Vernissage

Beiträge zum Thema Vernissage

Freizeit & Kultur
Die Malerin Gudrun Fusch bei der Ausstellungseröffnung im Katharinentaler Hof.
3 Bilder

Ausstellung von Gudrun Fusch bei der Künstlergilde Buslat
Experimentelle Drucktechniken

NEULINGEN (kn) Die Herbstsaison der Ausstellungen bei der Künstlergilde Buslat im Katharinentaler Hof in Neulingen eröffnete am vergangenen Sonntag die Druckgrafikerin Gudrun Fusch. Ihre Ausstellung „Traumlandschaften“ teilt sich technisch und inhaltlich in drei Werkgruppen: Monotypie, Fließtechnik und Mehrfarbdruck. Der Zufall malt mit Bei der Monotypie und der Fließtechnik aus den Jahren 2018 und 2019 spielt der Zufall eine große Rolle und malt sozusagen einen Großteil der Bilder mit. So...

  • Region
  • 04.09.19
Freizeit & Kultur
Zwischen Bildern, Skulpturen und kaltem Buffet: Nach der Einführung in Leben und Werk von Heinz Rupp war ausreichend Zeit für inspirierende Gespräche.
16 Bilder

Archaische Stiere und Trojanische Pferde: Vernissage bei der Brettener Woche mit Werken von Heinz Rupp

Mit einer gelungenen Vernissage wurde am Donnerstag, 21. März, die Ausstellung des Kelterner Bildhauers und Malers Heinz Rupp in den Räumen der Brettener Woche im Kraichgau-Center eröffnet. BRETTEN (ch) Leserinnen und Lesern des im selben Verlag wie die Brettener Woche erscheinenden Magazins „LebensArt“ ist Heinz Rupp schon seit Längerem ein Begriff. Rund 30 Bilder und dazu mehrere ausdrucksstarke Kleinplastiken des Kelterner Bildhauers und Malers sind jetzt erstmals in den Geschäftsräumen...

  • Bretten
  • 22.03.19
Freizeit & Kultur
2 Bilder

Einladung zur Vernissage bei der Brettener Woche mit Künstler Heinz Rupp

Die Eröffnung der Ausstellung mit Werken des Niebelsbacher Künstlers Heinz Rupp findet am Donnerstag, 21. März, in den Räumen der Brettener Woche/Kraichgauer Bote im Kraichgau-Center statt. Alle interessierten Leserinnen und Leser sind herzlich eingeladen. Bretten (kn) Es ist schon fast Tradition, dass das Team der Brettener Woche/Kraichgauer Bote und kraichgau.news mit einer Vernissage alle Leserinnen und Leser einlädt, um gemeinsam bei Häppchen und Sekt einen geselligen Abend zu...

  • Bretten
  • 08.03.19
Freizeit & Kultur

Willi Gilli lädt ein zu Ausstellung "multi-aspektiv" in Ludwigshafen

Unter dem Titel "multi-aspektiv - Kunst im Leerraum" eröffnen Nicoleta Steffan und Willi Gilliam Freitag, 9. Februar, um 19 Uhr in der LUCATION Sparkasse in Ludwigshafen ihre gemeinsame Ausstellung. LUDWIGSHAFEN/BRETTEN (ch) Unter dem Titel "multi-aspektiv - Kunst im Leerraum" eröffnen Nicoleta Steffan und Willi Gilli am Freitag, 9. Februar, um 19 Uhr in der LUCATION Sparkasse in Ludwigshafen, Ludwigstraße 48, ihre gemeinsame Ausstellung. Die beiden Künstler laden dazu ein, in...

  • Bretten
  • 05.02.18
Freizeit & Kultur
24 Bilder

Vernissage bei der Brettener Woche: Stelldichein der kunstinteressierten Prominenz

Mit der Eröffnung der Ausstellung von Werken der Ruiter Malerin Birgit Günther begann am Abend der künstlerische Teil des ereignisreichen Wochenausklangs bei der Brettener Woche/Kraichgauer Bote. Viele bekannte Gesichter, darunter Gemeinderätinnen und Gemeinderäte sowie die drei Brettener OB-Kandidaten, aber auch Kunstinteressierte aus der Region, gaben sich ein Stelldichein bei Sekt und Häppchen in den Geschäftsräumen des WMV-Verlags. BRETTEN (ch) Mit der Eröffnung der Ausstellung von...

  • Bretten
  • 20.11.17
Freizeit & Kultur
9 Bilder

Vorlesetag und Vernissage bei der Brettener Woche: Vorbereitungen gehen in heiße Phase

Geschäftiges Treiben in den Räumen des Brettener WMV-Verlags: Die Vorbereitungen für den heutigen Vorlese-Nachmittag mit anschließender Ausstellungseröffnung am Abend gehen auf die Zielgerade. BRETTEN (ch) Geschäftiges Treiben in den Räumen des Brettener WMV-Verlags: Die Vorbereitungen für den heutigen Vorlese-Nachmittag mit anschließender Ausstellungseröffnung am Abend gehen in die Zielgerade. Die Kinderstühle im Vorlesezimmer warten darauf, dass sie in Besitz genommen werden....

  • Bretten
  • 17.11.17
Soziales & Bildung
Das schlaue X wandelt auf den Pfaden der Kunst

Kixi, das schlaue X - Klitzekleine kreative Kixi-Kunst

Kixi, das schlaue X informiert kindgerecht über aktuelle Themen. Lesen Sie alle Beiträge von Kixi auf der kraichgau.news-Themenseite. Ist das Kunst oder kann das weg? Ja, liebe Kinder, diese Frage ist nicht immer ganz einfach und sie entstand, weil ein Hausmeister einmal einen großen Butterberg in einer Ecke einer Ausstellung von Joseph Beuys nur als Fettfleck angesehen hat und nicht als ernsthaftes Thema „Fettecke“. So was passiert eben, weil unterschiedliche Menschen unterschiedliche...

