KSC

Beiträge zum Thema KSC

Sport
In der KSC-Geschäftsstelle plant man schon für die 3. Liga.

KSC plant: Vollath geht, Uphoff und Hoffmann kommen

Der Karlsruher SC plant bereits vor dem Südwest-Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern am Samstag (13.00 Uhr/Sky) für den wahrscheinlichen Abstieg in die 3. Liga. Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC plant bereits vor dem Südwest-Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern am Samstag (13.00 Uhr/Sky) für den wahrscheinlichen Abstieg in die 3. Liga. "Wir wissen jetzt, mit wem wir sportlich für nächste Saison planen. Das wird sich auch auf die Aufstellung morgen auswirken", sagte Trainer Marc-Patrick...

  • Region
  • 28.04.17
Sport
Das Wildparkstadion in Karlsruhe.

Meister erhält Vertrag als KSC-Cheftrainer

Der Karlsruher SC hat Trainer Marc-Patrick Meister trotz des drohenden Abstiegs aus der 2. Fußball-Bundesliga mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet. Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC hat Trainer Marc-Patrick Meister trotz des drohenden Abstiegs aus der 2. Fußball-Bundesliga mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet. Meister habe einen bis zum 30. Juni 2019 gültigen Vertrag als Cheftrainer unterschrieben, teilte der KSC am Freitag mit. Der ehemalige Jugendcoach war Anfang April auf...

  • Region
  • 28.04.17
Sport

U12 des KSC war zu Besuch bei der D1 von Kickers Büchig

(AB) Zur Rückrundenvorbereitung hatte das D1-Team von Kickers Büchig die Wildparkkicker der U12 vom KSC auf dem Kunstrasenplatz in Diedelsheim zu Gast. Die Büchiger Jungs zeigten eine sehr gute Einstellung und hielten kämpferisch gut gegen diesen laufstarken Gegner stand. Eine klasse defensive Leistung und der unermüdliche Einsatz sowie ein toll aufgelegter Domenico Magnante zwischen den Pfosten waren der Garant für ein tolles 0:3-Endergebnis.

  • Bretten
  • 24.04.17
Sport

KSC setzt Abschiedstour aus 2. Liga fort: Pleite beim SVS

Der Karlsruher SC hat auch die wohl letzte Chance auf den Klassenverbleib verspielt und seine Abschiedstour aus der 2. Fußball-Bundesliga unbeirrt fortgesetzt. Beim zuvor seit zehn Spielen sieglosen SV Sandhausen unterlag der KSC am Sonntag mit 0:4 (0:2). Sandhausen (dpa) Der Karlsruher SC hat auch die wohl letzte Chance auf den Klassenverbleib verspielt und seine Abschiedstour aus der 2. Fußball-Bundesliga unbeirrt fortgesetzt. Beim zuvor seit zehn Spielen sieglosen SV Sandhausen unterlag der...

  • Region
  • 23.04.17
Sport

8000 Euro Geldstrafe für Karlsruher SC

Der Karlsruher SC ist für das Fehlverhalten seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro belegt worden. Frankfurt/Main (dpa) Der Karlsruher SC ist für das Fehlverhalten seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro belegt wordeb. Dem Urteil des Sportgerichts des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) habe der Zweitligist bereits zugestimmt, teilte der DFB am Mittwoch, 19. April, mit. KSC-Anhänger hatten während des Auswärtsspiels bei Erzgebirge Aue am 10. März Pyrotechnik im...

  • Region
  • 20.04.17
Sport

KSC-Manager: Abstieg wäre wirtschaftlich schwerer Schlag

Der drohende Abstieg in die 3. Liga wäre für den Karlsruher SC wirtschaftlich ein schwerer Schlag. Karlsruhe (dpa) Der drohende Abstieg in die 3. Liga wäre für den Karlsruher SC wirtschaftlich ein schwerer Schlag. "Das Fernsehgeld nächstes Jahr in Liga zwei: Fast zwölf Millionen Euro. In Liga drei: 800 000 Euro. Das sagt alles", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer am Montag der Deutschen Presse-Agentur. "Das ist natürlich eine Tragödie. Das trifft jeden Verein, auch den KSC. Trotzdem hat es das...

  • Region
  • 18.04.17
Sport

BVB-Bus-Attacke: Keine Änderung des KSC-Sicherheitskonzepts

Nach der Attacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund plant der Karlsruher SC aktuell keine Änderung seines Sicherheitskonzepts für das Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Heidenheim. Karlsruhe (dpa/lsw) - Nach der Attacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund plant der Karlsruher SC aktuell keine Änderung seines Sicherheitskonzepts für das Heimspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den 1. FC Heidenheim. Bei den Partien im Wildparkstadion sei die Sicherheit aller...

  • Region
  • 12.04.17
Politik & Wirtschaft
SPD-Fraktionsvize Sascha Binder.

Krawall der KSC-Fans soll Thema im Landtag werden

SPD-Fraktionsvize Sascha Binder will die Krawalle der KSC-Fans vom vergangenen Wochenende zum Thema im Innenausschuss des Landtages machen. Stuttgart (dpa/lsw) SPD-Fraktionsvize Sascha Binder will die Krawalle der KSC-Fans vom vergangenen Wochenende zum Thema im Innenausschuss des Landtages machen. "Es stellt sich die Frage, ob die Profifußballvereine tatsächlich alles tun, um ihren präventiven Aufgaben zur Aufrechterhaltung der Sicherheit von Fußballspielen gerecht zu werden", schrieb Binder...

  • Region
  • 11.04.17
Sport

Landesderby in Stuttgart: KSC verliert mit 2:0 gegen den VfB

Bei der Begegnung des VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC kam es beinahe zu einem Spielabbruch. Am Ende endschied der VfB das Fußball-Landesderby der 2. Bundesliga mit 2:0 für sich. Stuttgart (dpa/lsw) - Vom blanken Hohn aus dem verrauchten Fanblock des Karlsruher SC bekamen die Spieler des VfB Stuttgart kaum noch etwas mit. Nach dem 2:0 (1:0)-Derbysieg ließen sich die Schwaben von ihren Anhängern lautstark feiern, die Pfiffe für die KSC-Profis auf der Gegenseite gingen im Jubel des VfB...

  • Region
  • 09.04.17
Sport

Landesderby mit Brisanz: VfB und KSC brauchen einen Sieg

Am Sonntag stehen sich der VfB Stuttgart und der Karlsruher SC in einem spannenden Landesderby gegenüber. Die beiden Fußballvereine der 2. Bundesliga wollen beide einen Sieg. Im Vorfeld bereitet sich die Polizei auf Konfrontationen zwischen den rivalisierenden Fan-Gruppen vor. Karlsruhe (dpa/lsw) - Mit drei Punkten im brisanten Landesderby gegen den Karlsruher SC will der VfB Stuttgart seine Negativserie beenden und zurück an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga. Nach zuletzt fünf...

  • Region
  • 08.04.17
Sport

Polizei rüstet vor der Begegnung VfB gegen KSC auf

Im Vorfeld der Begegnung des VfB Stuttgart und des Karlsruher SC bereitet sich die Polizei auf eventuelle Spannungen zwischen Fans der beiden rivalisierenden Vereine vor. Stuttgart (dpa/lsw) - Mit rund 1000 Beamten begleitet die Polizei das Heimspiel des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart am Sonntag gegen den Karlsruher SC. Einsatzkräfte aus anderen Präsidien und Bundesländern unterstützen die Stuttgarter Kollegen. «Die Begegnung hat Brisanz, das wissen wir aus den vergangenen Jahren», sagte...

  • Region
  • 06.04.17
Sport

Nach 1:1 gegen Würzburg: Karlsruher SC stellt Slomka frei

Zweitliga-Schlusslicht Karlsruher SC hat sich von Trainer Mirko Slomka getrennt. Karlsruhe (dpa) Zweitliga-Schlusslicht Karlsruher SC hat sich von Trainer Mirko Slomka getrennt. Wenige Stunden nach dem enttäuschenden 1:1 gegen die Würzburger Kickers teilte der Fußballverein diese Entscheidung auf seiner Homepage mit. Am Mittwoch soll es um 13 Uhr eine Pressekonferenz mit Sportdirektor Oliver Kreuzer und Slomkas Nachfolger Marc-Patrick Meister geben. Neuer Trainer war bislang für die U 17...

  • Region
  • 05.04.17
Sport
Der KSC muss im Abstiegskampf gegen Würzburg punkten.

KSC hofft auf Sieg gegen Würzburg: "Sind noch nicht tot"

Zweitliga-Schlusslicht Karlsruher SC rechnet sich im Duell mit den Würzburger Kickers Chancen auf den dritten Sieg des Jahres aus. Karlsruhe (dpa/lsw) Zweitliga-Schlusslicht Karlsruher SC rechnet sich im Duell mit den Würzburger Kickers Chancen auf den dritten Sieg des Jahres aus. "Ich erwarte eine Mannschaft, die nicht unbedingt mit breiter Brust aufläuft. Die haben in der Rückrunde noch kein Spiel gewonnen", sagte KSC-Trainer Mirko Slomka vor dem Heimspiel am Dienstagabend (17.30 Uhr/Sky)....

  • Region
  • 04.04.17
Sport

KSC fährt mit großen Personalproblemen nach Nürnberg

KSC-Trainer Mirko Slomka muss sein Team vor der Partie beim 1. FC Nürnberg am Freitag (18.30 Uhr/Sky) radikal umbauen. Karlsruhe (dpa/lsw) KSC-Trainer Mirko Slomka muss sein Team vor der Partie beim 1. FC Nürnberg am Freitag (18.30 Uhr/Sky) radikal umbauen. Neben den drei gesperrten Dimitris Diamantakos, Jordi Figueras und Franck Kom muss der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga auch auf die verletzte Stammkräfte Dennis Kempe (Zerrung), Moritz Stoppelkamp (Muskelfaserriss), Grischa Prömel...

  • Region
  • 31.03.17
Sport
Der abstiegsbedrohte KSC spielt Unentschieden gegen Mainz.

KSC holt Unentschieden im Testspiel beim FSV Mainz 05

Der Karlsruher SC hat sich in einem Testspiel beim 1. FSV Mainz 05 etwas Selbstvertrauen für den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga geholt. Mainz (dpa) Der Karlsruher SC hat sich in einem Testspiel beim 1. FSV Mainz 05 etwas Selbstvertrauen für den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga geholt. Im Mainzer Bruchwegstadion trennten sich der KSC und der Erstligist am Freitag mit 1:1 (1:0). Per Elfmeter geht der KSC in Führung Enrico Valentini (25. Minute) hatte den Tabellenletzten der...

  • Bretten
  • 24.03.17
Freizeit & Kultur
Torwart Dirk Orlishausen (KSC)
2 Bilder

Unterhaltungsprogramm auf der Messe Bretten: Autogrammstunde mit KSC-Stars

Am Sonntag, 26. März 2017, geben die KSC-Spieler Dirk Orlishausen und Martin Stoll eine Autogrammstunde. Ab 15 Uhr können Fußballfans ihren Stars ganz nah kommen. Bretten (pm/wh) Fußballfans kommen voll auf ihre Kosten, wenn mit Dirk Orlishausen und Martin Stoll gleich zwei KSC-Spieler am Stand von multi-media systeme AG Autogramme verteilen. Am Sonntag, 26. März, ab 13 Uhr haben Fans eine Stunde lang die Gelegenheit, den Fußballstars ganz nahe zu kommen. Wem das nicht genug ist, hat auf der...

  • Bretten
  • 22.03.17
Sport

Sportdirektor Kreuzer kündigt beim KSC härtere Gangart an

Sportdirektor Oliver Kreuzer hat nach der 0:3-Heimpleite gegen Fortuna Düsseldorf die Profis des Karlsruher SC scharf angegriffen und eine härtere Gangart angekündigt. Karlsruhe (dpa) Sportdirektor Oliver Kreuzer hat nach der 0:3-Heimpleite gegen Fortuna Düsseldorf die Profis des Karlsruher SC scharf angegriffen und eine härtere Gangart angekündigt. "Ich sage, die Mannschaft braucht Druck. Die Mannschaft muss härter angegangen werden. Da wird der Hebel angesetzt", sagte der 51-Jährige am...

  • Region
  • 20.03.17
Blaulicht

Karlsruhe: Gewaltbereite Fußball-Fans gehen aufeinander los

Bei einer Begegnung von gewaltbereiten im Vorfeld des Fußballspiel des KSC gegen Fortuna Düsseldorf kam es zu heftigen Auseinandersetzungen. Ein Polizist wurde dabei leicht verletzt. Mehrere Personen wurden in Gewahrsam genommen. Karlsruhe, (ots) Im Vorfeld der Begegnung zwischen dem KSC und Fortuna Düsseldorf kam es am heutigen Sonntag gegen 11.45 Uhr, im Bereich Willy-Brandt-Allee und Adenauerring zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern beider Vereine. Hierbei griffen die gewaltbereiten...

  • Region
  • 19.03.17
Sport

Karlsruher SC Tabellenletzter: 0:3 gegen Düsseldorf

Der KSC muss weiter um den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga bangen. Im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf verloren die Karlsruher mit 0:3. Karlsruhe. (dpa) Für den Karlsruher SC wird die Lage im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga immer bedrohlicher. Die Elf von Mirko Slomka verlor am Sonntag nach einem schwachen Auftritt mit 0:3 (0:2) gegen Fortuna Düsseldorf und ist am 25. Spieltag erstmals in dieser Saison Tabellenletzter. Der frühere Karlsruher Rouwen Hennings mit einem Doppelpack...

  • Region
  • 19.03.17
Sport

KSC-Trainer Slomka: «Alles ist möglich in der 2. Liga»

Mirko Slomka, Trainer des Karlsruher SC, bleibt positiv: eine gute Leistung im hemischen Stadion soll den Abstieg des KSC aus der 2. Fußball-Bundesliga verhindern. Karlsruhe. (dpa/lsw) Trotz der bedrohlichen Lage des Karlsruher SC hofft Trainer Mirko Slomka auf die sportliche Wende. Gegen Fortuna Düsseldorf soll am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) mithilfe des Heimpublikums eine ähnlich gute Leistung wie beim 2:0 gegen Hannover 96 für etwas Luft im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga sorgen. «Ich...

  • Region
  • 19.03.17
Sport

Niederlage in Aue: KSC fällt auf die Abstiegsränge zurück

Der KSC muss sich im Spiel gegen Erzgebirge Aue den Gastgeber geschlagen geben. Karlsruhe (dpa/lsw) - Der Karlsruher SC hat in der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Die Badener verloren am Freitag vor 7 650 Zuschauern beim bisherigen Tabellenschlusslicht Erzgebirge Aue in einer chancenarmen Partie mit 0:1 (0:1). Das Tor des Tages für die Sachsen schoß der frühere Karlsruher Dimitrij Nazarov nach einem umstrittenen Foulelfmeter in der 36. Minute. «Für mich ist das...

  • Region
  • 11.03.17
Sport
Der KSC muss in Aue auf Stürmer Erwin Hoffer verzichten.

KSC muss ohne Stürmer Hoffer zum Abstiegsduell nach Aue

Der Karlsruher SC muss im Abstiegsduell der 2. Fußball-Bundesliga bei Erzgebirge Aue auf Stürmer Erwin Hoffer verzichten. Karlsruhe (dpa) Der Karlsruher SC muss im Abstiegsduell der 2. Fußball-Bundesliga bei Erzgebirge Aue auf Stürmer Erwin Hoffer verzichten. Der 29 Jahre alte Österreicher war beim Training am Mittwoch im Rasen hängen geblieben. "Er hat sich eine Teilruptur am Innenband zugezogen. Das bildgebende Verfahren hat ergeben, dass die Verletzung schwerer ist", sagte Trainer Mirko...

  • Region
  • 09.03.17
Sport

Abstiegsbedrohter KSC überrascht mit Sieg gegen Hannover

Der Karlsruher SC hat nach dem 0:5-Debakel beim FC St. Pauli eine Reaktion gezeigt und mit einem Sieg (2:0) gegen Aufstiegskandidat Hannover 96 überrascht. Karlsruhe (dpa) Der Karlsruher SC hat nach dem 0:5-Debakel beim FC St. Pauli eine Reaktion gezeigt und mit einem Sieg gegen Aufstiegskandidat Hannover 96 überrascht. Die abstiegsbedrohten Badener setzten sich am Samstag verdient mit 2:0 (1:0) gegen die Niedersachsen durch. Stefan Mugosa (10. Minute) und Dimitris Diamantakos per Foulelfmeter...

  • Region
  • 05.03.17
Sport
Winfried Schäfer macht sich Sorgen um seinen ehemaligen Verein, Karlsruher SC.

Nach 0:5: Winfried Schäfer sorgt sich um Zukunft des KSC

Ex-Trainer Winfried Schäfer sorgt sich nach dem 0:5 (0:1)-Debakel des Karlsruher SC beim FC St. Pauli um die Zukunft seines ehemaligen Vereins. Karlsruhe (dpa/lsw) Ex-Trainer Winfried Schäfer sorgt sich nach dem 0:5 (0:1)-Debakel des Karlsruher SC beim FC St. Pauli um die Zukunft seines ehemaligen Vereins. "Heute bin ich von dem, was ich gesehen habe, nicht nur enttäuscht, es macht mich wirklich wütend. Denn desto genauer man hinschaut, desto offensichtlicher wird, wie tief die Probleme...

  • Region
  • 28.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.