Vorlesetag und Vernissage bei der Brettener Woche: Vorbereitungen gehen in heiße Phase

9Bilder

Geschäftiges Treiben in den Räumen des Brettener WMV-Verlags: Die Vorbereitungen für den heutigen Vorlese-Nachmittag mit anschließender Ausstellungseröffnung am Abend gehen auf die Zielgerade.

BRETTEN (ch) Geschäftiges Treiben in den Räumen des Brettener WMV-Verlags: Die Vorbereitungen für den heutigen Vorlese-Nachmittag mit anschließender Ausstellungseröffnung am Abend gehen in die Zielgerade. Die Kinderstühle im Vorlesezimmer warten darauf, dass sie in Besitz genommen werden. Verlagsleiterin Suzanne Pfefferle rückt die kleinen Tische und Stühle für die Kinderschminkecke zurecht. Im Flur bläst Redaktionsvolontärin Havva Keskin die letzten bunten Modellierballons auf und formt lustige Tierfiguren. Nebenan hängt Malerin Birgit Günther ihr letztes Bild auf. "Das ist erst heute fertig geworden", verrät die Künstlerin. Empfangsmitarbeiterin Petra Wieland verteilt Teller mit leckerem Gebäck. Die kleinen Zuhörer können kommen.

Im Folgenden ein paar erste Eindrücke. Mehr Berichte und Fotos auf unserer Themenseite

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.