Medikamente

Beiträge zum Thema Medikamente

Wellness & LifestyleAnzeige
Foto: Thomas_EyeDesign/gettyimages.com/akz-o
3 Bilder

Neues Medikament?
Das verrät der Beipackzettel

(akz-o) Eine Vielzahl von Informationen in kleiner Schrift, dazu eine Menge medizinischer Fachbegriffe – das Lesen der Beipackzettel von Medikamenten kann mühsam sein und Patienten in einigen Fällen verunsichern. Ein paar Tipps können helfen, die wichtigsten Informationen für eine sichere Anwendung zu finden. Worauf Patienten vor der Einnahme eines neuen Medikaments achten sollten, erklärt Dr. Johannes Schenkel, ärztlicher Leiter der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD). Bei Fragen...

  • Bretten
  • 23.08.21
SeniorenAnzeige
Um fit genug fürs Fußballspielen mit dem Enkelkind zu sein, braucht der Körper genug Nährstoffe. Wer sie nicht über die Nahrung aufnehmen kann, findet Hilfe bei Nahrungsergänzungsmitteln.
2 Bilder

Die ausreichende Nährstoffzufuhr ist gerade für Senioren wichtig
Fit im Alter - darauf sollte man achten

(djd). Natürlich wollen Senioren möglichst lange körperlich und geistig fit bleiben, um die Zeit für sich und mit ihren Enkeln zu genießen. Wichtig hierfür ist eine ausgewogene Ernährung mit einer ausreichenden Nährstoffzufuhr. Doch gerade in der kalten Jahreszeit kann es unter anderem schwierig werden, genug Vitamin D zu bekommen. Denn in der Regel bildet der Körper das sogenannte „Sonnenvitamin“ selbst, wenn er in Kontakt mit Sonnenlicht kommt. Im Winter meiden viele Senioren jedoch den...

  • Bretten
  • 18.11.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Oft sehr unangenehm und lang anhaltend: Kopfschmerzen und Migräne. Quelle: Clipdealer.com
3 Bilder

Experten informierten zu: Kopfschmerz & Migräne
„Vorbeugende Therapien bei Migräne verringern Schmerzmittelbedarf“

Wer häufiger oder gar chronisch unter Migräne leidet, kennt die Angst vor der nächsten Attacke. Die starken Kopfschmerzen und die Begleitsymptome wie Übelkeit oder Überempfindlichkeit gegen Geräusche, Gerüche und Licht zwingen zum Rückzug aus dem Alltag, bis die Attacke vorüber ist. Hohe Lebensqualität sieht anders aus. Auch wenn die Migräne bis heute unheilbar ist, gibt es dennoch gute Nachrichten für Patientinnen und Patienten: Moderne Migräne-Therapien sind vielfältig und können den...

  • Bretten
  • 04.09.20
Wellness & LifestyleAnzeige
4 Bilder

Jeder Mensch ist anders – jede Migräne auch
Mit mehr Wissen gegen den Schmerz

Sie tritt in Deutschland täglich bei rund 900.000 Menschen auf und ist häufiger als Diabetes, Epilepsie und Asthma zusammengenommen. Trotzdem wird sie bis heute oftmals verharmlost oder belächelt: die Migräne. Weltweit zählt sie zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt; allein hierzulande leiden rund 15 Prozent der Bevölkerung regelmäßig unter Migräneattacken. Doch Migräne ist weit mehr als nur eine Art von Kopfschmerz. Auslöser, Verlauf, Dauer, Häufigkeit, Schmerzintensität und begleitende...

  • Bretten
  • 02.09.20
Wellness & LifestyleAnzeige
txn. Der Inhalt der Hausapotheke sollte regelmäßig kontrolliert werden. Oft sind Medikamente abgelaufen oder der Bedarf innerhalb der Familie hat sich verändert.

Hausapotheke jährlich prüfen

txn. Die meisten Unfälle passieren in den eigenen vier Wänden. Eine gut sortierte Hausapotheke dient bei leichten Schmerzen, Verletzungen oder Unwohlsein als schneller Helfer. Deswegen ist es wichtig, Medikamente und Verbandsmittel regelmäßig zu überprüfen. Worauf ist dabei zu achten? Dr. Thomas Wöhler, Gesellschaftsarzt der Barmenia Versicherungen, rät: „Die Hausapotheke sollte mindestens jährlich überprüft werden – unter anderem auch darauf, ob der Bedarf aller Familienmitglieder...

  • Bretten
  • 29.07.20
MarktplatzAnzeige

Während der Corona-Krise
Hirsch-Apotheke: Erweiterter Lieferdienst

Bretten (ger) Die Hirsch-Apotheke in der Melanchthonstraße 74 in Bretten bietet in diesen Tagen einen erweiterten Lieferservice an. Telefonisch, per Fax oder über die „Meine Apotheke-App“, die man auf der Homepage www.hirsch-apotheke-bretten.de herunterladen kann, können Wünsche und Bestellungen aufgegeben werden. Bei Bedarf liefern die Mitarbeiter auch gerne nach Hause. Händedesinfektionsmittel erhältlich Ariane Maaß und ihr Team stellen derzeit selbst Händedesinfektionsmittel her, das in der...

  • Bretten
  • 22.04.20
Soziales & Bildung
Ehrenamtliche Helfer bei der Arbeit: Einkäuferin übergibt die Lebensmittel an den Fahrer.

Ehrenamtliche Helfer bieten Lieferdienst für Lebensmittel und Medikamente
Einkaufshilfe Bretten geht weiter!

Auch für die nächsten Wochen halten wir mit Hilfe von vielen ehrenamtlichen Helfer*innen die Einkaufshilfe in Bretten aufrecht. Melden können sich alle Personen, die aufgrund der Infektionsgefahr im Moment nicht einkaufen können, sollen oder wollen. Besonders auch die Älteren sollen auf den Gang insbesondere zum Supermarkt verzichten, um sich nicht selbst in Gefahr zu bringen. Diese kostenlose Unterstützung bekommen Sie unter der Rufnummer 07252 58690-200 oder unter...

  • Bretten
  • 17.04.20
Politik & Wirtschaft

Die Apotheken vor Ort stellen sich vor
Versorgung rund um die Uhr

Region (bea) Wer vom Arzt kommt und sich mit den soeben verschriebenen Medikamenten versorgen möchte, ist froh, dass es seine Stamm-Apotheke vor Ort gibt. Denn im Akutfall hat die örtliche Apotheke Medikamente vorrätig, kann diese in kürzester Zeit nachbestellen, oder bei Lieferengpässen – und in Rücksprache mit dem Arzt – für eine alternative Medikation sorgen. Persönliche und individuelle BeratungDie persönliche Beratung kommt in der lokalen Apotheke auch nicht zu kurz. Durch die...

  • Bretten
  • 12.02.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Beim Blick in die Zukunft der Medizin wünschen sich Patienten vor allem eine bessere Heilbarkeit schwerer Krankheiten. Viele können sich auch den Einsatz digitaler Techniken vorstellen. Foto: djd/Sanofi/Getty
2 Bilder

Das wünschen sich die Menschen in Deutschland für ihre Versorgung im Jahr 2030
Zukunftswünsche für die Gesundheit

(djd). Die Entwicklung der Medizin bringt immer neue Möglichkeiten hervor, von effektiveren Medikamenten und Therapien bis zu digitalen Innovationen. Aber was wünschen sich die Menschen hierzulande wirklich für ihre Gesundheitsversorgung im Jahr 2030? Fragen dazu stellte das Meinungsforschungsinstitut Nielsen im Oktober 2019 etwa 1.000 repräsentativ ausgewählten Menschen für den Sanofi Gesundheitstrend. Heilung und Vorbeugung ganz vorne Die Top-Liste der Gesundheitswünsche für die Zukunft...

  • Bretten
  • 07.01.20
Wellness & LifestyleAnzeige
Foto: Heel GmbH/akz-o
3 Bilder

Biologische Tierarzneimittel
Warum Tiere andere Medikamente benötigen als wir

(akz-o) Arzneimittel, die wir selbst verwenden, können Tieren doch eigentlich nicht schaden. Oder? Leider doch. Auch dann, wenn die Krankheitsbilder ähnlich erscheinen, ist von einer Selbstmedikation – erst recht mit humanmedizinischen Arzneimitteln – dringend abzuraten. Nur ein Tierarzt kann feststellen, welche Erkrankung genau vorliegt und welches Medikament sich in welcher Dosierung für die Behandlung eignet. Medikamente für Tiere müssen laut europäischem Arzneimittelgesetz auch als solche...

  • Bretten
  • 26.11.19
Wellness & LifestyleAnzeige
Arzneimittel müssen sicher gelagert werden, damit sie nicht an Wirkung verlieren. Foto: Meditimer/akz-o

Medikamente gehören nicht in die Pillendose

(akz-o) Für viele ist es eine gängige Praxis, die schädliche Folgen haben kann: Medikamente aus ihrer schützenden Verpackung zu nehmen und wochenweise in Pillendosen vorzusortieren schadet der Wirkung in vielen Fällen. Denn Licht, Luftfeuchtigkeit oder Oxidation durch Luftsauerstoff können schon in kurzer Zeit Wirkstoffe zerstören oder sogar schädliche Abbauprodukte zur Folge haben. Dosierungshilfen, die Medikamente in ihrer Umverpackung lassen, können Abhilfe schaffen. Schützende Verpackung...

  • Bretten
  • 08.02.19
Politik & Wirtschaft
Notdienst-Liste an der Brettener Marktapotheke: Wenn keine der vier Brettener Apotheken Notdienst hat, müssen die Patienten unter Umständen sehr weit fahren. Foto: ch

Apotheken-Notdienst: Im Ernstfall hilft nur der Notarzt

Wer in Bretten und der Region nachts oder an einem Feiertag dringend ein Medikament benötigt, muss unter Umständen weit fahren. Problematisch wird es, wenn jemand nicht selbst fahren kann oder darf – und obendrein niemand findet, der die Arznei besorgt. Dem ergeht es womöglich wie einer Brettener Patientin. BRETTEN/BRUCHSAL (ch) Es geschah mitten in der Nacht vor einem Feiertag. Ute B. (Name von der Redaktion geändert) brauchte plötzlich dringend ein Medikament. Die Brettenerin litt unter...

  • Bretten
  • 05.07.18
Blaulicht

Nach versuchter Vergiftung: Mutter in Karlsruhe vor Gericht

Weil sie versucht haben soll, ihre Kinder und sich selbst zu töten, steht eine junge Mutter am heutigen Mittwoch vor dem Landgericht in Karlsruhe.  Karlsruhe (dpa/lsw)  Weil sie versucht haben soll, ihre Kinder und sich selbst zu töten, steht eine junge Mutter am heutigen Mittwoch vor dem Landgericht in Karlsruhe. Die Staatsanwaltschaft wirft der 27-Jährigen versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung vor. Kinder mit Medikamenten vergiftet Im Juni vergangenen Jahres soll die Frau aus...

  • Region
  • 16.05.18
Wellness & LifestyleAnzeige
An sonnigen Herbsttagen zieht es viele sportlich aktive Senioren hinaus in die Natur.
7 Bilder

Bewegt durch den Herbst: Aktive Senioren brauchen Magnesium

Kupferrot bis goldgelb leuchtendes Laub und die milderen Temperaturen machen den Herbst bei älteren Menschen so beliebt für Aktivitäten im Freien. Viele Senioren genießen die dritte Jahreszeit mit ausgedehnten Wanderungen, beim Fahrrad fahren oder sogar beim Golfen. Doch wer so aktiv ist, sollte nicht vergessen, dass mit der gesteigerten körperlichen Aktivität auch der Bedarf an Mineralstoffen steigt. Zudem werden über den Schweiß vermehrt Mineralstoffe, wie beispielsweise Magnesium...

  • Bretten
  • 15.11.17
Wellness & LifestyleAnzeige

Aufgepasst bei Schmerzmitteln

Achten Sie auf Ihr Herz! (akz-o) Um Kopfweh, Rückenschmerzen oder die Begleiterscheinungen eines grippalen Infekts zu lindern, greifen viele Menschen zu frei verkäuflichen Medikamenten. Zum Einsatz kommen dabei unter anderem schmerzstillende und entzündungshemmende Mittel. Doch bestimmte Wirkstoffe wie Ibuprofen oder Diclofenac können das Herz-Kreislauf-System belasten und in einigen Fällen das Risiko für einen Herzstillstand erhöhen. Zu diesem Ergebnis kamen dänische Forscher. Risiko...

  • Bretten
  • 28.07.17
Wellness & LifestyleAnzeige
Blasenentzündungen sind schmerzhaft und hartnäckig. Eine rein pflanzliche Therapiemöglichkeit kann häufig auch ohne Antibiotika die Schmerzen lindern und die Erreger bekämpfen.
2 Bilder

Blasenentzündung: Nicht immer braucht es Antibiotika

Blasenentzündungen sind schmerzhaft, kehren häufig wieder und begleiten vor allem Frauen durch Sommer wie Winter. Viele Jahre lang wurden selbst unkomplizierte Fälle immer wieder mit Antibiotika therapiert. Nach Meinung führender Experten ist dies allerdings bei vielen leichten bis mittelschweren Infekten wegen Problemen mit der Verträglichkeit und des Risikos zunehmender Antibiotika-Resistenzen medizinisch mehr als fragwürdig. Denn heute stehen speziell zu diesem Zweck entwickelte pflanzliche...

  • Bretten
  • 09.01.17
Soziales & BildungAnzeige
Lisa Rupp macht eine duale Ausbildung zur Pharmakantin.

Beruf Pharmakantin: Auf die Mischung kommt es an!

Pharmakantinnen und Pharmakanten haben derzeit top Berufsaussichten. Im Zentrum der Ausbildung steht neben Chemie auch Fertigungsprozesse. Die Pharmazie stellt Medikamente, Naturheilmittelö und Kosmetik her. (akz-o) Nach dem Abitur entschied sich Lisa Rupp bewusst für eine Ausbildung. Als angehende Pharmakantin hat sie sehr gute berufliche Perspektiven. Die Begeisterung für ihren Beruf begann bei Lisa Rupp im Chemieunterricht. „Für mich war es ein Highlight, wenn wir Versuche gemacht haben“,...

  • Bretten
  • 09.01.17
Wellness & LifestyleAnzeige

Sport stärkt die Lunge: Für mehr Lebensqualität im Alltag

Sport wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem sowie die Lungenfunktion aus. Vor allem für COPD-Patienten führt Training zu mehr Lebensqualität. (akz-o) Husten, Auswurf, zunehmende Atemnot – für Menschen mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sind diese Symptome ständige Begleiter. Nicht nur moderne Medikamente können helfen: „Sport spielt bei der ganzheitlichen Therapie von COPD ebenso eine wichtige Rolle“, sagt Dr. Matthias Krüll, niedergelassener Lungenfacharzt in...

  • Bretten
  • 09.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.