Ordnungsamt Bretten

Beiträge zum Thema Ordnungsamt Bretten

Freizeit & Kultur
8 Bilder

Zwischenrufe sorgen für Verwunderung und Unverständnis
"Meditation für Freiheit" in Bretten

Bretten (bea) Seit April 2020 findet an jedem Sonntag die "Meditation für Freiheit" auf dem Marktplatz in Bretten statt. Mit einer unterschiedlichen Anzahl an Teilnehmern protestiert die Gruppe gegen die Corona-Richtlinien der Bundes- und Landesregierung. Dabei hatte es in der Vergangenheit auch Verstöße gegen die Corona-Verordnung gegeben. Aus diesem Grund habe das Ordnungsamt den alten Versammlungsleiter für eine erneute Versammlung abgelehnt, bestätigt der Brettener Ordnungsamtschef Simon...

  • Bretten
  • 01.02.21
Blaulicht

Initiator wollte gegen Auflagen und seine Ablehnung als Versammlungsleiter vorgehen
Eilantrag für Versammlung in Bretten von Verwaltungsgericht abgelehnt

Bretten (ots) Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat am späten Freitagabend den Eilantrag des Initiators der Versammlungen auf dem Marktplatz vollumfänglich abgelehnt. Dieser wandte sich gegen die versammlungsrechtlichen Auflagen und gegen seine Ablehnung als Versammlungsleiter durch das Ordnungsamt. Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim bestätigte die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes und wies die dagegen eingereichte Beschwerde zurück. Verstöße gegen Auflagen des Ordnungsamts Bei den...

  • Bretten
  • 31.01.21
Freizeit & Kultur
Die Silvesternacht ist größtenteils ruhiger verlaufen als in den vorangegangenen Jahren.

Bilanz der Silvesternacht in Bretten und Region
"Genug zu tun, aber weniger los"

Bretten/Region (bea) Die Silvesternacht ist größtenteils ruhiger verlaufen als in den vorangegangenen Jahren. Das bestätigten Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr, Ordnungsamt und den RKH-Kliniken gegenüber der Brettener Woche/kraichgau.news. Roland Fella, der seit drei Jahren die Feinstaubwerte an zwei Stellen in Gondelsheim misst, kann in dieser Hinsicht ebenfalls einen deutlich ruhigeren Jahreswechsel bestätigen. Deutlich geringere Feinstaubwerte Während Fella vor einem Jahr noch...

  • Bretten
  • 05.01.21
Politik & Wirtschaft
Diese Regeln gelten in der Silvesternacht.

Polizei und Ordnungsamt in Bretten haben Kontrollen angekündigt
Diese Corona-Regeln gelten an Silvester in Bretten und der Region

Bretten/Region (bea) Ein Jahr mit vielen Einschränkungen findet am 31. Dezember auch mit solchen sein Ende. Aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen ist es in 2020 nicht möglich - wie gewohnt - gemeinsam im großen Freundeskreis Silvester zu feiern. Die Brettener Woche/kraichgau.news hat die Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die geltenden Regeln für den Jahresausklang schon einmal für Sie zusammengestellt. Welche Regeln gelten in der Silvesternacht? Am 31. Dezember gelten ab 20 Uhr...

  • Bretten
  • 31.12.20
Politik & Wirtschaft

Leserbrief
An eine Trennung ist nicht gedacht

Ich teile 100%ig die Aussagen von Frau Petra Gerweck-Ehrenfeuchter. Als ich das gelesen habe, kamen auch mir Gedanken an eine vergangen geglaubte Zeit. Gemeint sind hier die Art und Weise des Dritte Reichs oder der DDR.  Sowohl die Anordnung als auch die veröffentlichte Antwort des Ordnungsamtes sind zumindest für mich sehr fragwürdig. Was soll eine getrennte Unterbringung - Isolation - eines 8-jährigen Kindes im eigenen Haushalt bringen, wenn bei einer richterlich anzuordnenden...

  • Bretten
  • 12.11.20
Blaulicht
Eine Erzieherin des Neibsheimer Kindergartens St. Mauritius wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Kindergartengruppen in Neibsheim wegen Corona geschlossen / Krippe bleibt geöffnet
Coronainfektion in katholischem Kindergarten St. Mauritius

Bretten (bea) Im Neibsheimer Kindergarten St. Mauritius wurde eine Betreuerin positiv auf das Corona-Virus getestet. Das bestätigte das Karlsruher Gesundheitsamt am Nachmittag. Aus diesem Grund wurden sieben Erzieherinnen und 40 Kinder der beiden Kindergartengruppen in Quarantäne geschickt. Die Kinder mussten im laufenden Betrieb von ihren Eltern abgeholt werden. Die Krippengruppe ist laut Gesundheitsamt jedoch nicht von der Schließung betroffen. 14-tägige Quarantäne wird angeordnet In der...

  • Bretten
  • 11.11.20
Politik & Wirtschaft

Ordnungsamt Bretten erläutert Corona-Anordnung
„An eine Trennung ist nicht gedacht“

Bretten (hk) Es ist Dienstag, 20. Oktober 2020, als sich der Verdacht bestätigt: In der Max-Planck-Realschule in Bretten wurde ein Schüler der sechsten Klasse positiv auf das Coronavirus getestet. Weil er ein „Erstkontakt“ ist, wird der Sohn von Petra Gerweck-Ehrenfeuchter nach Hause geschickt. Bereits am 28. Oktober hielt die Lehrerin an der Pestalozzischule in Bretten-Diedelsheim das negative Testergebnis in den Händen. Bis zum 29. Oktober musste ihr Sohn noch die Quarantänezeit einhalten....

  • Bretten
  • 11.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.