Alles zum Thema Renovierung

Beiträge zum Thema Renovierung

Recht & FinanzenAnzeige
Schleifen, streichen und verschönern: Bei Renovierungsarbeiten, die die Bausubstanz verändern, muss man allerdings vorher beim Vermieter um Erlaubnis bitten. Foto: djd/Interessenverband Mieterschutz e.V.
2 Bilder

Streichen, bohren oder Wand einreißen?

Was Mieter selbst an ihrer Wohnung verändern dürfen (djd). Wie heißt es doch so schön: Alles neu macht der Mai. Tatsächlich kommt mit Beginn der warmen Jahreszeit oft der Wunsch auf, das Heim in frischem Glanz erstrahlen zu lassen. Es wird geschliffen, gestrichen und gehobelt. Doch wie weit darf man beim Renovieren einer Mietwohnung gehen? Wobei hat man freie Hand und wann muss man den Vermieter um Erlaubnis bitten? "Vor allem dürfen Mieter nicht ohne Erlaubnis des Eigentümers die Bausubstanz...

  • Bretten
  • 19.01.18
Freizeit & Kultur
Feierliche Pfeiferturm-Eröffnung: (von links) OB Martin Wolff, Stadtvogt Peter Dick und Alt-OB Paul Metzger in historischen Gewändern.
2 Bilder

Das war 2017: Ein vorbildhaftes Bürgerprojekt: Die Sanierung des Pfeiferturms

Der Pfeiferturm, das einstige Bollwerk der Stadt, wurde Anfang April nach achtjähriger Renovierung wieder zur Besichtigung freigegeben. BRETTEN (hk) Der Pfeiferturm, das einstige Bollwerk der Stadt, wurde Anfang April nach achtjähriger Renovierung wieder zur Besichtigung freigegeben. In 23.000 Stunden haben die Bürgerinitiative Brettener Heimat- und Denkmalpflege (BBHD) unter Federführung von Alt-OB Paul Metzger und zahlreiche Helfer das Innere des Gebäudes aufwändig ausgebaut. Die...

  • Bretten
  • 27.12.17
Politik & Wirtschaft
Die Alte Post wird saniert: Eine Brettener Investorengesellschaft will das Gebäude wieder zu einem Schmuckstück machen. Foto: ch
8 Bilder

Alte Post soll wieder glänzen: Brettener Investoren wandeln frühere Gaststätte in Büro- und Praxisräume um

Eine Brettener Investorengruppe lässt derzeit die Alte Post sanieren. Das denkmalgeschützte Gebäude an der Ecke Bahnhofstraße/ovaler Kreisel soll einer neuen Nutzung zugeführt werden. (ch) Die Gaststätte im Erdgeschoss stand schon länger leer, im Obergeschoss war zuletzt ein Spielcasino untergebracht – jetzt wird die Alte Post in der Bahnhofstraße grundlegend saniert. Brettener Investoren lassen das denkmalgeschützte Gebäude derzeit umbauen. Künftig soll es Büros und Praxisräume sowie...

  • Bretten
  • 24.08.17
MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Hotel "Krone": Urlaubsfrühstück auch für Einheimische

Das Hotel „Krone“ überzeugt mit bestem Service und mit tollen Arrangements inklusive spannenden Aktivitäten. Mehr Infos finden Sie auf unserer Themenseite. Persönlich und familiär möchten Sabine und Jörg Weishäupl den Aufenthalt ihrer Gäste im Hotel „Krone“ gestalten. „Bei uns sind die Gäste keine Zimmernummer, wir sprechen unsere Gäste mit Namen an“, betonen die beiden. Fast allen Bedürfnissen der Gäste kann man gerecht werden. Vor allem bei der Ernährung können auf Anfrage Sonderwünsche...

