Neibsheim

Beiträge zum Thema Neibsheim

Freizeit & Kultur
In Neibsheim wurde dieses Jahr Jubiläum unter Pandemiebedingungen gefeiert.
28 Bilder

1250 Jahre Neibsheim: Ein Jubiläum unter Pandemiebedingungen
„Alles wird nachgeholt, wenn alle wieder mitfeiern können“

Bretten-Neibsheim (ger) Das Jahr 2020 sollte in Neibsheim das Jahr der Jubiläumsfeierlichkeiten werden. Vor 1250 Jahren, genau am 1. Juni 770 wurde der katholisch geprägte Ort erstmals urkundlich erwähnt. Ein Organisationsteam aus Ortsverwaltung und engagierten Neibsheimerinnen und Neibsheimern plante einen bunten Strauß an abwechslungsreichen Events. Jeden Monat sollte mindestens eine Veranstaltung stattfinden, die die Dorfbewohnerinnen und -bewohner und alle, die sich mit ihnen verbunden...

  • Bretten
  • 30.12.20
Freizeit & Kultur
Vielseitig und ansprechend: Die Jubiläumsausstellung in Neibsheim stieß auf großen Zuspruch.
13 Bilder

Neibsheimer Jubiläumsausstellung ist verlängert
„Schatzkästlein an Erinnerungen“

Bretten-Neibsheim (ger) Was macht ein Dorf aus, was hält es zusammen? Antworten auf diese Fragen bietet die Ausstellung „Facetten eines Dorfes“ im Gemeindezentrum St. Mauritius in Neibsheim. Seit dem 17. Oktober ist die Schau anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums geöffnet und wegen des großen Interesses ist sie nun bis Freitag, 30. Oktober, verlängert. Wer möchte, kann also am Donnerstag, 29. Oktober, und Freitag, 30. Oktober, jeweils von 16 bis 20 Uhr noch einen Blick auf das bunte...

  • Bretten
  • 26.10.20
Freizeit & Kultur
1987 fuhr die Tour de France durch Neibsheim.
2 Bilder

1250 Jahre Neibsheim
Große Jubiläumsausstellung: „Facetten eines Dorfes“

Bretten-Neibsheim (ger) Neibsheim feiert im Jahr 2020 seine Ersterwähnung im Lorscher Codex vor 1250 Jahren. Jetzt wird die große Jubiläumsausstellung, die eigentlich schon im März hätte stattfinden sollen, nachgeholt. Nahezu alle Vereine, Institutionen und Gruppierungen sind daran beteiligt. Unter Leitung des Dokumentations-Teams, das sich anlässlich des Jubiläums gegründet hat, wurden in Wort und Bild die Entwicklungen und Highlights im Ort vornehmlich der letzten 50 Jahre aufbereitet. Von...

  • Bretten
  • 14.10.20
Freizeit & Kultur
Glücklich war beim Dinner Jumping in Neibsheim, wer noch Platz für den leckeren Nachtisch hatte.
22 Bilder

Dinner Jumping in Neibsheim
Kulinarischer Spaziergang in sieben Gängen

Bretten-Neibsheim (ger) Wer am Sonntag in Neibsheim unterwegs war, konnte sie überall antreffen: Gut gelaunte Grüppchen, die zielstrebig durchs Dorf marschierten. Grund dafür war eine Art kulinarischer Spaziergang, ein so genanntes Dinner Jumping, das anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums von Rudi Schleicher und Margit Weniger organisiert worden war. An sage und schreibe sieben Stationen von ortsansässigen Anbietern konnten sich die Teilnehmer gütlich tun. Zwischen 10.30 und 14.30 Uhr...

  • Bretten
  • 28.09.20
Freizeit & Kultur

Ein Menü in sieben Gängen
Dinner Jumping durch Neibsheim

Bretten-Neibsheim (ger) Eigentlich wollte Neibsheim die Ersterwähnung des Ortes vor 1250 Jahren jeden Monat mit mindestens einer Veranstaltung feiern, doch dann kam aus bekannten Gründen alles anders. Am Sonntag, 27. September, darf nun jedoch den aktuellen Vorgaben gemäß das Dinner Jumping stattfinden. Sieben Gänge - quer durchs Dorf Dazu startet man gruppenweise zu einem siebengängigen Menü (Hauptgerichte wahlweise vegetarisch), das an unterschiedlichen Standorten serviert wird. Zwischen...

