Verkehrsministerium

Beiträge zum Thema Verkehrsministerium

Politik & Wirtschaft

Neuer Bußgeldkatalog soll mehr Verkehrssicherheit schaffen
„Deutlich höhere Bußgelder fördern regelkonformes Verhalten“

Stuttgart (dpa/lsw/kn) Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ist mit dem Kompromiss zum Bußgeldkatalog zufrieden. Hermann sagte am Freitag in Stuttgart: «Er sieht nun bei Tempo-Überschreitungen keine Fahrverbote vor, aber deutlich höhere Bußgelder.» Wenn langsamer gefahren werde und das Parken auf Radwegen, Radstreifen und Fußwegen stärker geahndet werde, profitierten alle Verkehrsteilnehmer davon. Nach monatelangem Tauziehen einigten sich zuvor die Verkehrsminister der...

  • Bretten
  • 17.04.21
Politik & Wirtschaft
In der Debatte um höhere Bußgelder für Vergehen im Straßenverkehr hat Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann an den Bund appelliert, hier voranzukommen.

Verkehrsminister Hermann fordert Senkung des Tempolimits
Südwesten dringt auf höhere Bußgelder im Verkehr

Stuttgart (dpa/lsw)  In der Debatte um höhere Bußgelder für Vergehen im Straßenverkehr hat Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann an den Bund appelliert, hier voranzukommen. «Nur mit neuen, wirksamen Sanktionsmaßnahmen können Verbesserungen erreicht werden», teilte der Grünen-Politiker am Sonntag in Stuttgart mit. «Ich fordere Herrn Minister (Andreas) Scheuer daher auf, für eine Neufassung der Straßenverkehrsordnung mit der ursprünglichen Zielrichtung mehr Verkehrssicherheit den...

  • Region
  • 10.01.21
Politik & Wirtschaft
Wegen der Einschränkungen der Corona-Pandemie dürfen Besitzer einer Jahreskarte im Nahverkehr in den Sommerferien kostenlos durch ganz Baden-Württemberg fahren. Das verkündete Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Freitag in Stuttgart.

Dankeschön an ÖPNV-Nutzer
Jahreskartenbesitzer im Sommer kostenlos durch Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw)  Wegen der Einschränkungen der Corona-Pandemie dürfen Besitzer einer Jahreskarte im Nahverkehr in den Sommerferien kostenlos durch ganz Baden-Württemberg fahren. Das verkündete Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Freitag in Stuttgart. Die Aktion betrifft etwa 1,5 Millionen Fahrgäste, die an jedem Wochentag in den Sommerferien zwischen dem 31. Juli und 13. September durch das südwestliche Bundesland ohne Aufpreis reisen können. Schüler, Auszubildende, Erwachsene,...

  • Region
  • 10.07.20
Politik & Wirtschaft

Dankesgeste an Eltern
Land erlässt Eltern zwei Raten für Schüler-Monatstickets

Stuttgart (dpa/lsw)  Das Land erlässt Eltern zwei Raten für Schüler-Monatsfahrkarten, die wegen der Corona-Krise kaum genutzt werden konnten. Dafür werden rund 37 Millionen Euro aufgewendet. Dies soll auch eine Dankesgeste an die Eltern sein, die «in großer Zahl dem öffentlichen Nahverkehr die Treue gehalten und die Abos für die Schülertickets nicht gekündigt hatten», wie Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Donnerstag mitteilte. Kündigung von Schüler-Abos verhindern Eine...

  • Region
  • 08.05.20
Politik & Wirtschaft
Konstruktive Gespräche: Bürgermeister Markus Rupp (rechts) mit Rolf Schafferath, Geschäftsführer der Abellio Rail Baden-Württemberg.

Gondelsheims Bürgermeister führt konstruktive ÖPNV-Gespräche mit Abellio
Ab zweiter Septemberwoche Linderung des "ÖPNV-Notstands"

GONDELSHEIM (kn) Es gibt Hoffnung, dass der von Gondelsheim Bürgermeister Markus Rupp öffentlich gemachte „ÖPNV-Notstand in der Region“ in Kürze zwar nicht ganz behoben, aber zumindest gelindert wird. Anlass für den Optimismus gab nach Mitteilung aus dem Gondelsheimer Rathaus ein Gespräch mit Rolf Schafferath, Geschäftsführer der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH, dem neuen Betreiber des Schienennahverkehrsnetzes Neckartal. Abellio kündigt elf neue Fahrzeuge an „Das war ein sehr offener und...

  • Region
  • 30.08.19
Politik & Wirtschaft

Vorschlag von Verkehrsminister Winfried Hermann
Gestaffelter Schulbeginn für Verkehr? Eltern skeptisch

Stuttgart (dpa/lsw) Der Vorstoß von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne), den Unterrichtsbeginn an Schulen nach hinten zu verschieben, stößt auf große Skepsis bei Eltern. Hermann verspricht sich davon eine Entzerrung des morgendlichen Verkehrs auf den Straßen. «Der Minister hat damit nicht primär das Wohl der Kinder im Blick», kritisierte der Chef des baden-württembergischen Landeselternbeirates, Carsten Rees. Was tatsächlich für Kinder das Beste sei, müsse gründlich erörtert werden. Die...

  • Region
  • 16.06.19
Politik & Wirtschaft
Winfried Hermann

Um Klimaschutzziele einzuhalten
Autoverkehr: Hermann will auf die Bremse treten

Stuttgart (dpa/lsw) Im Kampf gegen den Klimawandel muss das Auto aus Sicht von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) als Fortbewegungsmittel unattraktiver werden. «Solange du noch mit dem Auto überall hinkommst, fährst du auch mit dem Auto überall hin», sagte Hermann der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Ein Drittel weniger Autos in Städten Um die Klimaschutzziele doch noch einzuhalten, müssten 2030 in Städten ein Drittel weniger Autos fahren. So müsse dort etwa die Fläche für Autos...

  • Region
  • 10.06.19
Politik & Wirtschaft

Salz und Schneepflüge bereit: Südwesten gewappnet für Winter

Das Bundesland Baden-Württemberg ist nach Angaben des Verlehrsministers Winfried Hermann (Grüne) gut auf den kommenden Winter vorbereitet. Er appellierte trotzdem an die Autofahrer, ihre Fahrzeuge wintertauglich zu machen. Stuttgart (dpa/lsw) Schneepflüge stehen bereit, die Salzhallen und Silos der Straßenmeistereien sind gefüllt: Baden-Württemberg ist nach Angaben von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) auf den bevorstehenden Winter vorbereitet. «Die Betriebsdienste sind für den...

  • Bretten
  • 30.10.17
Politik & Wirtschaft
Künftige Abzweigung der Ortsumfahrung Jöhlingen hinter dem Jöhlinger Buckel aus Richtung Berghausen gesehen. Foto: ch

Bau der B 293-Ortsumfahrung Jöhlingen rückt näher: Planfeststellung 2018?

(ch) Seitdem im vergangenen Dezember vom Deutschen Bundestag das Gesetz mit dem Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP) beschlossen wurde, steht fest: Der Bau der lange ersehnten Ortsumfahrung auf der Bundesstraße 293 in Jöhlingen ist im BVWP als „Vordringlicher Bedarf“ eingestuft und rückt damit ein Stück näher. „Wir freuen uns sehr, dass die Anwohner der Jöhlinger Straße jetzt eine realistische Perspektive haben, in naher Zukunft vom Durchgangsverkehr entlastet zu werden“, betont Bürgermeister...

  • Region
  • 19.04.17
Politik & Wirtschaft

Eine Fahrt - ein Ticket: Verbundübergreifendes Nahverkehrsticket soll 2018 kommen

Mit der Gründung der Baden-Württemberg-Tarif-GmbH bereitet das Verkehrsminister die Grundlagen für ein verbundübergreifendes Nahverkehrsticket vor. Der Baden-Württemberg-Tarif soll Fahrgästen des Öffentlichen Nahverkehrs den Erwerb von durchgängigen Fahrkarten ermöglichen. Stuttgart (pm) Im Dezember 2018 wird auf Initiative der Landesregierung im öffentlichen Verkehr der Verbünde übergreifende Baden-Württemberg-Tarif eingeführt. Zur Wahrnehmung der Aufgaben des Baden-Württemberg-Tarifs...

  • Bretten
  • 02.04.17
KFZ & Zweirad

Verkehrsministerium startet Wettbewerb zum Fahrrad-Jubiläum 2017

„Fahrrad. Ideen. Entwickeln.“ - Unter diesem Motto ruft das Verkehrsministerium Baden-Württemberg dazu auf, Projektideen für den Wettbewerb zum Fahrrad-Jubiläum 2017 einzureichen. Im Jahr 2017 feiert eine der brillantesten Erfindungen aus der Region des heutigen Baden-Württemberg 200-jähriges Jubiläum.1817 entwickelte Karl Drais in Mannheim die Laufmaschine, die Urform des heutigen Fahrrads. Ein perfekter Anlass für ein besonderes Projekt: Das Landesverkehrsministerium startete am 14. Juli 2016...

  • Bretten
  • 18.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.