CDU vor Ort

Beiträge zum Thema CDU vor Ort

Politik & Wirtschaft
2 Bilder

CDU setzt auf das Thema Verkehr, Arbeit und Ehrenamt
Bürgerempfang des Pfinztaler Gemeindeverbands findet erstmals als Videokonferenz statt

Gastgeber und Vorsitzender Frank Hörter traf sich dazu mit der Landtagsabgeordneten Christine Neumann-Martin und lud zu einer Videokonferenz. Zu dem Thema „Verkehrsentwicklung und Vereinsarbeit in Zeiten von Corona“ hatte sie ihre Fraktionskollegin und ausgewiesene Verkehrsexpertin Nicole Razavi und den Fachmann fürs Ehrenamt Albrecht Schütte eingeladen. Zu einem kurzen Grußwort meldete sich auch der Weingartener Bundestagskandidat Nicolas Zippelius der zuvor einen Vor Ort Termin gemeinsam mit...

  • Region
  • 20.02.21
Politik & Wirtschaft

Corona deckt auf : Umweltzone Pfinztal soll auf den Prüfstand !
Kritik an den Luftmessungen der Landesanstalt (LUBW) in Pfinztal kommt aus den Reihen der Pfinztaler CDU

Die LUBW müsse im Jahr 2021 genau erklären was für Messwerte sie denn in der Karlsruher Straße tatsächlich messe, am Verkehr kann es jedenfalls nicht liegen, ist sich der Vorsitzende der CDU Pfinztal Frank Hörter sicher. Die Schadstoffbelastung ist im Frühjahr beim 1. Lockdown noch gestiegen, obwohl das Verkehrsaufkommen im gleichen Zeitraum um rund 70% zurückgegangen ist, erinnert sich der Ortsvorsitzende Markus Ringwald. Das Amt verwies 2020 auf Nachfrage der BNN darauf, dass auch Wind,...

  • Region
  • 29.12.20
Politik & Wirtschaft

CDU warnt vor Alarmzeichen
CDU Pfinztal fordert eine kluge Ausgabenpolitik in Coronazeiten !

Schon vor der Corona-Krise bewegte sich Pfinztal auf einen finanziellen Abgrund zu. Wenn im aktuellen Haushalt ohne Corona Auswirkungen ein Verlust von 600000 Euro steht ist das ein Alarmzeichen warnt der CDU Vorsitzende Frank Hörter. Eine Ausgabensenkung ist zukünftig also dringend erforderlich! Es müssen Prioritäten gesetzt werden. Steuer- und Abgabenerhöhungen als zusätzliche Belastungen für die Bürgerinnen und Bürger sowie für die Unternehmen sind auf alle Fälle zu vermeiden. Die...

  • Region
  • 20.11.20
Politik & Wirtschaft

Wo drückt bei Ihnen vor Ort der Schuh? Was erwarten Sie von uns als CDU? Wie wollen wir unser Land zukunftsfest machen?
CDU-Spitzenkandidatin Dr. Susanne Eisenmann will’s wissen – live und online 18. November 18 Uhr

CDU-Spitzenkandidatin Dr. Susanne Eisenmann will’s wissen – live und online Wo drückt bei Ihnen vor Ort der Schuh? Was erwarten Sie von uns als CDU? Wie wollen wir unser Land zukunftsfest machen? Diese und weiter Fragen können Sie live und online an die Spitzenkandidatin der CDU Baden-Württemberg richten. Die Online-Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 18.November, um 18 Uhr unter WWW.EWW.LIVE und FACEBOOK.COM/EISENMANN.SUSANNE. Ziel der Veranstaltungsreihe „Eisenmann will’s wissen“ ist...

