Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Politik & Wirtschaft
Zu eng und unpraktisch: Der katholische Kindergarten St. Josef in Flehingen - links das ehemalige Schwesternhaus mit hinterem Anbau (Mitte links), rechts die Kirche St. Martin - soll erweitert und umgebaut werden.
3 Bilder

Während der Bauphase soll der Flehinger Kindergarten St. Josef in die alte Schlossgartenhalle umziehen
Pläne für Kindergarten-Erweiterung

OBERDERDINGEN (ch) Der katholische Kindergarten St. Josef auf dem denkmalgeschützten Areal der Sankt Martin-Kirche in Flehingen soll saniert, umgebaut und gleichzeitig erweitert werden. Nach Aussage von Bürgermeister Thomas Nowitzki ist der aus den 1960er Jahren stammende Anbau an das Kirchenschiff inzwischen zu klein geworden und weist Mängel im energetischen Bereich, bei der Barrierefreiheit sowie beim Brandschutz auf. Zweite Krippengruppe geplant Aus diesem Grund hatte der Gemeinderat...

  • Region
  • 02.10.19
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Mitte) besuchte zusammen mit dem Vorsitzenden der Stadtliberalen Kai Brumm (l.) das Brettener Polizeirevier.

Polizeirevier Bretten: Freie Demokraten bemängeln veraltete Bausubstanz
FDP-Abgeordneter Jung macht sich für Neubau des Brettener Polizeigebäudes stark

Bretten (KBr). Aus Sicht von FDP-Bundestagsabgeordneten Christian Jung (Wahlkreis Karlsruhe-Land) ist der bauliche Zustand des Polizeireviers Bretten “nicht länger tragbar und zu akzeptieren”. “Die Immobilie in der Weißhofer Straße ist völlig veraltet und hätte sofort eine aufwendige Generalsanierung nötig. Unsere Polizei hat Besseres verdient, nämlich einen Neubau”, sagte Jung. Der liberale Bundestagsabgeordnete hatte das Revier im Sommer in einer privaten Angelegenheit aufgesucht. Dabei war...

  • Bretten
  • 20.09.19
Soziales & Bildung
2 Bilder

„Tag der offenen Tür“ beim Diakonischen Werk in Bretten

Seit 02. Januar befindet sich die Dienststelle des Diakonischen Werkes in Bretten nun in der Hermann-Beuttenmüller-Straße 14, wo sie seit 09. Januar ihren Betrieb aufgenommen hat. Nach vielen Jahren der Suche und der Planung konnten dort zwei Stockwerke mit ca. 1000 Quadratmetern auf dem Mellert-Fibron-Gelände bezogen werden. Kommen Sieund schaun Sie rein: Ab 11.30 Uhr beginnt der „Tag der offenen Tür“ für Besucher mit Mitmachaktionen, Spielmobil, Kaffee und Kuchen und einem...

  • Bretten
  • 23.04.19
Politik & Wirtschaft
Die neue Rechbergklinik sichert im Verbund mit der Bruchsaler Klinik eine flächendeckende, wohnortnahe und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung im östlichen Landkreis Karlsruhe. Foto: ch
15 Bilder

Einweihung der neuen Rechbergklinik: Eine Säule der medizinischen Versorgung im östlichen Kreis Karlsruhe

Mit einer Feierstunde für geladene Gäste wird am 1. März die neue Rechbergklinik offiziell eingeweiht. Tags darauf, am Samstag, 2. März, ist auch die Bevölkerung eingeladen, sich bei einem Tag der offenen Tür mit dem Krankenhausneubau auf dem Rechberg vertraut zu machen. BRETTEN (ch) Mit einer Feierstunde für geladene Gäste wird am 1. März die neue Rechbergklinik offiziell eingeweiht. Tags darauf, am Samstag, 2. März, ist auch die Bevölkerung eingeladen, sich bei einem Tag der offenen Tür...

  • Bretten
  • 20.02.19
Politik & Wirtschaft
Im Steinzeugpark in Bretten-Diedelsheim wird schon kräftig gebaut.
2 Bilder

In Bretten zuhause: Geplante Baugebiete in Bretten im Überblick 

Die Mitwirkung der Grundstückseigentümer ist bei geplanten Baugebieten nicht immer gegeben. Bretten (ger) Die Wohnlage ist nicht nur in deutschen Großstädten angespannt. Auch im Mittelzentrum Bretten sind Immobilien, zur Miete oder zum Kauf, gefragt und gehen in der Regel weg wie warme Semmeln. Im Ortsteil Diedelsheim baut die Firma Harsch auf dem Gelände der ehemaligen Steinzeugfabrik Reihen- und Mehrfamilienhäuser. Laut der zuständigen Maklerfirma Schürrer & Fleischer Immobilien sollen die...

  • Bretten
  • 31.01.19
Bauen & WohnenAnzeige
Das Heizsystem als Ganzes gedacht: Wärmepumpe & Speicher (links) sowie Lüftungsanlage (rechts) werden – zusammen mit Heizkörpern oder Flächenheizung – über Kermi Smart Home vernetzt. Die Regelung mit dem Energie-und Komfortmanager x-center base (Mitte Bild) sorgt für höchsten Komfort und maximale Effizienz. Auch andere Haustechnik-Komponenten sowie PV-Anlage können problemlos eingebunden werden – für ein nahezu autarkes Wärmesystem. Foto: Kermi GmbH/akz-o
3 Bilder

Sparsam heizen in drei Schritten

(akz-o) Bei Neubau und Sanierung ist das Thema Heizsystem ein maßgeblicher Kostenpunkt. Aber die Investition lohnt sich: Ein neues Heizsystem beschert Einsparungen wie kaum eine andere Maßnahme – vorausgesetzt man geht es richtig an. Wie man mit nur drei Entscheidungen ein besonders nachhaltiges Wärmekonzept realisieren kann, erklärt der Raumklima-Spezialist Kermi. 1. Fossile Brennstoffe nein – Wärmepumpe jaDas Heizen mit fossilen Brennstoffen ist ein Auslaufmodell – und die umweltschonende...

  • Bretten
  • 11.01.19
Soziales & Bildung
Die Sozialbauten im Wannenweg: Ab 2019 sollen die Häuser aus den 1950er Jahren abgerissen und neue Gebäude errichtet werden. Foto: ch

Das war 2018: Impulse für sozialen Wohnungsbau

Ein großes Thema war 2018 der Mangel an bezahlbarem Wohnraum für Menschen mit kleinem und mittlerem Einkommen. BRETTEN (ch) Dem Mangel an bezahlbarem Wohnraum für mittlere und untere Einkommensgruppen begegnet die Stadt Bretten in den nächsten drei Jahren mit einem kommunalen Förderprogramm. Das von der Grünen-Fraktion beantragte Programm wurde Anfang November vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. In die Wohnbauprojekte am Roßlauf und neben dem ESG sollen Sozialwohnungen integriert werden....

  • Bretten
  • 31.12.18
Sport

TSV Knittlingen mit seiner neuen Halle voll im Plan

Die von den Abteilungen des TSV Knittlingen ersehnte und dringend benötigte neue Halle macht deutliche Fortschritte: Für alle unübersehbar wächst die Halle täglich. Knittlingen (jm) Nachdem nun der Rohbau der neuen TSV-Trainingshalle fertig ist, geht es ohne Pause weiter mit der Montage der Sandwich-Profile. Noch in diesem Jahr soll die Halle komplett zu sein. Zum Schluss wird dann die Bodenplatte betoniert. Anschließend geht es dann nahtlos mit dem Innenausbau weiter. Als erstes wird der...

  • Region
  • 10.12.18
Politik & Wirtschaft
Neues Rathaus und Rathausplatz Anfang Januar 2018. Foto: ch
9 Bilder

Rathausneubau in Walzbachtal: Moderne Gestaltung mit Mehrfachgiebeln, Freitreppe und Vorplatz als neuer Ortsmitte

Die Erweiterung des Rathausareals infolge der Verlegung des Feuerwehrhauses eröffnete den Architekten vom Nürtinger Büro weinbrenner.single.arabzadeh die seltene Chance einer städtebaulichen Umgestaltung im Wössinger Ortskern. WALZBACHTAL-WÖSSINGEN (pm/ch) Die Erweiterung des Rathausareals infolge der Verlegung des Feuerwehrhauses eröffnete den Architekten vom Nürtinger Büro weinbrenner.single.arabzadeh die seltene Chance einer städtebaulichen Umgestaltung im Wössinger Ortskern....

  • Region
  • 14.12.17
Politik & Wirtschaft
Neue "Bauhelmträger": (von links) Rechnungsamtsleiter Uwe Ribstein, Bürgermeister Ulrich Hintermayer, Werkleiter Gerhard Süpfle, Bauleiter Mark Kolb, Stadtwerke-Mitarbeiter Klaus Bauer, Gemeinschaftsschul-Rektor Matthias Fuchs und Hauptamtsleiter Reinhard Neudeck bei der Besichtigung der „Großbaustelle“ in Münzesheim.
3 Bilder

Neubau der Gemeinschaftsschule Kraichtal in Münzesheim nimmt Gestalt an

In Kraichtal-Münzesheim wird an der neuen Gemeinschaftsschule Kraichtal gebaut. Geplant sind drei Ebenen mit 5.500 Quadratmetern Gesamt-Geschossfläche. Über den Baufortschritt auf der größten Baustelle in der Geschichte der Stadt Kraichtal hat sich Bürgermeister Ulrich Hintermayer informiert. Kraichtal (sn) „Der Neubau der Gemeinschaftsschule Kraichtal soll mit Mensa und Musikraum das kommunikative Zentrum der Schule werden, sprich das „Herzstück“ eines pulsierenden Schulalltags. So ist es...

  • Region
  • 07.11.17
Soziales & Bildung
Pfarrer Harald-Mathias Maiba

Diskussion um Pflegeheim-Neubau: Pfarrer Maiba übt in Offenem Brief Selbstkritik

(ch) Im Konflikt zwischen dem Caritas-Verband Ettlingen und der Katholischen Pfarrgemeinde St. Laurentius in Bretten um den Standort für einen geplanten Neubau des Altenhilfezentrums St. Laurentius hat sich Gemeindepfarrer Harald-Mathias Maiba bislang persönlich sehr zurückgehalten. Nachdem sich der Ton der Debatte in letzter Zeit jedoch verschärft hatte, wandte sich Maiba nun in einem offenen Brief an die Bürgerinnen und Bürger von Bretten und die Pfarrangehörigen. Im Folgenden dokumentieren...

  • Bretten
  • 25.09.17
Politik & Wirtschaft
Umgestaltung angedacht: Über das spätere Aussehen des bisherigen Standorts der Flehinger Schlossgartenhalle wird bereits intensiv nachgedacht. Foto: ch
9 Bilder

Schlossgartenhalle Flehingen: Ideen für eine "in der Region einzigartige neue Mitte"

Der Neubau der Schlossgartenhalle in Flehingen hat noch nicht begonnen, da wird bereits intensiv über die Neugestaltung ihres Umfelds nachgedacht. Der Ortsteil Flehingen und das alte Sickingen könnten einen weiteren Mittelpunkt bekommen. OBERDERDINGEN-FLEHINGEN (ch) Bis der Bau der neuen Schlossgartenhalle beginnt, wird es wohl November werden, schätzt Bürgermeister Thomas Nowitzki. Wenn alles planmäßig läuft, könnte sie im Frühjahr 2019 fertig sein. Zeit genug also, um sich schon einmal...

  • Region
  • 22.09.17
Bauen & WohnenAnzeige
Es lohnt sich, besser zu dämmen als in der Energiesparverordnung (EnEV) gefordert. Denn nur dann können zur Finanzierung staatliche Förderungen beantragt werden.
3 Bilder

Besser als die EnEV verlangt

Warum es sich rechnet, gesetzliche Vorgaben zu übertreffen (djd). Sowohl im Neubau als auch in der Altbaumodernisierung ist eine gute Dachdämmung unerlässlich. Zum einen vermindert sie Energieverluste nach oben durch die aufsteigende Wärme. Und zum anderen ist sie eine Grundvoraussetzung, um in den Dachräumen ein Klima zu schaffen, in dem man es auch an heißen Sommertagen aushalten kann. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) macht sowohl für den Neubau als auch für die Modernisierung von...

  • Bretten
  • 02.08.17
Politik & Wirtschaft
In die Jahre gekommen und nicht mehr "zweckmäßig": Die Schlossgartenhalle in Flehingen. (Alle Bilder von Katrin Gerweck)
5 Bilder

„Neue Schlossgartenhalle” nimmt Gestalt an

Oberderdinger Gemeinderat beschließt Entwurfsplanung für die neue Halle. Oberderdingen (ger) Mit nur einer Enthaltung und damit weitgehend im Konsens wurde am gestrigen Abend im Oberderdinger Gemeinderat die Entwurfsplanung für die neue Schlossgartenhalle in Flehingen angenommen. Schon in der Sitzung am 26. Juli dieses Jahres war beschlossen worden, eine neue Festhalle mit Mehrzwecknutzung für Kultur und Sport unmittelbar neben die in die Jahre gekommene alte Halle zu bauen. Alter Bau ist...

  • Region
  • 27.10.16
MarktplatzAnzeige
7 Bilder

Mehr Platz für Entwicklung und Produktion

ROAD Deutschland hat seinen Standort im Gölshausener Industriegebiet weiter ausgebaut. Bretten. (wh) Zehn Jahre nachdem sich die Road Deutschland GmbH 2006 im Gölshausener Industriegebiet angesiedelt hat, wurde nun der erste Anbau am Standort fertig gestellt. Nur der letzte Feinschliff muss derzeit noch getätigt werden. Grund für den Neubau ist die gewachsene Nachfrage am Markt. Darum wurde die Fertigungsfläche erweitert und zusätzliche Kapazität für die Produktion geschaffen. Und auch die...

  • Bretten
  • 27.10.16
Soziales & Bildung
Schlüsselübergabe: (von links) Trägervereinsvorsitzender Klaus Kaiser, Geschäftsführer Prof. Dr. Rainer Blank und Architekt Dieter Asal.
3 Bilder

Neubau des Kinderzentrums Maulbronn mit Festakt eingeweiht

(sv) Zum offiziellen Festakt anlässlich der Einweihung des Neubaus am Kinderzentrum Maulbronn haben sich am 7. Oktober neben Vertretern der Politik, der Krankenkassen und Kirchen rund 150 geladene Gäste und Förderer im Foyer des Kinderzentrums eingefunden. Mit der Fertigstellung sei eine Vision wahr geworden, so der ehrenamtliche Vorsitzende des Trägervereins, Klaus Kaiser. Das rund zweistündige Programm wurde musikalisch unter anderem durch MitarbeiterInnen des Kinderzentrums...

  • Region
  • 11.10.16
Politik & Wirtschaft
Der Neibsheimer Ortsvorsteher Rolf Wittmann

Aussegnungshalle Neibsheim: „Atmosphäre für stille Trauer und einen würdevollen Abschied“

Ortsvorsteher Rolf Wittmann äußert sich im Interview über die neue Aussegnungshalle Wieso wurde der Bau einer neuen Aussegnungshalle in Neibsheim notwendig? Die alte Aussegnungshalle, Mitte der 1960er Jahre gebaut, war eine offene Aussegnungshalle und entsprach längst nicht mehr zeitgemäßen Anforderungen. Sitzplätze waren nur für die trauenden, engsten Familienangehörigen vorhanden. Der Rest der Trauergemeinde, und das sind in Neibsheim meistens deutlich über hundert Personen, war häufig...

  • Bretten
  • 21.09.16
Politik & Wirtschaft
So ähnlich könnte der Neubau des türkischen Gemeindezentrums später aussehen.

Moschee Oberderdingen: Bürgermeister setzt auf einvernehmliche Lösung

(ch) Zum geplanten Neubau des bestehenden Gemeindezentrums der Türkisch-Islamischen Gemeinde in der Flehinger Straße fasst Oberderdingen im Oktober eine Informationsveranstaltung ins Auge. Damit soll zugleich die offizielle Bürgerbeteiligung beginnen. Der genaue Termin steht nach Aussage von Bürgermeister Thomas Nowitzki noch nicht fest. Zuvor gilt es nach seinen Worten, noch Differenzen über Detailfragen auszuräumen. Höhe des Minaretts soll verringert werden Diese betreffen neben der...

  • Region
  • 31.08.16
Bauen & WohnenAnzeige
Nach dem hydraulischen Abgleich wird die Wärme optimal im Haus verteilt, zudem kann man sich über Energie- und damit Kosteneinsparungen freuen.
3 Bilder

Heizanlage - Korrigieren lohnt sich

Ein hydraulischer Abgleich kann für eine effizient arbeitende Heizanlage sorgen djd. Für unterschiedlich warme Räume oder für störende Fließgeräusche am Heizkörper ist oft eine falsch eingestellte Heizung verantwortlich. Für Abhilfe kann ein hydraulischer Abgleich der Anlage durch den Fachhandwerker sorgen. Darauf weist das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO) hin. Bei einem hydraulischen Abgleich ermittelt der Fachmann per Software für jeden Raum die erforderliche Wärmeleistung und...