  • Bretten
  • 01.08.20
Freizeit & Kultur

Grüße übers Internet und über die Straße
Neibsheim: Brunnenviertel im Juli

Die Ortsverwaltung Neibsheim lädt im Jubiläumsjahr immer am ersten Montag im Monat, diesmal am 6. Juli, um Viertel acht, also 19.15 Uhr, zum virtuellen Brunnenviertel. Von zuhause oder von der Bank vor dem Haus aus grüßt man sich über die sozialen Medien oder prostet den Nachbarn mit entsprechendem Abstand zu - zum Beispiel unter der Neibsheim-Fahne mit dem Jubiläumsglas im Jubiläums-Shirt. Auch die Musiker des Musikvereins spielen in kleinen Gruppen an verschiedenen Plätzen im Dorf zur...

  • Bretten
  • 03.07.20
Freizeit & Kultur
40 Bilder

1250 Jahre Neibsheim
Brunnenviertel zum Jubiläumswochenende

Bretten-Neibsheim (ger) Das Coronavirus hat den Neibsheimer Feierlichkeiten gelinde gesagt einen tüchtigen Strich durch die Rechnung gemacht: Wollte man doch die Ersterwähnung des Ortes vor 1250 Jahren jeden Monat mit mindestens einer außergewöhnlichen Veranstaltung begehen.  Brunnenviertel virtuell schon zum dritten Mal Auf den 1. Juni 770 ist der Eintrag im Lorscher Codex datiert, daher sollte am Pfingstwochenende das Jubiläum mit Gottesdienst, Festumzug, Live-Musik und buntem Programm...

  • Bretten
  • 06.06.20
Freizeit & Kultur
Das Neibsheimer Brunnenviertel wird auch am 1. Juni entsprechend der Corona-Verordnung wieder auf Abstand und virtuell begangen.

1250 Jahre Neibsheim
Brunnenviertel am Neibsheimer Festwochenende

Bretten-Neibsheim (tkl) Ursprünglich war an Pfingsten in Neibsheim ein dreitägiges Festwochenende geplant. Das 1250-jährige Bestehen der Kraichgaugemeinde ist sogar mit Datum belegt: Am 1. Juni 770 wird Neibsheim erstmals urkundlich im Lorscher Codex erwähnt. Doch das bunte Jubiläumsprogramm mit Gottesdienst, Festreden, Stehempfang, Jazzfrühstück, Kinderprogramm, Buntem Abend, Livemusik und der Einweihung des Nadwarer Platzes kann aufgrund der Pandemiebestimmungen nicht stattfinden. 1. Juni,...

  • Bretten
  • 26.05.20
Freizeit & Kultur

1250 Jahre Neibsheim
Jubiläumsveranstaltungen ausgesetzt

Bretten-Neibsheim (ger) Das Neibsheimer Ortsjubiläum und die in seinem Rahmen geplanten Veranstaltungen sind von der Corona-Krise leider stark beeinträchtigt. Das Organisationsteam hat nun mitgeteilt, dass bis Ende August keine Veranstaltungen stattfinden. Das umfasst das Festwochenende an Pfingsten, den Tag der offenen Gärten, das Konzert in der Ziegelhütte sowie das Milchhäuslefest. Die Brunnenviertel finden bis auf Weiteres in der sogenannten Home-Office-Version, also von zu Hause aus,...

  • Bretten
  • 27.04.20
Freizeit & Kultur

1250 Jahre Neibsheim
Brunnenviertel wieder von zu Hause aus

Bretten-Neibsheim (ger) Das Brunnenviertel am Montag, 4. Mai, findet wie letztes Mal wieder in der Home-Office-Version statt. Ab Viertel nach sieben, 19.15 Uhr spielen Mitglieder des Musikvereins über den ganzen Ort verteilt das Neibsheimer Lied. Alle, die sich zu Hause ein Gläschen eingeschenkt haben, können wieder virtuell über die WhatsApp-Gruppe oder auf der neu eingerichteten Facebook-Seite Brunnenviertel miteinander anstoßen. Bei schönem Wetter empfiehlt das Organisationsteam, sich vors...

  • Bretten
  • 27.04.20
Politik & Wirtschaft
Ortsvorsteher Michael Koch mit dem Fernsehteam des SWR.
3 Bilder

Beitrag im SWR-Fernsehen
"Metzgerdorf" Neibsheim

Bretten-Neibsheim (ger) Am Samstag war ein Team des SWR in Neibsheim unterwegs. Hintergrund war, dass die gebürtige Neibsheimerin Barbara Pfirmann einen Beitrag im SWR-Fernsehen über ein Dorf der gleichen Größenordnung in der Pfalz gesehen hatte, in dem herausgestellt wurde, dass es dort zwei Metzger gab. Spontan wandte sie sich an den Regionalsender mit dem Hinweis, dass es in Neibsheim vier Metzger, die Backstraße und das Geschäft eines großen Bäckers sowie noch weitere Dienstleister und...

  • Bretten
  • 25.04.20
Freizeit & Kultur
99 Bilder

Brunnenviertel in Neibsheim in Home-Office-Version
Zusammenhalt tut gut

Bretten-Neibsheim (tkl/ger) Das Organisationsteam zum Neibsheimer Jubiläumsjahr musste aufgrund der Corona-Pandemie zuletzt alle öffentlichen Veranstaltungen absagen. Der monatliche Treffpunkt „Brunnenviertel“ konnte jedoch in stark veränderter Form auch im April stattfinden, nämlich virtuell im Internet. Waren in den ersten drei Monaten des Jahres die Menschen zum Brunnenviertel noch auf dem Dorfplatz oder dem Neuflizer Platz zusammengekommen, bestand diesmal die Möglichkeit, sich über...

  • Bretten
  • 07.04.20
Freizeit & Kultur

Zusammenhalt während der Corona-Pandemie
Brunnenviertel in Neibsheim - kontaktlos und doch zusammen

Bretten-Neibsheim (ger) Jeden ersten Montag im Monat treffen sich die Neibsheimer im Jubiläumsjahr zum Brunnenviertel. Um Viertel nach sieben kommt man am Brunnen vor dem Rathaus oder bei Regen auf der Kulturbühne am Neuflizer Platz zusammen. Jeder hat ein Glas und eine Flasche mit dem Getränk seiner Wahl dabei, manche bringen Gebäck oder Knabbereien mit. Und dann steht man zusammen und tratscht, freut sich, die anderen zu treffen, und genießt die Gemeinschaft. Diesen Grundgedanken des...

  • Bretten
  • 05.04.20
Freizeit & Kultur
Das Brunnenviertel feiern die Neibsheimer vorübergehend zu Hause.
2 Bilder

1250 Jahre Neibsheim
Brunnenviertel zu Hause

Bretten-Neibsheim (ger) Das Organisationsteam der 1250-Jahr-Feier des Brettener Stadtteils Neibsheim arbeitet mit Hochdruck an einer Jubi-Home-Office-Lösung, damit die Veranstaltungen weiter laufen können. Das Brunnenviertel am Montag, 6. April, 19.15 Uhr, findet demzufolge bei jedem daheim statt. „Schnappt eure Flasche Wein, Sekt oder Bier (Alkoholfreies geht auch) und macht Bilder von euch“, bittet das Team alle Brunnenviertel-Freunde. Die Fotos sollen dann auf Facebook, Instagram oder auch...

  • Bretten
  • 30.03.20
Freizeit & Kultur

1250 Jahre Neibsheim
Bis Ende April alle Veranstaltungen ausgesetzt

Bretten-Neibsheim (kn) Aufgrund der Verfügung der Stadt Bretten im Zuge der Corona-Krise  verschiebt das  Organisationsteam 1250 Jahre Neibsheim alle geplanten Veranstaltungen bis einschließlich 30. April. Dies bedeutet, die Ausstellung "Facetten eines Dorfes", das nächste Brunnenviertel sowie der Schützenkönig werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

  • Bretten
  • 16.03.20
Freizeit & Kultur
Die Kindergartenkinder waren als Neibsheimer Kleeblätter unterwegs.
90 Bilder

Fasching während 1250 Jahre Neibsheim
Feucht-fröhlicher Faschingsumzug

Bretten-Neibsheim (ger) Gefühlt war es das ganze Dorf, das da beim Umzug am Faschingssonntag in Neibsheim auf den Beinen war: Vorneweg gab der Musikverein im Pyjama den Ton an, gefolgt von den Kindergartenkindern, die als Neibsheimer Kleeblätter in Grün begeistert winkten. Die bunt verkleideten Grundschulkinder freuten sich über den Bonbonregen, der an manchen Stellen auf sie niederprasselte. Tiger, Bär und Co. in Neibsheim Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) kam - wie auch der...

  • Bretten
  • 24.02.20
Freizeit & Kultur
Zum Ortsjubiläum Neibsheim waren die Geschwister Well mit ihrem Programm "Fein sein, beinander bleiben" in der Talbachhalle zu Gast.
33 Bilder

Die Geschwister Well begeistern zum Neibsheimer Ortsjubiläum
Mit Stubenmusik die Welt retten

Bretten-Neibsheim (ger) Stubenmusik hilft gegen alles, so die Botschaft der Geschwister Well: Putin, Erdogan und Trump würden beim Musizieren zur Vernunft kommen und mit „Stugida“ würde die Stubenmusik auch gegen die Idiotisierung des Abendlands wirken. Zuhause kommt man damit gut durch Pubertät und Wechseljahre und kann sich über ein harmonisches Familienleben freuen – bei 15 Geschwistern geradezu überlebensnotwendig. Immer virtuos, immer hintersinnig Im Jahr des Ortsjubiläums gaben auf...

  • Bretten
  • 18.02.20
Soziales & Bildung
Im Jubiläumsjahr ist der halbe Ort am Geschehen beteiligt. Das Organisations-Team behält den Überblick.

In Bretten zuhause: Ehrenamt in den Stadtteilen
Neibsheim: Ein Team fürs Jubiläumsjahr

Bretten-Neibsheim (ger) Nicht nur Bauprojekte profitieren von ehrenamtlicher Arbeit, sondern auch Ideelles wie Feste und Veranstaltungen, die organisiert und erdacht sein wollen. Neibsheim feiert 2020 seine Ersterwähnung vor 1250 Jahren im Lorscher Codex mit einem bunten Strauß an Veranstaltungen. Schon 2017 begannen engagierte Neibsheimerinnen und Neibsheimer mit den Planungen. Ein Brainstorming führte zu dem Ergebnis, dass jeden Monat im Jubiläumsjahr mindestens eine Veranstaltung stattfinden...

  • Bretten
  • 29.01.20
Freizeit & Kultur
Einen rundum gelungenen Auftakt in ihr Jubiläumsjahr begingen die Neibsheimer in der Silvesternacht an der Adlersbergkapelle.
17 Bilder

1250 Jahre Neibsheim
Rundum gelungener Auftakt ins Jubiläumsjahr

Bretten-Neibsheim (ger) Einen rundum gelungenen Auftakt in ihr Jubiläumsjahr begingen die Neibsheimer in der Silvesternacht. Kerzen in Windlichtern säumten den dunklen Weg bergan zur Adlersbergkapelle. Die Kapelle selbst war stimmungsvoll rot erleuchtet. Nach einer Andacht, die das Gemeindeteam um Pfarrgemeinderätin Beate Bachmann vorbereitet hatte, trafen sich rund 350 Menschen vor der Kapelle, um auf das Neue Jahr anzustoßen. Ortsvorsteher Michael Koch zeigte sich überwältigt von dem großen...

  • Bretten
  • 03.01.20
Politik & Wirtschaft
Die Grünen des Ortsverbands Bretten besuchten in ihrer vierten Stadtteil-Tour Neibsheim. Ortsvorsteher Michael Koch (3.v.l.) und Ortsschaftsrätin Margit Weniger (2.v.r.) erläuterten, was im Dorf geplant ist.
2 Bilder

Stadtteiltour der Grünen in Neibsheim
Ausgeprägte Gestaltungsfreude und intaktes Dorfleben

Bretten-Neibsheim (kn) Der Wettergott meinte es gut mit den Radler*innen der GRÜNEN, die am Samstagnachmittag zu ihrer vierten Stadtteiltour 2019 aufbrachen, dieses Mal mit dem Ziel Neibsheim. Ortsjubiläum ganz oben auf Agenda Dort wurden Sie von Ortsvorsteher Michael Koch zunächst umfassend über den aktuellen Stand der Neibsheimer Projekte informiert. Ganz oben auf der Agenda steht derzeit die Vorbereitung des 1250-Jahr-Jubiläums 2020. Das Jubiläum ist als „Ganzjahresfeier“ konzipiert und soll...

  • Bretten
  • 26.10.19
Freizeit & Kultur
Geschichten und Erinnerungen wurden beim Dorfspaziergang in Neibsheim ausgetauscht.
17 Bilder

Neibsheimer Begegnungen
Beim Dorfspaziergang in Erinnerungen schwelgen

Bretten-Neibsheim (ger) Eine Gruppe von gut 80 Menschen spazierte am Montagabend munter plaudernd durch Neibsheim. Was war da los? Zu dem Dorfspaziergang mit Erzählpunkten hatten Heidi und Hermann Renner im Rahmen der „Begegnungen“ anlässlich des 1250-jährigen Jubiläums des Brettener Ortsteils, das im nächsten Jahr gefeiert wird, geladen. Der Grundgedanke war, Wandel und Bewahrung im Dorf sichtbar zu machen anhand von Beispielen umfunktionierter und „neu aufgeblühter“ Gebäude. „Ihr werdet...

  • Bretten
  • 06.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.