Erlebe Bretten

Betrüger geben sich als Mitarbeiter des Ordnungsamts aus
Betrugsanrufe bei Brettener Bürgern

Aktuell werden Brettener Bürger von Anrufen belästigt, die angeblich von Mitarbeitern des Ordnungsamts kommen.
  • Aktuell werden Brettener Bürger von Anrufen belästigt, die angeblich von Mitarbeitern des Ordnungsamts kommen.
  • Foto: artinspiring - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) Aktuell werden Brettener Bürger von Anrufen belästigt, die angeblich von Mitarbeitern des Ordnungsamts kommen. Das hat die Stadt in einer aktuellen Presseerklärung mitgeteilt. Die Anrufer würden sich beispielsweise nach dem aktuellen Stromverbrauch erkundigen und wollten diesen vor Ort ablesen. Ebenso würden Anfragen kommen, ob es illegale Aktivitäten im Haus gebe.

Anrufer üben großen Druck aus

Grundsätzlich würde bei den Telefonaten großer Druck auf die Angerufenen ausgeübt, betont die Stadt in ihrer Erklärung. Und weiter: "Diese Anrufe kommen nicht von der Stadtverwaltung Bretten. Das Ordnungsamt würde solch sensible Daten telefonisch niemals abfragen. Die Stadtverwaltung bittet Sie deshalb, lassen Sie sich nicht auf diese Gespräche ein und geben Sie keine Auskünfte". Sollte ein Bürger einen solchen Anruf erhalten, solle er sich umgehend an das örtliche Polizeirevier oder das Ordnungsamt wenden.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen