Industrie

Beiträge zum Thema Industrie

Politik & Wirtschaft

Lockerungen der Corona-Auflagen
Regionen und Europapark bereit für weitere Öffnungen

Heidelberg (dpa/lsw) Nach dem lang ersehnten Start der Lockerungen der Corona-Auflagen in mehreren Regionen stehen in den kommenden Tagen weitere Städte und Kreise bereit, um die Beschränkungen für Kneipen, Hotels und Geschäfte zu verringern. Sollte die Virusbelastung nicht weiter steigen, könnten Gastronomen, Hoteliers und Einzelhändler als nächstes im Landkreis Böblingen die Türen öffnen und Gäste begrüßen. Auch die Städte Baden-Baden und Karlsruhe sowie der Ortenaukreis, der...

  • Region
  • 17.05.21
Politik & Wirtschaft
Susanne Eisenmann trägt sich in das Goldene Buch der Gemeinde Oberderdingen ein. Darüber freuen sich Bürgermeister Thomas Nowitzki (rechts) und Ansgar Mayr, Landtagskandidat der CDU.

CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann zu Besuch in Oberderdingen
„Man muss um jeden Quadratmeter kämpfen“

Oberderdingen (hk) Kultusministerin und Spitzenkandidatin der CDU in Baden-Württemberg, Susanne Eisenmann, besuchte am gestrigen Donnerstagnachmittag die Gemeinde Oberderdingen. Diese war auf Einladung von Ansgar Mayr, CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Bretten, in das Rathaus im Amthof gekommen, wo sie von Bürgermeister Thomas Nowitzki und Oberderdinger Gemeinderätinnen und -räten herzlich in Empfang genommen wurde. Themen des Wahlkampftermins waren Wohnungsbau sowie die Frage, was Land...

  • Region
  • 29.01.21
Freizeit & Kultur
Schaurig schöner Sonnenaufgang
10 Bilder

Zementwerk Wössingen
Ein Fotomotiv der besonderen Art

Am östlichen Ortsrand von Wössingen steht das zur Opterra Gruppe gehörende Zementwerk. Was als kleiner Steinbruch begonnen wurde ist heute ein Industriekomplex mit beachtlichen Ausmaßen. Auf Grund der exponierten Lage und seiner Größe bietet es zu allen Tag- und Nachtzeiten beeindruckende Motive. Der weithin sichtbare 102 Meter hohe Turm ist der imposante Mittelpunkt. Er ist von vielen Orten der Umgebung zu sehen und gewährt auch verschiedenste Anblicke aus allen Himmelsrichtungen. Zu einem...

  • Region
  • 08.09.19
Politik & Wirtschaft

Kritik an fehlenden Impulsen für den Gewerbestandort Bretten

Redebeitrag von Stadtrat Gerd Bischoff, FDP/Bürgerliste, im Rahmen der Gemeinderatssitzung am 4. Juni 2018. Meine Damen und Herren!  Es ist bekannt, dass die FDP – ganz besonders ich als Person – schon immer die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Bretten beobachte. Und diesbezüglich ist es schlecht bestellt. Die Hauptursache liegt darin, dass keine Gewerbeflächen vorhanden sind. Die Konjunktur läuft derzeit auch in Bretten sehr gut. Dies wird allerdings nicht immer so bleiben. Es ist...

  • Bretten
  • 26.06.18
Politik & Wirtschaft
Schnelles Internet ist besonders für Firmen ein wichtiger Standortfaktor. Pixabay, Fotocitizen

Unternehmen warten auf schnelles Internet: "die aktiven" wollen Ausbau von Gewerbegebiet vorantreiben

Bretten (wh) Mit einem dringenden Anliegen bezüglich des aktuellen Standes zum Ausbau des Industriegebietes Gölshausen hat sich die Brettener Gemeinderatsfraktion „die aktiven“ an Oberbürgermeister Martin Wolff gewandt. Dabei gehe es zum einen um den Breitbandausbau, zum anderen um eine flächenmäßige Erweiterung des Industriegebietes. Derzeit tue sich nach Aussage ansässiger Firmen aber nichts, schreiben „die aktiven“. Erweiterung kommt nicht so voran wie gewünscht Leider komme die Erweiterung...

  • Bretten
  • 19.01.17
MarktplatzAnzeige
7 Bilder

Mehr Platz für Entwicklung und Produktion

ROAD Deutschland hat seinen Standort im Gölshausener Industriegebiet weiter ausgebaut. Bretten. (wh) Zehn Jahre nachdem sich die Road Deutschland GmbH 2006 im Gölshausener Industriegebiet angesiedelt hat, wurde nun der erste Anbau am Standort fertig gestellt. Nur der letzte Feinschliff muss derzeit noch getätigt werden. Grund für den Neubau ist die gewachsene Nachfrage am Markt. Darum wurde die Fertigungsfläche erweitert und zusätzliche Kapazität für die Produktion geschaffen. Und auch die...

  • Bretten
  • 27.10.16
MarktplatzAnzeige
Geschäftsführer Matthias Richter (rechts) und Martijn Zwaans, Mitglied der Geschäftsleitung, sind sehr zufrieden mit den Bauarbeiten.
11 Bilder

Verlässlicher Technologiepartner der Marktführer

Die ROAD Deutschland GmbH ist Hersteller von Anzeigetechnik und Sensoren. Bretten. (wh) „Im Automotive-Bereich machen wir alles außer Pkw“, sagt Geschäftsführer Matthias Richter. Die Road Deutschland GmbH hat sich unter anderem auf die Ausrüstung von Nutzfahrzeugen, Bussen, Bau- sowie Land- und Erntemaschinen spezialisiert. Die Firma ist jedoch auch in den Bereichen Luftfahrt und Marine tätig. Mit 33 Mitarbeitern gehört Road zu den kleinen inhabergeführten Unternehmen, trotzdem ist es...

  • Bretten
  • 27.10.16
Marktplatz

NEUMO-Ehrenberg-Gruppe ist weltweit aktiv

NEUMO – Stainless Solutions for Life – Steriltechnik für die Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie hat seinen Stammsitz in Knittlingen und sechs Produktionsstandorten in vier Ländern. Knittlingen. Impfstoff, Infusionslösung, Insulin, Tablette & Co. gehen einen langen Weg - und der führt bis zu ihrer Fertigstellung oft durch gigantische Industrieanlagen, die zugleich einem Hochsicherheitsbereich ähneln. Durch kilometerlange Rohrleitungen mit tausenden von Verbindungsstücken, von Tankanlagen...

  • Bretten
  • 26.10.16
Marktplatz
Die neuen Azubis bei C+M Utescheny Spritzgießtechnik GmbH in Zaisenhausen.

Ausbildungsbeginn bei Utescheny

Am 1. September war es soweit: Für acht neue Auszubildende, darunter zwei mit Vorvertrag, begann ein neuer Abschnitt in Ihrem Leben - weg von der Schulbank hinein ins Arbeitsleben. Zaisenhausen. Die neuen Auszubildenden der C+M Utescheny Spritzgießtechnik GmbH wurden persönlich von ihren Ausbildern im Unternehmen bei einer entspannten Vorstellungsrunde begrüßt. Anschließend folgten eine Betriebsbesichtigung und eine Präsentation über die Unternehmensgeschichte und den Grundlagen des...

  • Region
  • 02.09.16
Soziales & BildungAnzeige

Jugendlichen fehlt Berufsorientierung

Die Besetzung von Lehrstellen bleibt für die ausbildenden Unternehmen in Industrie, Handel und Dienstleistungsbranche Baden-Württembergs weiterhin eine große Herausforderung, denn der Ausbildungsmarkt wird immer mehr zu einem Bewerbermarkt. (pm/ihk) Auch in diesem Jahr werden viele Ausbildungsplätze unbesetzt bleiben, befürchtet die Industrie- und Handelskammer Baden-Württemberg. Im Gastgewerbe zum Beispiel konnten für den Start im September bisher mehr als zwei Drittel der angebotenen...

  • Bretten
  • 20.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.