  • Bretten
  • 15.11.17
Freizeit & Kultur
v.l.: Maren Ulrich (Akademie), Eyke Peveling (stellvertrtender Leiter der Landesvertretung), Thomas Lindemann, Florian Esche, Felix Heller, Michael Lieb (alle drei Akademie).

Buchwochen Brüssel: LeseConcert "Melanchthon mit dem Fahrrad"

Die Buchwochen im Europaviertel in der belgischen Hauptstadt Brüssel wurden mit einer Vernissage eröffnet. Dort wurden auch Autoren, Bücher und Verlage aus Baden-Württemberg vorgestellt. Brüssel/Bretten (pm) Bereits zum 13. Mal lud die Landesvertretung Baden-Württemberg in der belgischen Metropole zur Vernissage der "Buchwochen Brüssel", die inzwischen fester Bestandteil des dortigen jährlichen Veranstaltungskalenders sind. Über 1.500 Bücher aus dem Ländle von rund 100 Verlagen werden hier bis...

  • Bretten
  • 29.04.17
Politik & Wirtschaft
Bürgermeister Holme bei der Einweihung.

"Bestattungen einen pietätvollen Rahmen geben"

Bürgermeister Norbert Holme aus Ölbronn-Dürrn spricht im Interview zur neuen Aussegnungshalle. Herr Holme, warum wurde eine neue Aussegnungshalle für die Gemeinde Ölbronn-Dürrn notwendig? Für die Trauerfeiern gab es bisher nur ein besseres Provisorium. Die alte Halle war an einer Seite offen und so waren die Trauergäste Wind und Wetter ausgesetzt. Was ist das Besondere an dem ehemaligen Schafhaus, das jetzt saniert wurde? Zum einen die unmittelbare Nähe zum Friedhof. Mit genau 300...

  • Region
  • 23.11.16
Freizeit & Kultur
Christian Schweizer, Redaktionsleiter der Brettener Woche, stimmt sich schon einmal auf den Vorlesetag am 18. November ein.
5 Bilder

Vorlesetag und Vernissage: Die Brettener Woche freut sich auf Groß und Klein

Der Vorlesetag für Kinder und eine Vernissage der Künstlerin und Kinderbuchautorin Antje Bohnstedt stehen morgen, 18. November, auf dem Programm in den Räumen der Brettener Woche. Bretten (swiz) Bei der Brettener Woche ist bereits alles für den morgigen Vorlesetag und die anschließende Vernissage der Künstlerin und Kinderbuchautorin Antje Bohnstedt vorbereitet. Die Bilder von Bohnstedt zieren bereits die Wände des Flurs der Brettener Woche in der Pforzheimer Straße 46 und im großen...

  • Bretten
  • 17.11.16
Freizeit & Kultur
8 Bilder

Vorlesetag und Vernissage: Die Vorbereitungen laufen

Grafiken, Ölgemälde und Skulpturen der Künstlerin und Kinderbuchautorin Antje Bohnstedt sind ab dem 18. November in den Räumen der Brettener Woche zu sehen. Bretten (wh) Sie hängen bereits - die Bilder von Antje Bohnstedt zieren nun die Wände des Flurs der Brettener Woche in der Pforzheimer Straße 46. Am Freitag, 18. November, um 18 Uhr, wird die Ausstellung der Künstlerin und Kinderbuchautorin mit einer Vernissage eröffnet. Die bunten und farbenfrohen Grafiken, Ölgemälde und Skulpturen...

  • Bretten
  • 14.11.16
Freizeit & Kultur
"Das Flugalong" von Antje Bohnstedt erzählt die Geschichte von Pinguin Pit, Hase Hugo und Bär Mo.

Einladung zum Vorlesetag und Glühweinfest bei der Brettener Woche

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kinder, Vorlesen ist auch in unserer modernen Zeit wichtig für die Entwicklung von Kindern. Darum beteiligt sich die Brettener Woche am Vorlesetag der Stiftung Lesen am 18. November mit einer Vorleseaktion für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Ihr, liebe Kids, seid ab 15 Uhr zu uns ins Kraichgau- Center, Pforzheimer Straße 46, eingeladen. Die Künstlerin und Kinderbuchautorin Antje Bohnstedt wird aus zwei Werken vorlesen und ab 15.30 Uhr in einem...

  • Bretten
  • 12.10.16
Freizeit & Kultur
"Gebabbte Bilder", Vernissage des Kunstvereins Leimen in Kraichtal.

"Gebabbte Bilder" - Ein Streifzug durch die Welt der Collage

Die abwechslungsreiche Ausstellung des Kunstvereins Leimen zeigt Collagen von Angelika Dirscherl, Norbert Nüssle, Raingard Tausch, Susanna Weber und Eleonore Wilhelm. Oberöwisheim/Leimen (pm) Eine gelungene Vernissage bot sich den Besuchern im Speyerischen Amtshaus in Oberöwisheim bei der Ausstellung "Gebabbte Bilder" - Ein Streifzug durch die Welt der Collage. Die abwechslungsreiche Ausstellung des Kunstvereins Leimen, der aus Raumgründen Asyl im Kraichgau gefunden hat, zeigt Collagen von...

  • Region
  • 06.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.