  • Region
  • 12.11.20
Politik & Wirtschaft

„AfterWork“ der Kreis-Mittelstandsunion am 29. Juli um 18 Uhr
CDU-Generalsekretär Manuel Hagel bei Online-Gesprächsrunde

Der Generalsekretär der CDU BadenWürttemberg nimmt auf Einladung des CDULandtagskandidaten Ansgar Mayr am „AfterWork“ der Kreis-Mittelstandsunion teil. An dieser Online-Gesprächsrunde, die im Rahmen einer Videokonferenz am Mittwoch, 29. Juli um 18 Uhr stattfindet, wird Generalsekretär Hagel zunächst kurz in die aktuellen Themen der Landespolitik einführen. Im Anschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit zur Diskussion. Die CDU-Mittelstandsunion Karlsruhe-Land mit der Kreisvorsitzenden Nicole...

  • Region
  • 27.07.20
Politik & Wirtschaft

Gerade in wirtschaftlich schlechten Zeiten keine zusätzlichen Stellen für Freiwilligkeitsleistungen!
CDU Pfinztal sieht erhebliche Nachteile in der Baumschutzsatzung: Baumschutz ja, Satzung nein

Nachdem man sich im Gemeinderat schon vor Jahren mehrheitlich gegen das Bürokratiemonster Baumschutzsatzung ausgesprochen hat, soll das Thema erneut angegangen werden. „Eine Baumschutzsatzung ist mit einem erheblichen bürokratischen Aufwand verbunden“, warnt der CDU Vorsitzende Frank Hörter. Baumschutzsatzungen bedeuten viel rechtlich-fachliches, vom Bürger kaum durchschaubares bürokratisches Wirrwarr mit hohen Kosten ohne Nutzen für die Umwelt, so Hörter. Ersatzpflanzungen von Bäumen sind...

  • Region
  • 24.06.20
Politik & Wirtschaft

Dialog mit den Bürgern
Landtagskandidat Ansgar Mayr am Bürgertelefon

Der CDU-Landtagskandidat Ansgar Mayr, bietet am kommenden Samstag ein Bürgertelefon an. „Der Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir sehr wichtig, aber durch die Corona-Pandemie sind zahlreiche Termine vor Ort ausgefallen, weshalb sich der persönliche Kontakt derzeit als schwierig gestaltet,“ so Ansgar Mayr. Am kommenden Samstag, den 13. Juni steht er von 10 bis 12 Uhr telefonisch unter 07244/9389410 für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Es besteht aber auch die Möglichkeit per eMail...

  • Region
  • 10.06.20
Politik & Wirtschaft

Regionale Anbieter auch per App finden
Ansgar Mayr begrüßt Kampagne für regionale Lebensmittelproduktion

Bretten/Stutensee (csk). Der CDU-Landtagskandidat Ansgar Mayr begrüßt die neue Kampagne ‚Wir versorgen unser Land‘, die Landwirtschaftsminister Peter Hauk gemeinsam mit der Landwirtschaft vorgestellt hat. „Gerade die aktuelle Situation führt uns vor Augen, wie wichtig die regionale Lebensmittelproduktion ist“, mahnt Mayr und ruft dazu auf, die heimische Landwirtschaft bei den Einkäufen zu berücksichtigen. „Die Landwirte in unserer Region und das gesamte Ernährungshandwerk, zu denen auch unsere...

  • Region
  • 03.05.20
Politik & Wirtschaft

Neue Homepage von Ansgar Mayr
Der CDU-Landtagskandidat Ansgar Mayr wirbt mit dem Slogan „Für Sie. Vor Ort.

Bretten/Stutensee (csk). Der CDU-Landtagskandidat Ansgar Mayr wirbt mit dem Slogan „Für Sie. Vor Ort. Im Land.“ Aber auch online ist er für die Bürgerinnen und Bürger da und ist gerade mit seinem neuen Internetauftritt online gegangen. Unter der Adresse www.ansgar-mayr.de können sich die Bürgerinnen und Bürger nunmehr direkt informieren und mit dem Kandidaten Ansgar Mayr in Kontakt treten. Die Homepage wird ständig aktualisiert und soll künftig auch um weitere Funktionen erweitert werden. „Es...

