Alles zum Thema Die Linke

Beiträge zum Thema Die Linke

Politik & Wirtschaft
Die Kandidaten der Partei DIE LINKE für die Kreistagswahl am 26. Mai: (von links) Heinz-Peter Schwertges und Peter Bahn.

DIE LINKE nominiert Kandidaten für Wahl des Kreistags Karlsruhe

Auf einer Mitgliederversammlung in Pfinztal hat die Partei DIE LINKE kürzlich ihre Kandidaten für die Wahl des Kreistages Karlsruhe-Land am 26. Mai aufgestellt. PFINZTAL/BRETTEN (kn) Auf einer Mitgliederversammlung in Pfinztal hat die Partei DIE LINKE kürzlich ihre Kandidaten für die Wahl des Kreistages Karlsruhe-Land am 26. Mai aufgestellt. Im Gegensatz zur Wahl vor fünf Jahren tritt die Partei diesmal mit Kandidaten in allen 13 Wahlkreisen des Landkreises an und geht davon aus, in...

  • Bretten
  • 26.02.19
Politik & Wirtschaft

"Aufbruch Bretten" kandidiert für den Gemeinderat

Eine neue Gruppe aus parteilosen Bürgerinnen und Bürgern sowie Mitgliedern der Partei Die Linke tritt im Mai 2019 bei der Brettener Gemeinderatswahl an. Bretten (kn) Eine neue Gruppe aus parteilosen Bürgerinnen und Bürgern sowie Mitgliedern der Partei Die Linke tritt im Mai 2019 bei der Brettener Gemeinderatswahl an. Interessierte Brettener Bürger hatten sich am vergangenen Mittwoch ausführlich über die Situation im Vorfeld der kommenden Gemeinderatswahlen diskutiert. Einigkeit herrschte...

  • Bretten
  • 30.11.18
Politik & Wirtschaft
Dr. Peter Bahn ist neuer Sprecher des Brettener Ortsverbands der Parte Die Linke. Foto: ch

Dr. Peter Bahn zum neuen Sprecher der Brettener Linken gewählt

Auf einer Zusammenkunft am 5. Oktober wählte der Brettener Ortsverband der Partei Die Linke einen neuen Sprecher. BRETTEN (pm) Auf einer Zusammenkunft am 5. Oktober wählte der Brettener Ortsverband der Partei Die Linke einen neuen Sprecher. Die Wahl der anwesenden Mitglieder fiel dabei auf den Kulturwissenschaftler Dr. Peter Bahn, der seit 2012 im Ortsverband aktiv ist. Liste mit parteilosen Bürgern Im Rahmen des Treffens wurde festgelegt, dass sich die Linke an der Brettener...

  • Bretten
  • 08.10.18
Politik & Wirtschaft
Gemeinderatswahl 2019: Nehmen im Sitzungssaal des Brettener Rathauses bald mehr jüngere Stadträtinnen und Stadträte Platz? Foto: ch/Montage: BW

Gemeinderatswahl 2019: In den Parteien und Gruppen hat das Nachdenken über Kandidaten begonnen

Voraussichtlich am 26. Mai 2019 werden in Baden-Württemberg die Gemeinderäte neu gewählt. Nach und nach beginnen nun auch die Brettener Parteien und Gruppierungen mit der Kandidatensuche. BRETTEN (ch) Voraussichtlich am 26. Mai 2019 werden in Baden-Württemberg die Gemeinderäte neu gewählt. Nach und nach beginnen nun auch die Brettener Parteien und Gruppierungen mit der Kandidatensuche. Die meisten amtierenden Stadträtinnen und Stadträte wollen oder können sich noch nicht festlegen, ob sie...

  • Bretten
  • 11.07.18
Politik & Wirtschaft
Bundestagswahl 2017 im Südweste: Verluste für CDU und SPD; Gewinne für Grüne, FDP, Die Linke und AfD

Südwesten: Schlappe für CDU und SPD

Trotz massiver Stimmverluste holte die CDU alle Direktmandate in Baden-Württemberg. Auch die SPD verlor in der Wählergunst. Sie fuhr das historisch schlechteste Ergebnis ein. Stuttgart (dpa/lsw) In Baden-Württemberg ist die CDU trotz massiver Einbußen bei der Bundestagswahl als stärkste Kraft hervorgegangen. Sie holte alle 38 Direktmandate im Südwesten, wie die Landeswahlleitung am Sonntag mitteilte. Nach vorläufigem amtlichen Endergebnis erhielt die CDU 34,4 Prozent der Stimmen - aber mit...

  • Bretten
  • 25.09.17
Politik & Wirtschaft
7 Bilder

Bundestagswahl am 24. September 2017: Fragen an sechs Direktkandidaten im Wahlkreis Karlsruhe-Land, Teil 1

Am Sonntag, 24. September, öffnen auch im Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land die Wahllokale für die Bundestagswahl 2017. Wir haben den Direktkandidaten der sechs aussichtsreichsten Parteien und Wahlbündnisse sechs Fragen zu ihren Vorstellungen für die nächste Legislaturperiode gestellt. Lesen Sie im Folgenden Teil 1 von 2 (hier).Frage 1 Studien kommen zu dem Ergebnis, dass die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland besonders groß ist. Wie wollen Sie für mehr soziales Gleichgewicht...

