Fenstertausch

Beiträge zum Thema Fenstertausch

Bauen & WohnenAnzeige
Neue Fenster rechnen sich - sowohl in Sachen Behaglichkeit als auch durch eingesparte Heizkosten. Foto: djd/Uniglas
2 Bilder

Mit einer neuen Verglasung den Wärmeschutz im Altbau nachhaltig verbessern
Neue Fenster rein, Energieverbrauch runter

(djd). Gut ein Drittel der klimaschädlichen Emissionen geht in Deutschland auf das Konto von Gebäuden. Wer einen Neubau plant, hat daher strenge Vorgaben an die Energieeffizienz zu erfüllen. Ganz anders in Altbauten: Hier kann häufig ein Großteil der Wärme über ungedämmte Fassaden und alte Fenster ungenutzt nach außen entweichen, die Bewohner müssen entsprechend mehr heizen. Eine Sanierung der Gebäudehülle ist daher der erste Schritt, um dauerhaft Energie zu sparen. So rechnet sich eine...

  • Bretten
  • 18.01.21
Bauen & WohnenAnzeige
Fenster mit Wärmeschutzverglasung schließen dicht, so dass weniger Zugluft entsteht. Foto: Andrey_Popov/shutterstock.com/akz-o

Fensteraustausch lohnt sich energetisch
Bis zu 60 Prozent reduzierter Wärmeverlust

(akz-o) Das Frühjahr ist die beste Jahreszeit, um die Sanierung von Fenstern zu planen. Alte Fenster gegen Fenster mit Wärmeschutzverglasung auszutauschen, da ihr Energieeinsparpotenzial hoch ist, rät die Energieberatung der Verbraucherzentrale. Beim Austausch alter Fenster mit Isolierverglasungen gegen Neue mit 3-fach-Wärmeschutzverglasungen kann der Wärmeverlust der Fenster um mehr als 60 Prozent reduziert werden. Anteilig können so typischer Weise 10 bis 20 Prozent Heizkosten eingespart...

  • Bretten
  • 13.04.20
Bauen & WohnenAnzeige
Fenster auf für neue Technik: Der Austausch älterer Fenster gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, um Altbauten energetisch auf einen heutigen Standard zu bringen. Foto: djd/Fensterheld.de/Alexander Fanslau
5 Bilder

Beim Fenstertausch im Altbau kommt es auf viele Faktoren an
Modernisieren mit Durchblick

(djd). Heizkosten sparen und einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten: Diese Gründe geben meist den Ausschlag, wenn sich Altbaueigentümer für eine energetische Sanierung entscheiden. Neben Heizungstausch und Dämmung lohnt es sich dabei vor allem, betagte Fenster durch neue Modelle zu ersetzen. Denn das bringt weitere Vorteile mit sich: Mit moderner Schließtechnik verbessert man gleichzeitig den Einbruchschutz. Zusätzlich tragen wärmeschützende Fenster zu mehr Behaglichkeit bei. Mit...

  • Bretten
  • 10.01.20
Bauen & WohnenAnzeige
Moderne Fenster aus Kunststoffprofilen stellen eine lohnende Investition dar: Sie sind schnell und sauber eingebaut, sparen Heizkosten, steigern den Immobilienwert und werden mit Zuschüssen oder günstigen Krediten gefördert. Foto: Veka/txn

Gute Rahmenbedingungen

Fördergelder für Fenstertausch txn. Immer noch bestehen viele Millionen Fenster in privaten Häusern aus Einfachglas. Dabei können Eigentümer mit gut isolierten Kunststoff-Fenstern leicht Hunderte Euro an Heizkosten sparen und nebenbei den Wert des Hauses erhöhen. Förderungen der öffentlichen Hand erleichtern die Investition. Dafür stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Die Bandbreite der Fördervarianten reicht von Zuschüssen für eine Energieberatung über zinsgünstige Darlehen oder direkte...

  • Bretten
  • 11.04.19
Bauen & WohnenAnzeige
Moderne Fenster aus Kunststoffprofilen stellen eine lohnende Investition dar: Sie sind schnell und sauber eingebaut, sparen Heizkosten, steigern den Immobilienwert und werden mit Zuschüssen oder günstigen Krediten gefördert. Foto: Veka/txn
3 Bilder

Gute Rahmenbedingungen

Fördergelder für Fenstertausch txn. Immer noch bestehen viele Millionen Fenster in privaten Häusern aus Einfachglas. Dabei können Eigentümer mit gut isolierten Kunststoff-Fenstern leicht Hunderte Euro an Heizkosten sparen und nebenbei den Wert des Hauses erhöhen. Förderungen der öffentlichen Hand erleichtern die Investition. Dafür stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Die Bandbreite der Fördervarianten reicht von Zuschüssen für eine Energieberatung über zinsgünstige Darlehen oder direkte...

  • Bretten
  • 11.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.