  • Region
  • 01.05.20
Politik & Wirtschaft

Stellungnahme zu den Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung
CDU Verbände der Hardt positionieren sich bei der Eindämmung der Corona-Pandemie

CDU-Verbände Dettenheim / Eggenstein-Leopoldshafen / Graben-Neudorf / Linkenheim-Hochstetten / Pfinztal / Stutensee / Walzbachtal / Weingarten Stellungnahme zu den Corona-Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung  „Die Maßnahmen der Bundes- und Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie wirken,“ so lautet die Überzeugung der CDU-Vorsitzenden im Bereich der Hardt. In einer Videokonferenz haben sich die Vorsitzenden gerade über regionale Themen ausgetauscht und sich gegenseitig auf den...

  • Region
  • 28.04.20
Politik & Wirtschaft

CDU vor Ort in Neibsheim

Neubaugebiet hat oberste Priorität – 1250 Jahrfeier wirft ihre Schatten voraus Im Feuerwehrhaus begrüßte Ortsvorsteher Rolf Wittmann neben den Vertretern der CDU-Stadtratsfraktion auch BM Nöltner und einige der Bewerber für die Gemeinderatswahl im Mai 2019 sowie zahlreiche BürgerInnen. Wo in Neibsheim der „Schuh drückt“ lasse sich gut an den Anmeldungen für den kommenden Haushalt ablesen. Hierin fänden sich keine utopischen Forderungen, sondern realistische, dringend erforderliche Maßnahmen....

  • Bretten
  • 23.01.19
Politik & Wirtschaft

CDU vor Ort in Büchig

Beim 5. „CDU- Vor-Ort-Gespräch“ traf sich die Ratsfraktion mit dem Ortschaftsrat in Büchig. Durch die Zeitumstellung bedingt, war es schon dämmrig, und so folgte man Ortsvorsteher Uve Vollers auf einer Powerpoint-Präsentation durch den Stadtteil. Er informierte über aktuelle Maßnahmen in Büchig, wies auf Planungen für 2019 hin und stellte auch Problembereiche im Ort dar. Wichtig ist ihm, dass die Grundsätze für die Zukunftsinvestitionen in Büchig nicht „ größer-schöner-teurer“ sein sollen,...

  • Bretten
  • 12.11.18
Politik & Wirtschaft
3 Bilder

CDU vor Ort in Bauerbach

Der dritte Vor-Ort-Termin der Brettener CDU fand im Stadtteil Bauerbach statt. Nach einer kurzen Begrüßung durch Ortsvorsteher Wolfgang Rück in den Räumen der Ortsverwaltung begaben sich CDU Gemeinderäte, -Mitglieder, Ortschaftsräte und interessierte Gäste zunächst zu Bauerbachs Brennpunkt in die Kapellenstraße, der einzigen Zufahrt zum Bahnhof und zum künftigen Baugebiet „Weiherbrunnen“. Die Ecke Flehinger Weg/Kapellenstraße sei nun durch den Abriss eines Gebäudes entschärft und die...

  • Bretten
  • 09.10.18
Politik & Wirtschaft
CDU vor Ort im Sitzungssaal in Dürrenbüchig.
2 Bilder

CDU vor Ort in Dürrenbüchig 

Die Brettener Ratsfraktion war mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Joachim Kößler zu Besuch in Dürrenbüchig und machte sich ein Bild über die aktuelle Situation sowie die Bedürfnisse und Wünsche des Ortsteils.  Bretten-Dürrenbüchig (pm) Anfang September begrüßte Ortsvorsteher Wolfgang Six neben MDL Joachim Kößler fast alle Gemeinderäte der CDU-Fraktion in der Dürrenbüchiger Ortsverwaltung. Zusammen mit den Ortschafträten wurden schon am Treffpunkt einige Entwicklungspunkte des Ortsteils in...

  • Bretten
  • 11.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.