Radfahren

Beiträge zum Thema Radfahren

Freizeit & Kultur

Tipps für einen gelungenen Start in die Radsaison
Der ADFC-Fahrrad-Frühjahrscheck

Region (kn) Auf die Räder, fertig, los: Mit dem beginnenden Frühling steigen viele Menschen wieder aufs Rad. Doch vor der ersten Fahrt empfiehlt es sich, den Drahtesel fit für die Fahrradsaison zu machen. Und auch für Allwetterradler*innen lohnt es sich, vor dem Frühjahr einen genauen Blick aufs Rad zu werfen. Wer sein Fahrrad aus dem Winterschlaf holt, sollte sich ein wenig Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass es vor der ersten Ausfahrt auch einwandfrei funktioniert. Der Allgemeine Deutsche...

  • Bretten
  • 13.03.21
Politik & Wirtschaft
Mitglieder des ADFC eV
Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club Bretten
Werbung für den Fahrradklima-Test 2020
2 Bilder

Mobilität in Bretten
Hoher Gesprächsbedarf zum Radfahren in Bretten

Bretten.  Der Radverkehr und die Fahrradbranche erleben 2020 einen neuen Boom. Trifft das auch auf Bretten zu? Mitglieder des Brettener Ablegers des ADFC eV waren am Samstagvormittag auf dem Wochenmarkt unterwegs, um mit den Radlern ins Gespräch zu kommen. Anlaß war der Aufruf des Bundesverkehrsministeriums und des ADFC (Allg. Dt. Fahrrad Club) an Radfahrer und Radfahrerinnen, bis 30.11. eine persönliche Bewertung der Radinfrastruktur abzugeben. Beim Verteiler der grünen Flyer kam es zu...

  • Bretten
  • 20.10.20
Sport
Die Drei Erstplazierten mit den meisten Kilometern im Gruppenbild mit Teamkapitänin Elke Schäfer und Ortsvorsteher Frank Kremser
2 Bilder

Platz 9 für die Stadtradler von Dürrenbüchig
Dürrenbüchiger "Stadtradler" feiern ihr Ergebnis

Zu einem gemütlichen Abschluss des Stadtradeln der Gruppe "Dürrenbüchig" hatte Ortschaftsrätin und Teamkapitänin Elke Schäfer die 21 Radler der Gruppe "Dürrenbüchig" an den Dorfteich eingeladen. Mit 4.707 geradelten Kilometern sind sie unter den Top 10 gelandet und haben somit einen schönen Teil zum Stadtradelerfolg in Bretten beigetragen– ein tolles Ergebnis für den zweitkleinsten Stadtteil. Im Beisein von Ortsvorsteher Frank Kremser erhielt Michael Kiefer mit den meisten Kilometern der Gruppe...

  • Bretten
  • 16.09.20
Freizeit & Kultur
3 Bilder

Wine & Bike am 26. September
Aktionstag auf dem neuen Badischen Weinradweg

Perfekt kann man den neuen Badischen Weinradweg, der seit April diesen Jahres auf 460 Kilometer ausgeschildert ist, beim Aktionstag "Wine & Bike" am letzten Samstag im September von 10 bis 18 Uhr entdecken. Wein, Weitsicht und 3000 Höhenmeter. Der Badische Weinradweg hat es in sich. Er ist sicherlich einer der gehaltvollsten Fernradwege. Über 300 Weingüter, Winzergenossenschaften, Vinotheken und fast 40 Brennereien liegen an der rund 460 Kilometer langen Strecke. Sieben der neun badischen...

  • Bretten
  • 02.09.20
Politik & Wirtschaft
Für die Förderung von Abbiegeassistenzsystemen an LKW setzt sich Bundestagsabgeordneter Christian Jung (FDP) ein.

Freie Demokraten im Deutschen Bundestag
JUNG: "Aufstockung der Fördermittel für LKW-Abbiegeassistenzsysteme ist zu begrüßen - reicht jedoch nicht"

Karlsruhe/Berlin. Der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) sieht die Aufstockung der Bundes-Fördermittel für LKW-Abbiegeassistenzsysteme in Höhe von fünf Millionen Euro als positiv an. Das Programm war nach dem Start im Februar 2019 nach kürzester Zeit ausgeschöpft. Dazu sagte Christian Jung, Berichterstatter der FDP-Bundestagsfraktion für Fahrradverkehr und Güterverkehr/Logistik, in Berlin (11. Juni 2019): "Ich begrüße die gerade beschlossene Aufstockung der Fördermittel...

  • Bretten
  • 11.06.19
Freizeit & Kultur
Radweg durch württemberger Weinberge
2 Bilder

Hügelradeln im Kraichgau-Stromberg - Das Land der 1.000 Hügel legt neue, kostenlose Radkarte auf

Kaum ein Urlaubssegment wächst so dynamisch wie der Radtourismus in Deutschland, so die ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017. 5,2 Millionen Bundesbürger haben 2016 einen Radurlaub unternommen, das sind 16 Prozent mehr als im Vorjahr – und die Anzahl der Radurlauber steigt.Bretten. Das war für die Verantwortlichen des Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V. Anlass, das Thema Radfahren in der Region noch mehr in den Fokus zu rücken. Es wurden sämtliche 28 Touren überarbeitet und die...

  • Bretten
  • 13.02.18
Wellness & LifestyleAnzeige
Foto: ARochau/fotolia.com/akz-o

Radfahren ideal bei Kniearthrose

(akz-o) Fünf Millionen Deutsche leiden an Gelenkverschleiß, der Arthrose. Zwei aktuelle Studien aus der amerikanischen Harvard Universität und der britischen Universität Surrey zeigen: Auslöser für Arthrose ist vor allem unser bewegungsarmer Lebensstil. Vorbeugung und TherapieViel Sitzen löst Stoffwechselveränderungen aus, die zu Entzündungen im Gelenk führen. Besonders häufig schmerzen die Knie, vor allem im Alter. Als Vorbeugung und Therapie helfen gleichmäßige, rhythmische Bewegungen wie z....

  • Bretten
  • 12.02.18
Freizeit & Kultur
Reger Andrang beim Start

Wetter hielt viele Radler fern

Geringere Teilnehmerzahl als im vergangenen Jahr Bretten. Wer am Morgen des diesjährigen Radsonntags des RSC Bretten aus dem Fenster schaute, begab sich lieber wieder zurück ins Bett und dachte angesichts des wolkenverhangenen Himmels und der nassen Straßen nicht ans Radfahren. „Letztes Jahr hatten wir Kaiserwetter und über 400 Teilnehmer, dieses Jahr kamen etwas mehr als halb so viele und auch nur die Hartgesottenen, die sich von keinem Wetter aufhalten lassen“, bilanzierte der 1. Vorsitzende...

  • Region
  • 04.09.17
Freizeit & Kultur
4 Bilder

LEADER-Arbeitsgruppe diskutierte wie Wanderern und Radfahrern bessere Verpflegungsangebote geboten werden können

Bei schönstem Sommerwetter trafen sich Interessierte in der KulturScheune von Bettina Hartlieb in Oberöwisheim und arbeiteten an der Idee einer „Kiosklandschaft“ im Kraichgau. Entlang einiger Wander- und Radrouten in der Region wurde Bedarf an Bewirtungsangeboten identifiziert. Gäste haben vielfach Probleme sich am Wochenende bei einem Tages- oder Mehrtagesausflug zu verpflegen, z.B. mit Getränken oder kleineren Snacks oder ein nahes Einkehrangebot zu finden. Hier liegt großes Potential,...

  • Region
  • 12.07.17
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Neue Outdoor-Highlights in der Region Kraichgau-Stromberg

Wandern und Radfahren – das sind die Themen der Region Kraichgau-Stromberg. Und genau hier stellt sie sich zukünftig noch besser auf: Am Sonntag, 7. Mai, wird der Kraichradweg eröffnet. Am Samstag, 24. Juni, startet der neu zertifizierte Eppinger Linien-Weg mit einem Wandermarathon in seine erste Saison. Bretten (pm) 70 Kilometer entlang der Kraich verbindet der neue Kraichradweg zehn Anliegergemeinden und drei Landkreise – und damit die attraktiven Regionen Naturpark Stromberg-Heuchelberg, den...

  • Bretten
  • 05.01.17
KFZ & ZweiradAnzeige
Mehr Spaß am Radeln: Wie die richtige Sitzposition und der passende Sattel aussehen sollten, kann man bei spezialisierten Fachhändlern feststellen lassen.
2 Bilder

Damit das Radeln nicht zur Qual wird

Speziell für Frauen sollte der Sattel richtig angepasst werden, um Beschwerden durch das Radfahren zu vermeiden. (djd). Radfahrer werden häufig von Beschwerden geplagt, die einem den Spaß gehörig verderben können. Zur Tagesordnung nach längeren Radtouren gehören bei vielen Rücken- und Nackenschmerzen, kribbelnde Hände oder Kniebeschwerden. Mit ganz speziellen Problemen haben oft Frauen zu kämpfen: Taubheit, Wundreiben, eine Blasenentzündung oder Steißprobleme. "Im Gegensatz zum männlichen...

  • Bretten
  • 27.10.16
Politik & Wirtschaft
Christina Lennhof

Neue Geschäftsführerin beim Kraichgau-Stromberg Tourismus

Im Oktober hat Christina Lennhof die Geschäftsleitung des Kraichgau-Stromberg Tourismus übernommen. Die Kommunikationswissenschaftlerin tritt damit die Nachfolge von Kerstin Bauer an. Kraichgau (pm) Mit Christina Lennhof hat der touristische Dachverband Kraichgau-Stromberg Tourismus eine neue Geschäftsleiterin vorgestellt. Nach ihrem Abitur absolvierte die gebürtige Essenerin zunächst eine Ausbildung zur Hotelfachfrau. Es folgte ein Studium der Kommunikationswissenschaft an der Universität...

  • Bretten
  • 14.10.16
Freizeit & Kultur
Für die kleinen Besucher wird einiges geboten. Verena (3 Jahre) und Julian (6 Jahre) ertasten Naturmaterialen.
3 Bilder

"Ein Genuss für alle Sinne"

Groß und Klein genossen das Angebot der Landesgartenschau in Öhringen. Kraichtal (san) Von weit her kamen Besucher, um ihre Sinne schulen, schärfen, testen und zelebrieren zu können. Am 13. und 14. August lockte nämlich das Programm der Landesgartenschau Öhringen zahlreiche Interessierte an und informierte rund um die Themen Wandern, Radfahren und Gesundheit. So amüsierte man sich in farbenfroher Kostümierung bei einer Fotoaktion des Tourismusverbandes, konnte seine Treffsicherheit beim...

  • Region
  • 18.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.