  • Bretten
  • 23.09.17
Politik & Wirtschaft
7 Bilder

Bundestagswahl am 24. September 2017: Fragen an sechs Direktkandidaten im Wahlkreis Karlsruhe-Land, Teil 2

Am Sonntag, 24. September, öffnen auch im Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land die Wahllokale für die Bundestagswahl 2017. Wir haben den Direktkandidaten der sechs aussichtsreichsten Parteien und Wahlbündnisse sechs Fragen zu ihren Vorstellungen für die nächste Legislaturperiode gestellt. Lesen Sie im Folgenden Teil 2 von 2. Den ersten Teil finden Sie hier. Frage 4 Familien sind heute großen Veränderungen und existenziellen Risiken ausgesetzt. Was muss getan werden, um zum Beispiel die Lage von...

  • Bretten
  • 13.09.17
Politik & Wirtschaft
Heinz-Peter Schwertges im Gespräch mit der Eisenacher Oberbürgermeisterin Katja Wolf.

Die Linke: Marathonlauf und politische Gespräche vor der OB-Wahl in Bretten

Heinz-Peter Schwertges, designierter Kandidat der Linken für die Brettener Oberbürgermeister-Wahl, traf sich in Eisenach unter anderem mit Oberbürgermeisterin, Katja Wolf. Bretten (hf) Reformationsgeschichte verbindet: Im Jahr des 500. Reformationsjubiläums startete Heinz-Peter Schwertges, designierter Kandidat der Linken für die Brettener OB-Wahl, in der Wartburgstadt Eisenach zum traditionsreichen Rennsteiglauf über die Höhen des Thüringer Waldes. Schwertges lief dabei über die...

  • Bretten
  • 22.05.17
Politik & Wirtschaft

Stadtmarketing: Bürgermeister-Kandidat der Linken kritisiert Vorgehen

Der Oberbürgermeister-Kandidat der Partei Die Linke, Heinz-Peter Schwertges, hat das Vorgehen der Brettener Stadtverwaltung bei der Suche nach einem Manager für das Stadtmarketing und den Tourismus kritisiert. Bretten (hf) Der Oberbürgermeister-Kandidat der Partei Die Linke, Heinz-Peter Schwertges, hat das Vorgehen der Brettener Stadtverwatlung bei der Suche nach einem Manager für das Stadtmarketing und den Tourismus kritisiert. "Nach monatelangem Hin und Her um die Stelle eines City-Managers,...

  • Bretten
  • 24.04.17
Politik & Wirtschaft
Heinz-Peter Schwertges will sich als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Bretten für Die Linke aufstellen lassen.

Bretten: Heinz-Peter Schwertges tritt für Die Linke zur OB-Wahl an

Brettener sozialer zu machen, hat sich der Ortsverband der Partei Die Linke zur anstehenden OB-Wahl auf die Fahnen geschrieben und will mit Heinz-Peter Schwertges einen eigenen Kandidaten aufstellen. Im Nebenzimmer des Schweizer Hofes stellte er sich der Presse vor. Bretten (wh) Kämpferisch gibt sich Die Linke in Bretten bei der Vorstellung ihres Kandidaten für die kommende Oberbürgermeisterwahl. Heinz-Peter Schwertges möchte das neue Stadtoberhaupt werden und Bretten in Sachen sozialer...

  • Bretten
  • 10.04.17
Politik & Wirtschaft

Bretten: Die Linke will eigenen OB-Kandidaten stellen

Auf der Hauptversammlung der Linken in Bretten wurde mit Torsten Uschner ein neuer Ortsverbandssprecher gewählt. Auch einen eigenen OB-Kandidaten für die Wahl in Bretten will die Partei aufstellen. Bretten (hf) Die Jahreshauptversammlung des Brettener Ortsverbands der Partei Die Linke war vor allem durch Neuwahl des Ortsverbandssprechers geprägt. Ali Cankaya, der den Verband seit 2011 geleitet hat, stellte sich aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl. Cankaya habe mehr als fünf Jahre sein...

  • Bretten
  • 23.02.17
Politik & Wirtschaft
Auf dem Mellert-Fibron-Areal wird ein neuer Kindergarten von FaM entstehen.

Die Linke Bretten: "Kindergartenplätze zu den Arbeitsplätzen"

Die Linke fordert: Kindergartenplätze zu den Arbeitsplätzen. Kann der neue FaM-Kindergarten auf dem Mellert-Fibron-Gelände Teilfunktionen eines Betriebskindergartens leisten? Bretten (hf) Der Ortsverband Die Linke Bretten hat in einem Schreiben die Ansiedlung eines neuen Kindergartens durch den Verein FaM auf dem Mellert-Fibron-Areal grundsätzlich begrüßt. Damit werde zumindest teilweise eine Forderung erfüllt, die schon im Wahlprogramm der Linken zur Kommunalwahl 2014 erhoben wurde, erklärt...

  • Bretten
  • 17.01.17
Politik & Wirtschaft

DIE LINKE ZUR KOMMUNALPOLITIK

Bretten. Zu einem kommunalpolitischen Stammtisch lädt der Brettener Ortsverband der Partei DIE LINKE für Mittwoch, 18. Mai, um 19 Uhr in die Gaststätte LUCULLUS, Pforzheimer Straße, ein. Dabei wird Stadtrat Hermann Fülberth über aktuelle kommunale Themen berichten: Wie geht es weiter auf der Sporgasse? Was ist los mit der Breitbandverkabelung? Bewegt sich Bretten nach vorne oder nach rückwärts? Gäste sind herzlich willkommen, eine rege Diskussion ist erwünscht.

  • Bretten
  • 09.05.16