  • Bretten
  • 03.08.16
Politik & Wirtschaft
Die anwesenden Unternehmer lauschten den Ausführungen des Architekten Sven Battenhausen interessiert.
2 Bilder

„Steinzeugpark wird ein Verbindungsglied werden“

Die Vereinigung Brettener Unternehmer informierte sich über den geplanten Harsch Steinzeugpark. Kraichgau.news berichtete bereits über die Planungen und die ersten Stimmen aus dem Gemeinderat. Bretten. Auf dem Areal des früheren Steinzeugwerks in Bretten auf der Diedelsheimer Höhe soll mit dem „Steinzeugpark“ eine komplette Neubebauung entstehen. Geplant sind auf der 28.000 Quadratmeter großen Fläche, die der Brettener Baufirma Harsch gehört, unter anderem Gewerbeflächen, Ein- und...

  • Bretten
  • 20.07.16
Politik & Wirtschaft
Die Klinik-Baustelle am Rechberg schreitet voran. Im Juni 2018 soll der Neubau fertig sein.
2 Bilder

Gute Entwicklung am Rechberg

Der Kreistag hat der Weiterentwicklung des Klinikstandorts am Rechberg in Bretten zugestimmt. Bretten (swiz) Der Bau der neuen Rechbergklinik in Bretten schreitet voran. Über die neuesten Fortschritte bei der Weiterentwicklung des Klinikstandortes wurde jetzt der Kreistag auf seiner jüngsten Sitzung informiert. Der Geschäftsführer der Regionalen Kliniken Holding, Jörg Martin, stellte dabei die Planungen vor. So soll der 54 Millionen Euro teure Neubau im Mai/Juni 2018 in Betrieb genommen...

  • Bretten
  • 17.05.16
Bauen & WohnenAnzeige
Der aktuelle Solarstromertrag des Plus-Energie-Hauses „Adelby“ beispielsweise lässt sich permanent live unter www.danhaus.de/solarstrom/live-report-adelby.html verfolgen.Foto: djd/Danhaus GmbH
2 Bilder

Kein Geld verschenken

Der Neubau mit energieeffizienter Technik lohnt sich heute mehr denn je (djd). Grundriss, Größe und Lage des Grundstücks: Wer einen Hausbau plant, hat zahlreiche Detailfragen zu beachten. Vor allem aber kommt es auf die sprichwörtlichen „inneren Werte“ an. Wie sparsam das Eigenheim beispielsweise mit Heizenergie umgeht, hat direkten Einfluss auf die staatlichen Zuschüsse. Dabei sollten Bauherren beachten, dass zum 1. April 2016 neue Förderkonditionen der KfW in Kraft getreten sind. Die Formel,...

  • Bretten
  • 27.04.16
Politik & Wirtschaft
Das Eingangsportal der bestehenden Rechbergklinik in Bretten.

Rechbergklinik: Förderung bestätigt

Freude in Bretten: 28,95 Millionen Euro Fördergelder wurden jetzt für Neubau der Rechbergklinik bewilligt. Bretten (cris) Das Sozialministerium Baden-Württemberg hat die Fördersumme für den Neubau der Rechbergklinik Bretten mit 28,95 Millionen Euro bekanntgegeben. Das sind rund 55 Prozent der Gesamtkosten des Neubaus, die sich auf insgesamt 54 Millionen Euro belaufen sollen. Große Freude herrscht darüber im Landratsamt. Dort hatte man mit einer geringeren Fördersumme...

  • Bretten
  • 19.04.16
Politik & Wirtschaft
Ikea hat für den Neubau in Karlsruhe nun sein Bau- und Verkehrskonzept vorgelegt.

Ikea: Verkehrs- und Baukonzept steht

Das schwedische Einrichtungshaus hat der Stadt Karlsruhe nun konkrete Planungen zum Neubau in Karlsruhe geliefert. Im Fokus steht vor allem das Verkehrskonzept, da viele befürchten, dass es bei Spitzenbelastungen zu langen Staus kommt. Karlsruhe (pm/cris) Die Ansiedlung von Ikea in Karlsruhe hat schon zu kontroversen Diskussionen geführt. Bei vielen Kritikern des Projekts schwingt dabei die Sorge mit, dass es bei Spitzenbelastungen, etwa wenn der KSC an einem Samstag ein Heimspiel hat, zu...

  • Bretten
  • 15.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.