  • Bretten
  • 25.01.17
MarktplatzAnzeige
Sicht auf den Marktplatz mit dem Hotel "Krone" (1930)
2 Bilder

Hotel "Krone": Traditionshaus mit 500-jähriger Geschichte

Die "Krone" gehört zu den geschichtsträchtigsten Hotels in Bretten. Das Traditionshaus blickt auf über 500 Jahre Geschichte zurück. Die wichtigsten Ereignisse wurden im Zeitstrahl zusammengefasst. Mehr Infos finden Sie auf unserer Themenseite. 1498 Ritterschwur in der Krone, erste Erwähnung in der Geschichte 1550 Kaiser Karl der V. mit Sohn zu Gast in der Krone (Gastwirt M. Hechel) ab 1570 Die Krone kommt unter die Leitung von J.K. Paravicini 1689 Zerstörung der mittelalterlichen...

  • Bretten
  • 25.01.17
MarktplatzAnzeige
Servicekraft Gülceren Kara und ihre Kolleginnen sorgen dafür, dass sich die Gäste rundum wohlfühlen.
20 Bilder

Hotel "Krone": Das Wohlbefinden des Gastes steht im Mittelpunkt

Das Hotel „Krone“ verbindet modernen Komfort mit historischem Charme. Mit einer umfassenden Renovierung schuf das Hotelierehepaar Sabine und Jörg Weishäupl eine Wohlfühloase für ihre Gäste. Mehr Infos finden Sie auf unserer Themenseite. Auf der Westseite des Brettener Marktplatzes steht das traditionsreichste Hotel der Stadt: Das Hotel „Krone“ blickt auf eine über 500-jährige Geschichte zurück. Nun erstrahlt das Traditionshaus nach umfassenden Renovierungsarbeiten in neuem Glanz. Dabei war...

  • Bretten
  • 25.01.17
Bauen & WohnenAnzeige
Offen gestaltet, aber schön leise: Großzügige Räume brauchen eine zuverlässige Trittschalldämmung, damit Alltagsgeräusche nicht stören.

Große Räume, schlechte Akustik?

Viel Licht, viel Holz, viel Platz: Offen gestaltete Wohnräume liegen im Trend. Bei der Altbaumodernisierung werden daher oft nicht-tragende Wände entfernt. Dadurch ändert sich aber auch die Akustik im Haus. txn-p. Damit das großzügige Raumgefühl nicht durch Lärmbeläs­tigung getrübt wird, sollten Eigenheimbesitzer auch bei der Renovierung an eine zuverlässige Trittschalldämmung denken. Einfach und schnell lässt sich diese mit speziellen Trockenestrich-Elementen auf Gipsfaserbasis...

  • Bretten
  • 03.08.16
Soziales & Bildung
Einsatz für den Kirchenturm: (von links) Architekt Andreas Kiefner vom Büro Kiefner und Müller in Maulbron, Pfarrer Jürgen Götze und Stefan Huschitt,  Zweiter Vorsitzender der Kirchengemeinde.

Dank Spenden kann Sanierung der Evangelischen Kirche Ölbronn beginnen

91.000 Euro an Spenden sind für die Sanierungsarbeiten der Evangelischen Kirche, die Mitte Juli beginnen sollen, zusammengekommen. Ölbronn (pm) Der Beginn der Kirchenrenovierung der Evangelischen Kirche in Ölbronn steht an. Mitte Juli, so schätzt Architekt Andreas Kiefner vom Architekturbüro Kiefner-Müller in Maulbronn, werde man mit dem Bau starten. 91.000 Euro an Spenden sollten für das Projekt gesammelt werden. Die Hilfsbereitschaft der Menschen aus Ölbronn und Umgebung war groß. So...

  • Region
  • 30.06.16
Politik & Wirtschaft
In Obergrombach soll die Kirchen-Renovierung zum Teil durch ein Benefizfest bezahlt werden.

Ein Fest zur Kirchen-Rettung

Die lange aufgeschobene Renovierung der Martinskirche in Obergrombach soll nun in Angriff genommen werden. Ein Benefizfest soll einen Teil der Kosten einspielen. Obergrombach (kk) Die Martinskirche in Obergrombach muss renoviert werden. Diese dringende Maßnahme wurde lange aufgeschoben, soll nun jedoch endlich in Angriff genommen werden. Kein leichtes und vor allem kein billiges Vorhaben. Um einen Teil des nötigen Renovierungs-Etats zu erwirtschaften, ist der katholische Pfarrer Thomas Fritz...

  • Bretten
  • 06.05.16