.21
Politik & Wirtschaft

Besuche und Gespräche in 21 Städten und Gemeinden sind geplant
CDU-Bundestagskandidat Nicolas Zippelius startete seine Wahlkreis-Tour

Nicolas Zippelius, 33-jähriger CDU-Bundestagskandidat im Wahlkreis Karlsruhe-Land, ist bereits vor einiger in den Wahlkampf gestartet und war seither wöchentlich zu Gesprächsterminen im Landkreis Karlsruhe unterwegs. Der gebürtige Weingartener will seine politische Arbeit getreu seinem Slogan #vonhierfüreuch gestalten: „Als Kreis- und Gemeinderat ist es mir sehr wichtig, die Anliegen meiner Mitmenschen zu kommunizieren und aufzunehmen. So will ich es auch in Zukunft weiter handhaben. Ich komme...

  • 17.05.21
Politik & Wirtschaft
Sebastian Grässer ist der Kandidat des Bündnis 90 / Die Grünen für die Bundestagswahl 2021.

Grüne wählten ihren Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Karlsruhe-Land
Sebastian Grässer tritt bei Bundestagswahl 2021 an

Region (kn) Am 15. Oktober wählten die Mitglieder von Bündnis 90 / Die Grünen Sebastian Grässer zu ihrem Kandidat für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 272, Karlsruhe-Land. Bei der Nominierungsversammlung in der Festhalle Durlach setzte sich der 29-jährige Malscher nach einem spannenden Wahlverlauf im zweiten Wahlgang gegen seine beiden Mitbewerber durch. Grässer, der als selbständiger IT-Security-Berater arbeitet, bedankte sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen. „Es gibt viel zu tun",...

  • Region
  • 25.10.20
Politik & Wirtschaft
Für die Region Karlsruhe wollen FDP-Landeschef Michael Theurer MdB und FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) auch weiterhin als Abgeordnete tätig sein. Bei der Landesvertreterversammlung der FDP wurde Theurer auf Platz 1 und Jung auf Platz 10 der Landesliste gewählt. Ziel der Südwestliberalen ist es, wieder mit zwölf Bundestagsabgeordneten in den Deutschen Bundestag 2021 einzuziehen.
2 Bilder

Bundestagswahl:
FDP wählt Christian Jung auf sehr guten Listenplatz 10

Bretten/Friedrichshafen. Unter strengen Sicherheits- und Hygieneregeln haben die Freien Demokraten Baden-Württemberg am Samstag in der Messe Friedrichshafen am Bodensee ihre Landesliste zur Bundestagswahl 2021 aufgestellt. Dabei wurde FDP-Bundestagsabgeordneter und Regionalrat Christian Jung (Karlsruhe-Land) auf den sehr guten Platz 10 der Landesliste der Südwestliberalen mit 88 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. Im Jahr 2017 war Jung erstmals der Einzug in den Deutschen Bundestag auf...

  • Bretten
  • 18.10.20
Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Christian Jung wieder Bundestagskandidat
100 Prozent Zustimmung: FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung kandidiert wieder für den Deutschen Bundestag

Bretten/Ettlingen/Stutensee. FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung kandidiert wieder für die Freien Demokraten für den Bundestag im Jahr 2021 im Wahlkreis Karlsruhe-Land. Bei der Wahlkreisvertreterversammlung auf dem Spitalhof in Bretten-Diedelsheim erhielt der 42-jährige liberale Politiker 100 Prozent der abgegebenen Stimmen. „Ich bedanke mich sehr herzlich für diesen Vertrauensbeweis und werde auch deshalb meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter für die Region Karlsruhe unvermindert...

  • Bretten
  • 10.07.20
Politik & Wirtschaft
Stefan Hammes, Erster Vorsitzender des TV Bretten
8 Bilder

Umfrage: Meinungen zu den Ergebnissen der Bundestagswahl 2017

Die Umfrage der Brettener Woche zeigt: Mit Spannung schauen die Menschen in der Region nach der Bundestagswahl nach Berlin. Nicht nur das Ergebnis der AfD bereitet Sorgen, auch die Aussicht auf eine „Jamaika-Koalition“ aus CDU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen verspricht noch einiges an Überraschungen und Zündstoff. Positiv wird jedoch die hohe Wahlbeteiligung hervorgehoben. Diese lag in Baden-Württemberg mit 78,3 Prozent sogar noch höher als der Bundesdurchschnitt.  Martin Wolff,...

  • Bretten
  • 29.09.17
Soziales & Bildung
2 Bilder

Demokratie von Anfang an- Büchigs Kindergartenkinder wählen

Am Freitag, den 22.09.17 waren die Schulanfänger des Büchiger Kindergartens St. Bartholomäus im Sitzungssaal des Rathauses eingeladen. Brandaktuell sind die Bundestagswahlen nicht nur für uns Erwachsene. Auch unsere Kinder laufen an den Wahlplakaten vorbei und stellen viele Fragen. Ortsvorsteher Uve Vollers erklärte den Kindern auf sehr kindgerechte Art und Weise, wie eine Wahl funktioniert. Genau wie die Erwachsenen durften die Kinder hinter die Wahlkabinen stehen, um ihre Stimme abzugeben....

  • Bretten
  • 27.09.17
Politik & Wirtschaft
Bundestagswahl 2017 im Südweste: Verluste für CDU und SPD; Gewinne für Grüne, FDP, Die Linke und AfD

Südwesten: Schlappe für CDU und SPD

Trotz massiver Stimmverluste holte die CDU alle Direktmandate in Baden-Württemberg. Auch die SPD verlor in der Wählergunst. Sie fuhr das historisch schlechteste Ergebnis ein. Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg ist die CDU trotz massiver Einbußen bei der Bundestagswahl als stärkste Kraft hervorgegangen. Sie holte alle 38 Direktmandate im Südwesten, wie die Landeswahlleitung am Sonntag mitteilte. Nach vorläufigem amtlichen Endergebnis erhielt die CDU 34,4 Prozent der Stimmen - aber mit...

  • Bretten
  • 25.09.17
Politik & Wirtschaft
Die Wahlbeteiligung im Südwesten ist 2017 höher als im Jahr 2013.

Höhere Beteiligung an Bundestagswahl im Südwesten als 2013

Bis zum Mittag zeichnet sich bereits eine höhere Wahlbeteiligung zur heutigen Bundestagswahl als 2013 ab. In Stuttgart gaben demnach 47,3 Prozent der Stimmberechtigten bis 12 Uhr ihre Stimme in ab. Stuttgart/Karlsuhe/Freiburg/Sigmaringen (dpa/lsw) Die Bundestagswahl hat in Baden-Württemberg nach einem ruhigen Start an Fahrt aufgenommen. In den meisten größeren Städten des Landes lag die Wahlbeteiligung um die Mittagszeit höher als zur gleichen Zeit 2013. Landesweit können rund 7,7 Millionen...

  • Bretten
  • 24.09.17
Politik & Wirtschaft
Am heutigen Sonntag, 24. September 2017, sind die Deutschen zur Bundestagswahl aufgerufen.

Südwesten: Bundestagswahl mit spannendem Rennen um Platz drei

Heute wird der neue Bundestag gewählt. Zwischen 8 und 18 Uhr können die deutschen Wählerinnen und Wähler ihre Stimme abgeben. Den Umfragen zufolge könnte es besonders bei den kleinen Partei ein Kopf-an-Kopf-Rennen geben. Stuttgart (dpa/lsw) In Deutschland wird an diesem Sonntag ein neuer Bundestag gewählt. In Baden-Württemberg sind rund 7,77 Millionen Bürger dazu aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben. Die Wahllokale haben von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. In den bundesweiten Umfragen liegt die CDU...

  • Bretten
  • 24.09.17
Politik & Wirtschaft
7 Bilder

Bundestagswahl am 24. September 2017: Fragen an sechs Direktkandidaten im Wahlkreis Karlsruhe-Land, Teil 1

Am Sonntag, 24. September, öffnen auch im Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land die Wahllokale für die Bundestagswahl 2017. Wir haben den Direktkandidaten der sechs aussichtsreichsten Parteien und Wahlbündnisse sechs Fragen zu ihren Vorstellungen für die nächste Legislaturperiode gestellt. Lesen Sie im Folgenden Teil 1 von 2 (hier).Frage 1 Studien kommen zu dem Ergebnis, dass die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland besonders groß ist. Wie wollen Sie für mehr soziales Gleichgewicht sorgen?...

  • Bretten
  • 23.09.17
Politik & Wirtschaft
In der Region finden die Gemeinen genügend freiwillige Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Landkreis Karlsruhe/Enzkreis: Kein Mangel an Wahlhelfern in Gemeinden

600.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind bundesweit zur Bundestagswahl im Einsatz. Auch in der Region engagieren sich Freiwillige hinter den Kulissen der Demokratie. Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (wh) Bundesweit wählen 61,5 Millionen Bürgerinnen und Bürger am 24. September den deutschen Bundestag. Das bedeutet auch, im besten Falle, 61,5 Millionen Stimmen, die gezählt werden müssen. Diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen 600.000 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Für die Einberufung der...

  • Bretten
  • 21.09.17
Politik & Wirtschaft
Die Grünen im Landtag pochen auf ein Wahlrecht für Menschen mit gesetzlicher Betreuung.

Tausende vom Wahlrecht ausgeschlossen: Grüne wollen Abhilfe

Die Grünen im Landtag pochen auf ein Wahlrecht für Menschen mit gesetzlicher Betreuung. Stuttgart (dpa/lsw) - Die Grünen im Landtag pochen auf ein Wahlrecht für Menschen mit gesetzlicher Betreuung. Tausende Menschen im Südwesten seien wegen dieser rechtlichen Vertretung bei Fragen der Gesundheit, des Vermögens und des Aufenthalts von ihrem staatsbürgerlichen Recht ausgeschlossen, sagte der Abgeordnete Thomas Poreski der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Sie dürften am 24. September nicht...

  • Bretten
  • 17.09.17
Politik & Wirtschaft
Die beiden FDP-Bundestagskandidaten Pascal Kober (l.) und Dr. Christian Jung. (Foto: FDP)

Wahlkampfabschluss der Freien Demokraten mit Pascal Kober und Christian Jung

„Das Programm der FDP zur Bundestagswahl“ Wahlkampfabschluss der Freien Demokraten mit Sozialpolitiker Pascal Kober Bretten (KBr). Wofür wollen sich die Liberalen im künftigen Bundestag stark machen? Welche Lösungskonzepte bietet die Partei an? Kerninhalte des FDP-Programms stehen im Fokus der Diskussionsveranstaltung, mit der die FDP Bretten den Wahlkampf abrunden möchte. Als Redner und Gesprächspartner des Abends stehen Pascal Kober und Dr. Christian Jung bereit. Kober amtierte bereits...

  • Bretten
  • 17.09.17
Politik & Wirtschaft
7 Bilder

Bundestagswahl am 24. September 2017: Fragen an sechs Direktkandidaten im Wahlkreis Karlsruhe-Land, Teil 2

Am Sonntag, 24. September, öffnen auch im Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land die Wahllokale für die Bundestagswahl 2017. Wir haben den Direktkandidaten der sechs aussichtsreichsten Parteien und Wahlbündnisse sechs Fragen zu ihren Vorstellungen für die nächste Legislaturperiode gestellt. Lesen Sie im Folgenden Teil 2 von 2. Den ersten Teil finden Sie hier. Frage 4 Familien sind heute großen Veränderungen und existenziellen Risiken ausgesetzt. Was muss getan werden, um zum Beispiel die Lage von...

