Regionale Anbieter auch per App finden
Ansgar Mayr begrüßt Kampagne für regionale Lebensmittelproduktion

Bretten/Stutensee (csk). Der CDU-Landtagskandidat Ansgar Mayr begrüßt die neue Kampagne ‚Wir versorgen unser Land‘, die Landwirtschaftsminister Peter Hauk gemeinsam mit der Landwirtschaft vorgestellt hat.
„Gerade die aktuelle Situation führt uns vor Augen, wie wichtig die regionale Lebensmittelproduktion ist“, mahnt Mayr und ruft dazu auf, die heimische Landwirtschaft bei den Einkäufen zu berücksichtigen. „Die Landwirte in unserer Region und das gesamte Ernährungshandwerk, zu denen auch unsere Metzger und Bäcker gehören, leisten einen wertvollen Beitrag, um die Lebensmittelversorgung zu sichern“, so Ansgar Mayr.
Der CDU-Kandidat empfiehlt den Verbrauchern bei der Suche nach dem passenden Hofladen, Bäcker oder Metzger auch das Internet. „Unter www.von-daheim.de oder mit der zugehörigen kostenlosen App findet jeder das für sich passende Angebot“, ist sich Mayr sicher.
Bei der Recherche nach dem Angebot in seinem Wahlkreis sei ihm allerdings aufgefallen, dass zwar ein großes Angebot vorhanden ist, aber einige Betriebe noch nicht angemeldet sind, so Mayr. „Ich rufe alle Höfläden, Anbieter von Regiomaten, Bäcker, Metzger, Winzer usw. auf, sich kostenlos zu beteiligen und per Mail an hofladen@mlr.bwl.de zu melden, damit sie und ihre Standorte künftig auch gefunden werden“, so Ansgar Mayr abschließend.
Allgemeine Informationen: Ansgar Mayr (47) kandidiert für die CDU im Wahlkreis Bretten für den Landtag von Baden-Württemberg. Zum Wahlkreis gehören folgende 14 Städte und Gemeinden: Bretten, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Graben-Neudorf, Gondelsheim, Kraichtal, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Oberderdingen, Stutensee, Sulzfeld, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen

Autor:

Frank Hörter aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen