Lüftungsanlage

Beiträge zum Thema Lüftungsanlage

Bauen & WohnenAnzeige
In Abhängigkeit von Raumgröße und Personenanzahl versorgt das System Airconomy Innenräume stets mit der optimalen Menge an frischer, gefilterter Luft. Hinsichtlich eventuell kontaminierter Luft im Innenraum kann so die Virenlast in der Atemluft gesenkt und möglichen Infektionen vorgebeugt werden. Foto: Click and Photo/shutterstock.com/Schütz GmbH & Co. KGaA, Selters/akz-d
5 Bilder

Gesunde Raumluft im eigenen Zuhause
Kontrollierte Wohnraumlüftung beim Wohnungsbau

(akz-o) Nicht erst, seit Corona weite Teile unseres Alltags betrifft, spielen Anlagen zur kontrollierten Wohnraumlüftung wie das System Airconomy eine immer größere Rolle im Wohnungsbau. Ihr Einsatz in modernen, hoch abgedichteten Gebäuden ist aus vielerlei Gründen vorteilhaft: Im Vergleich zur manuellen Fensterlüftung werden Wärmeverluste minimiert, so wird die Umweltfreundlichkeit verbessert und Feuchteschäden vorgebeugt. Vor allem aber sorgt kontinuierliche Frischluftzuführung für eine...

  • Bretten
  • 04.12.20
Bauen & WohnenAnzeige
Angehende Anlagenmechaniker sollten sich brennend für Technik interessieren, gerne sorgfältig arbeiten (Gasleitungen!) und teamfähig sein. Foto: AdobeStock-maho
8 Bilder

Tag des Handwerks
Berufsprofil: Anlagen­mechaniker für Sanitär-, Heiz­ungs- und Klima­technik m/w/d

Vom einfachenAnschluss bis zur großen Versorgungsanlage In diesem Beruf stattest du Haushalte und Betriebe
 mit Wasseranschlüssen und Sanitäranlagen aus. Bei sehr großen industriellen Versorgungsanlagen gilt es dabei oftmals ganz individuelle Lösungen zu finden. Du baust zudem Anlagen für die Wasserversorgung und -entsorgung, richtest moderne Bäder ein und kümmerst dich um umweltschützende Energietechnik wie etwa bei Solaranlagen. Und das ist nicht alles: Du erstellst und wartest auch...

  • Bretten
  • 16.09.20
Bauen & WohnenAnzeige
Für jede Anforderung die passende Wärmepumpe – bis zu 45 Prozent förderfähig: Die hocheffiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe kann z. B. je nach Modell im Heizungskeller oder auch im Garten installiert werden. Durch ihre effektive Schall- und Schwingungsdämpfung ist sie flüsterleise im Betrieb – und stört dadurch weder die Hausbewohner noch die Nachbarn.
5 Bilder

Heißer Tipp:
Bei Heizung und Lüftung von vollumfänglicher Förderung profitieren

(akz-o) Ab 2026 dürfen – mit wenigen Ausnahmen – keine Ölheizungen mehr neu eingebaut werden. Wer vorausschauend plant, setzt im Neubau und bei der Modernisierung heute schon lieber auf Alternativen. Zumal man dabei im Rahmen des Klimapakets von hohen und weitreichenden Förderungen profitieren kann. Für umweltfreundliche Wärmepumpen gibt es die höchsten Sätze: Bei allen Modellen des Raumklimaspezialisten Kermi sind Zuschüsse von mindestens 35 Prozent möglich. Wird eine alte Ölheizung ersetzt,...

  • Bretten
  • 05.08.20
Bauen & WohnenAnzeige
So lässt sich der heiße Sommer gut aushalten: Die moderne Bauweise von Gebäuden mit hoher Wärmedämmung lässt im Sommer das Bedürfnis nach Kühlung mithilfe einer Wohnraumlüftungsanlage aufkommen. Foto: djd/Schütz GmbH & Co. KGaA
4 Bilder

Mit einem Komplettsystem das Raumklima energiesparsam verbessern
Heizen, lüften, kühlen

(djd). Deutschlands Sommer werden immer heißer. Eine Hitzewelle folgt auf die nächste und bis zum Jahr 2040 soll sich deren Anzahl sogar verdoppeln, prognostiziert ein Team des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). Wenn die Wissenschaftler Recht behalten, müssen wir uns in Zukunft regelmäßig auf tropische Sommertemperaturen einstellen. Dabei kann nicht nur der Aufenthalt im Freien, sondern auch in unseren Wohnräumen zur echten Qual werden. Heizen, lüften und kühlenGerade Neubauten...

  • Bretten
  • 05.08.19
Bauen & WohnenAnzeige
Die Heizkosten in Deutschland machen durchschnittlich 80 Prozent des gesamten Energieverbrauchs eines Hauses aus. An dieser Kostenschraube lässt sich wirksam mit der Investition in eine Lüftungsanlage drehen. Foto: djd/BDH Köln
2 Bilder

Eine Wohnungslüftung zahlt sich aus

Mit modernen Lüftungssystemen bis zu 50 Prozent der Heizkosten einsparen (djd). Rund 80 Prozent des Energieverbrauchs in deutschen Haushalten entfallen nach Angaben des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) durchschnittlich auf Heizung und Warmwasserbereitung. Es ist also naheliegend, dass man an dieser Schraube drehen sollte, um eine spürbare finanzielle Entlastung der Haushaltskasse zu erzielen. Daher werden moderne Gebäude mittlerweile mit einer luftdichten Wärmedämmung...

  • Bretten
  • 03.12.18
Bauen & Wohnen
Entspannt aufatmen: Eine Lüftungsanlage sorgt ganz automatisch für ein gesundes Raumklima, hält Allergene draußen und schützt zugleich vor Schimmel. Foto: djd/inVENTer GmbH
2 Bilder

Lüftungsanlagen: Automatisch frische Luft

Gesundes Raumklima und Schutz gegen Schimmel (djd). Wer hat schon Zeit und Muße, mehrmals täglich im ganzen Haus die Fenster weit aufzureißen? Schon aus praktischen Gründen können Berufstätige der Empfehlung, regelmäßig stoßzulüften, nicht folgen. Dabei ist eine regelmäßige Frischluftzufuhr entscheidend für die Gesundheit der Bewohner und des Hauses selbst: Verbrauchte Luft kann entweichen, mit ihr verschwinden auch unangenehme Gerüche, und schließlich reguliert kräftiges Lüften die...

  • Bretten
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.