Alles zum Thema Syrien

Beiträge zum Thema Syrien

Politik & Wirtschaft
2 Bilder

Waffenlieferungen nach Syrien: Wer, was und wozu?

2017 hat die internationale Organisation "Amnesty International" den Bericht veröffentlicht, aus dem folgt, dass die Kämpfer des Islamischen Staates (IS) über eine große Menge Waffen verfügen. Laut Angaben von Menschenrechtlern wären die Hauptlieferanten der Waffen seit vielen Jahren die USA und ihre Verbündeten. Die Waffen waren für die Freie Syrische Armee (FSA) bestimmt, doch "ist es so gekommen", dass sie den Terroristen in die Hände gefallen sind. Die Kämpfer verfügen also zur Zeit über...

  • Region
  • 22.02.18
Soziales & Bildung
Bombenruine: Mehr als Trümmer sind nicht übrig geblieben vom ehemaligen Zuhause der Familie Jabara in Aleppo.

In Bretten zuhause 2017: Die syrische Flüchtlingsfamilie Jabara hofft auf Anschluss an Einheimische

(ch) Vor einem Jahr haben wir über die syrische Flüchtlingsfamilie Jabara aus Aleppo berichtet. Vater, Mutter und vier Kinder lebten damals gerade erst seit 15 Monaten in einer Altbauwohnung in der Brettener Innenstadt. Ihre Stimmung schien zwischen Erleichterung über die Rettung vor Krieg, Tod und den Strapazen der Flucht, stillem Leiden an der Unfähigkeit, sich auf Deutsch mitzuteilen, und Träumen von einer besseren Zukunft zu schwanken. Wir wollten wissen: Hat sich ihre Situation nach einem...

  • Bretten
  • 04.02.17
Freizeit & Kultur

Ein Rap-Song über Grenzen hinweg

Marcel Kohn hat das erreicht, was er sich vorgenommen hat: Musikalisch ein Statement zu einem hochpolitischen Thema zu setzen. Im Interview mit der Brettener Woche berichtet er über die Erfahrungen, die er erlebt hat und welche persönliche Botschaft er vermitteln wollte. Kraichtal-Menzingen (hk) Aus einem Häuschen in einem kleinen Stadtteil von Kraichtal sind ganz verhalten Töne eines Rap-Songs zu hören. In diesem Häuschen befindet sich das Tonstudio von Marcel Kohn. Der Rapper aus...

  • Region
  • 19.10.16
Politik & Wirtschaft
Bei einem möglichen Terroranschlag erwägt die Regierung auch einen Einsatz der Bundeswehr im Inneren.

Islamistische Szene in Baden-Württemberg

Rund 3430 Menschen gehörten 2015 nach Angaben des Landesamts für Verfassungsschutz im Südwesten zum islamistischen Spektrum. Stuttgart(dpa/lsw) Rund 3430 Menschen gehörten 2015 nach Angaben des Landesamts für Verfassungsschutz im Südwesten zum islamistischen Spektrum. Der salafistischen Szene werden landesweit etwa 600 Menschen zugerechnet, die sich in 16 Objekten und Vereinigungen betätigen. Bundesweit gehen die Ermittler von rund 8350 Salafisten aus. Hinweise zu rund 50 religiösen...

  • Bretten
  • 02.09.16