Bretten: Die Linke will eigenen OB-Kandidaten stellen

Auf der Hauptversammlung der Linken in Bretten wurde mit Torsten Uschner ein neuer Ortsverbandssprecher gewählt. Auch einen eigenen OB-Kandidaten für die Wahl in Bretten will die Partei aufstellen.

Bretten (hf) Die Jahreshauptversammlung des Brettener Ortsverbands der Partei Die Linke war vor allem durch Neuwahl des Ortsverbandssprechers geprägt. Ali Cankaya, der den Verband seit 2011 geleitet hat, stellte sich aus privaten Gründen nicht mehr zur Wahl. Cankaya habe mehr als fünf Jahre sein Herzblut für den Ausbau der Linken im Landkreis gegeben, dankte ihm Peter Bahn im Namen der Mitglieder. Ohne ihn wären die Erfolge bei der Brettener Stadtrats- und der Kreistagswahl nicht möglich gewesen.

Neuer Sprecher gewählt und Kandidat für die OB-Wahl in den Startlöchern

Zum neuen Sprecher wurde der 53-jährige Chemiewerker Torsten Uschner gewählt. Er soll nun gemeinsam mit Stadtrat Hermann Fülberth das Gesicht der Brettener Linken sein. Neben dem Bundestagswahlkampf will die Partei nach eigenen Angaben noch stärker ins kommunalpolitische Geschehen eingreifen, nicht zuletzt mit Blick auf die Stadtratswahl 2019. Durchgängiges Motto werde dabei die Frage sein: „Wem gehört die Stadt?“ Soll Bretten zu einer Stadt der sogenannten „Besserverdienenden“ und „Großkopferten“ werden, oder sollen sich Stadtplanung, Wohnungsbau, ÖPNV, Gesundheitsversorgung und andere Bereiche der Stadtpolitik an den Interessen der Normalbevölkerung orientieren, formuliert die Partei in einer Mitteilung ihr Programm. Teil der stärkeren Einmischung in das kommunalpolitische Geschehen soll auch die Aufstellung eines eigenen Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl in Bretten Ende des Jahres sein. Der noch zu nominierende Kandidat soll dann auch die "Ausdauer haben, den Marathon-Wahlkampf bis zur OB-Wahl im Spätherbst durchzustehen und für eine lebendige Auseinandersetzung über die Zukunft der Stadt zu sorgen", heißt es von Seiten der Linken. Dabei werde man kein Blatt vor den Mund nehmen, Themen setzen und Diskussionen offensiv zuspitzen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen