Bretten: 24-Jähriger tritt und schlägt bei Festnahme um sich

Mit einem aggressiven Betrunkenen hatte es die Polizei in Bretten-Neibsheim zu tun.
  • Mit einem aggressiven Betrunkenen hatte es die Polizei in Bretten-Neibsheim zu tun.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein betrunkener 24-Jähriger hat sich in der Nacht auf Samstag, 11. November, mit Schlägen und Tritten gegen seine Festnahme durch die Polizei Bretten gewehrt.

Bretten-Neibsheim (uk) Ein betrunkener 24-Jähriger hat sich im Brettener Stadtteil Neibsheim in der Nacht auf Samstag, 11. November, mit Schlägen und Tritten gegen seine Festnahme durch die Polizei Bretten gewehrt. Eine Anwohnerin hatte die Beamten alarmiert und angegeben, dass ein stark betrunkener Mann in der Talbachstraße in einem Auto sitze und immer wieder Gas geben würde. Sie befürchtete, dass der Mann betrunken losfahren könnte.

Festgenommener und Polizisten wurden verletzt

Beim Eintreffen der Polizei hatte der Mann sein Fahrzeug verlassen und sich auf ein nahes Baustellengelände begeben, wo er sich übergeben musste. Als die eingetroffene Polizei die Identität des 24-Jährigen feststellen wollte, versuchte er davonzulaufen. Gegen seine anschließende Festnahme wehrte er sich, indem er um sich schlug und trat. Dabei beleidigte er die Polizeikräfte mit üblen Ausdrücken. Letztlich gelang es, den erheblich betrunkenen Mann zu überwältigen. Der 24-Jährige und die Polizisten wurden bei der Festnahme verletzt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.