  • Bretten
  • 13.09.17
Politik & Wirtschaft

Wolfgang Clement spricht bei FDP am 12. September

Bretten/Ettlingen. Der frühere Bundeswirtschaftsminister und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, Wolfgang Clement, spricht am Dienstag, 12. September 2017, bei einer Veranstaltung der Freien Demokraten in Ettlingen. Clement war bis 2008 Mitglied der SPD und unter anderem ihr stellvertretender Bundesvorsitzender. Die öffentliche Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Buhlschen Mühle, Pforzheimer Straße 68. Dabei sprechen außerdem der baden-württembergische FDP-Spitzenkandidat Michael...

  • Bretten
  • 11.09.17
Soziales & Bildung

Wählen gehen und dabei Gutes tun

An den beiden Diedelsheimer Wahllokalen zur diesjährigen Bundestagswahl gibt es eine Neuheit! Der Förderverein der Schwandorfgrundschule und der Elternbeirat des Kindergatens Arche Noah bieten zum ersten Mal einen Kuchenverkauf in unmittelbarer Nähe des jeweiligen Wahllokals an. Unter der Motto "Wählen gehen und dabei Gutes tun" können die Diedelsheimer Wählerinnen und Wähler nach ihrer Stimmabgabe bei der Bundestagswahl noch beim Kuchenverkauf beim Wahllokal vorbeischauen und durch den Kauf...

  • Bretten
  • 07.09.17
Politik & Wirtschaft
Das TV Duell zur Bundestagswahl 2017 lief am Sonntag, 3. September 2017.

Eure Meinung zählt: Bundestagswahl 2017 - Was sagt ihr zum TV Duell?

Das Urteil der Südwest-Politiker zum TV Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz fällt gemischt aus. kraichgau.news interessiert sich für eure Meinung! Was sagt ihr zum TV-Duell? Gab es einen klaren Sieger? Welche Themen haben gefehlt? Schreibt uns im Kommentarbereich? Stuttgart (dpa/lsw) Das Urteil der Südwest-Politiker zum TV-Duell von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Martin Schulz fällt durchwachsen aus. «Jetzt wissen wir zwar,...

  • Bretten
  • 05.09.17
Politik & Wirtschaft
Die beiden FDP-Politiker Christian Jung (l.) und Sebastian Czaja. (TJ)
2 Bilder

Freie Demokraten: Sebastian Czaja und Christian Jung beschäftigten sich mit Verkehr und Gründerkultur

Bretten/Pfinztal. Besuch von Sebastian Czaja, dem Fraktionsvorsitzenden der Freien Demokraten im Berliner Abgeordnetenhaus, bei Regionalversammlungsmitglied und FDP-Bundestagskandidaten Dr. Christian Jung im Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land. Dabei ging es in Bretten um die Umsetzung des Bundesverkehrswegeplans 2030 in der Region Karlsruhe und der von den Freien Demokraten favorisierten Südwestumgehung der B294. Großes Thema war auch die Sperrung der Rheintalbahn und das von Michael Theurer und...

  • Bretten
  • 24.08.17
Politik & Wirtschaft
Die beiden FDP-Bundestagskandidaten Christian Jung (r.) und Valentin Christian Abel informierten sich gerade am 13. August 2017 in Mutschelbach über den fehlenden Lärmschutz an der Bocksbachtalbrücke. (CB/TJ)

A8-Lärmschutz in Mutschelbach: Freie Demokraten für Vergleich Land-Bund nach Bundestagswahl

Karlsbad-Mutschelbach. Die Freien Demokraten in der Region wollen die immer noch bestehenden Lärmprobleme in Mutschelbach nach der Bundestagswahl „einvernehmlich“ lösen. „Ich bin irritierter denn je, dass der fehlende A8-Lärmschutz rund um die Bocksbachtalbrücke bei Mutschelbach nicht schon längst eingebaut wurde. Stattdessen handeln gewählte Politiker nicht und sorgen intern noch nicht einmal dafür, dass die Lärmmessungen anteilig finanziert werden“, sagte Regionalverbandsmitglied und...

  • Bretten
  • 21.08.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.