Diesel

Beiträge zum Thema Diesel

Politik & Wirtschaft

Verkehrsminister Hermann warnt vor deutlich höherem CO2-Preis
Herausforderung Klimawandel

Stuttgart (dpa/lsw) Baden-Württembergs grüner Verkehrsminister Winfried Hermann hat die eigene Partei davor gewarnt, im Kampf gegen den Klimawandel zu radikale Forderungen aufzustellen und die Menschen zu überfordern. «Wir müssen angesichts der neuen EU-Klimabeschlüsse und der neuesten Daten zum Klimawandel deutlich mehr tun. Aber wir sollten die Menschen nicht abschrecken, sondern für Klimaschutz gewinnen», sagte Hermann im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Deswegen sei...

  • Bretten
  • 11.06.21
Politik & Wirtschaft

Land hält weitere Fahrverbote in Stuttgart für unvermeidbar
"Kleine Umweltzone" reicht nicht, um Vorgaben des Verwaltungsgerichts-Urteils zu erfüllen

Mannheim/Stuttgart (dpa/lsw) - Stuttgart kommt um neue Fahrverbote auch für Euro-5-Diesel ab Sommer wohl nicht mehr herum. Nach einer weiteren Niederlage vor dem Verwaltungsgerichtshof seien sie nun unvermeidbar, teilte das Verkehrsministerium am Freitag mit. «Wir müssen jetzt Verkehrsverbote für Euro-5/V-Diesel-Fahrzeuge ab 1. Juli 2020 vorbereiten», sagte Amtschef Uwe Lahl. Die Mannheimer Richter hatten zuvor erneut eine Beschwerde des Landes gegen ein vom Stuttgarter Verwaltungsgericht...

  • Region
  • 17.05.20
Politik & Wirtschaft

„Was kann der Verbrennungsmotor für den Klimaschutz leisten?“
Herzliche Einladung zum Bürgerempfang CDU Pfinztal am 26.2.2020 mit Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch

Herzliche Einladung an alle BürgerINNEN zum Bürgerempfang mit Prof. Dr. sc. techn. Thomas Koch Leiter des Instituts für Kolbenmaschinen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zum Thema „Was kann der Verbrennungsmotor für den Klimaschutz leisten?“ am Mittwoch, den 26 Februar 2020 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Pfinztal Söllingen, Hauptstr. 57 Nehmen Sie an diesem Abend die Gelegenheit wahr, mit Thomas Koch persönlich Ihre Anliegen und Anregungen zu erörtern. Die Landtagsabgeordnete Christine...

  • Region
  • 17.02.20
Politik & Wirtschaft
Ministerpräsident Winfried Kretschmann will am Dieselprivileg festhalten.

"Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos dauert zu lange"
Kretschmann will an Dieselprivileg festhalten

Stuttgart (dpa/lsw) Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will an der Subvention von Dieselkraftstoff an der Zapfsäule festhalten: «Ich bin strikt dagegen, dass wir jetzt auch noch das Fass Dieselprivileg aufmachen», sagte der Grünen-Politiker der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten» (Samstag). Diesel wird geringer besteuert als Benzin - das ist den Grünen schon lange ein Dorn im Auge. Im Mai hatte Parteichef Robert Habeck ihre Forderung bekräftigt, Dieselkraftstoff...

  • Region
  • 03.08.19
Politik & Wirtschaft

Feinstaubmessungen an Dieselfahrzeugen
Kleintransporter als möglicher Feinstaubverursacher

Am 27.04.2019 hat Dr. Fella in Zusammenarbeit mit mir auf seinem Firmengelände an div. Dieselfahrzeugen Feinstaubmessungen durchgeführt. Grund hierfür war den Diesel nicht prinzipiell als Dreckschleuder hinzustellen, sondern die richtigen Verursacher für Feinstaub herauszufinden. Als Messfahrzeuge standen ein Traktor John Deere Bj 1967, Citroen Jumper 2,2 Diesel Bj 2008 Euro 4 ohne Russpartikelfilter, ein VW Bus 1,9 TDI Euro4 Bj 2006 mit Russpartikelfilter so wie ein Peuget Boxer Bj 2018 Euro 6...

  • Bretten
  • 29.04.19
KFZ & ZweiradAnzeige
Nissan Qashqai. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Nissan Qashqai mit neuem Dieselmotor erhältlich

Ampnet Für den Nissan Qashqai ist ab sofort ein neuer 1,7-Liter-Dieselmotor mit 150 PS erhältlich. Verfügbar ist der Diesel in verschiedenen Antriebskombinationen – mit manuellem Sechs-Gang-Getriebe oder Xtronic-Automatik sowie als Front- oder Allrad-Variante. Der Nissan Qashqai 1.7 dCi ist zu Preisen ab 29 665 Euro bestellbar. Aus 1,7 Litern Hubraum entwickelt der neue Dieselmotor ein maximales Drehmoment von 340 Newtonmetern (Nm), das bereits bei 1750 U/min anliegt. Gegenüber dem verbesserten...

  • Bretten
  • 04.03.19
Politik & Wirtschaft

Verkehrsminister: Fahrverbote allein sind keine Lösung

Im Kampf gegen Schadstoffe in Städten sind Diesel-Fahrverbote allein nach Ansicht von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auch keine dauerhafte Lösung. Stuttgart (dpa/lsw) - Im Kampf gegen Schadstoffe in Städten sind Diesel-Fahrverbote allein nach Ansicht von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auch keine dauerhafte Lösung. "Wir müssen in den Städten eine Verkehrswende organisieren", sagte er am Dienstag im SWR2. Die Menschen müssten umsteigen,...

  • Bretten
  • 27.02.18
Politik & Wirtschaft
Die Dieselmotoren werden zwar ständig verbessert, aber die Abgase enthalten immer noch Stickoxide, Feinstaub und andere giftige Chemikalien.
2 Bilder

Bretten: Diesel-Schadstoffe bisher kein Thema

Bretten nimmt bis heute nicht am landesweiten Feinstaub- und Stickoxid-Messprogramm der LUBW teil. Lesen Sie dazu auch den Kommentar von Christian Schweizer. Bretten (swiz/ch) „Abgasskandal“, „Dieselgate“, „Dieselgipfel“, „Fahrverbote“ – was anderswo die Gemüter erhitzt, war in der Brettener Verwaltung bisher ein wenig beachtetes Thema. Dabei nimmt der Verkehr auch in Bretten kontinuierlich zu, folglich auch der Anteil an Dieselfahrzeugen mit ihren problematischen Abgasen. Zwar wurden die...

  • Bretten
  • 10.08.17
Politik & Wirtschaft

Mögliches Diesel-Verbot: Land will Urteil prüfen

Nach der Empfehlung des Verwaltungsgerichts Stuttgart zu Fahrverboten für ältere Diesel will das Land Baden-Württemberg das Urteil zunächst sorgfältig prüfen. Stuttgart (dpa) - Nach der Empfehlung des Verwaltungsgerichts Stuttgart zu Fahrverboten für ältere Diesel will das Land Baden-Württemberg das Urteil zunächst sorgfältig prüfen. Welche Schritte einzuleiten sind, könne er jetzt noch nicht sagen, betonte der Sprecher von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Freitag. Wie...

  • Bretten
  • 28.07.17
Blaulicht

Dieseldiebstahl in Sulzfeld

Rund 400 Liter Diesel haben zwei unbekannte Täter aus den Tanks zweier Sattelzüge einer Firma in Sulzfeld entwendet. Sulzfeld (pol) Zwei unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Freitag, 22. Juli, und Montag, 25. Juli, in den Hof einer Firma in Sulzfeld eingebrochen. Dort brachen sie an zwei dort abgestellten Sattelzügen die verschlossenen Tankdeckel auf und pumpten jeweils rund 200 Liter Diesel ab. Der Wert des Kraftstoffes beträgt 400 Euro. Hinweise zur Aufklärung der Tat nehmen der...

  • Region
  • 26.07.16
Blaulicht

Oberderdingen: Kraftstoffdiebe bei Tat gestört

Unbekannte Täter wollten in Oberderdingen Kraftstoff stehlen, wurden aber offensichtlich gestört. Laut Polizei sind rund 250 Liter Diesel auch in die Kanalisation gelangt. Oberderdingen-Flehingen (ots) Beim illegalen Abpumpen von Dieselkraftstoff aus einem Lkw-Tank sind in der Nacht zum heutigen Mittwoch, 4. April, am Flehinger Robert-Bosch-Ring unbekannte Täter offensichtlich gestört worden. So fanden die alarmierten Beamten des Polizeireviers Bretten nur noch einen von den Dieben...

  • Bretten
  • 04.05.16
KFZ & ZweiradAnzeige
Volkswagen Tiguan. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse
2 Bilder

Mehr Touareg für den Fahrer

Präsentation Volkswagen Tiguan. Sicher und komfortabel ans Ziel kommen, leidlich sparsam dazu – das reicht nicht mehr, will man auf dem SUV-Markt reüssieren. Vernetzung und Elektrifizierung lauten die Stichworte, zu denen die Hersteller jetzt Antworten parat haben müssen. Der neue Tiguan hat sie – sagt Volkswagen. Vor allem hat das Kompakt-SUV nun eine deutlichere Nähe zum großen Bruder Tourareg. Zum Start fährt die zweite Generation mit drei Motorisierungen vor, im Endausbau soll die Baureihe,...

  • Bretten
  • 04.05.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.