Willi Gilli lädt ein zu Ausstellung "multi-aspektiv" in Ludwigshafen

Unter dem Titel "multi-aspektiv - Kunst im Leerraum" eröffnen Nicoleta Steffan und Willi Gilliam Freitag, 9. Februar, um 19 Uhr in der LUCATION Sparkasse in Ludwigshafen ihre gemeinsame Ausstellung.

LUDWIGSHAFEN/BRETTEN (ch) Unter dem Titel "multi-aspektiv - Kunst im Leerraum" eröffnen Nicoleta Steffan und Willi Gilli am Freitag, 9. Februar, um 19 Uhr in der LUCATION Sparkasse in Ludwigshafen, Ludwigstraße 48, ihre gemeinsame Ausstellung.

Die beiden Künstler laden dazu ein, in "prachtvolle Kühle und Aspekte von Zeit und Raum" einzutauchen. Empfangen werden die Gäste bereits ab 18.30 Uhr mit Musik von Gioshua Kalai. Die Begrüßung zur Vernissage übernimmt um 19 Uhr Thomas Traue von der Sparkasse Vorderpfalz. Zur Eröffnung spricht Michael Cordier (LUKOM), die Laudatio hält Sophia Rishyna. Anschließend können sich die Gäste bei Musik, Talk, Drinks und Snacks die Werke ansehen und miteinander ins Gespräch kommen.

Dauer und Öffnungszeiten

Die Schau ist bis einschließlich Sonntag, 25. Februar, jeweils Donnerstag bis Sonntag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Mehr Infos unter www.willigilli.de und www.nsteffan-art.de

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen