Bretten: Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung - Zeugen gesucht

Vier junge Männer werden verdächtigt, in Bretten auf ein Auto eingeschlagen sowie einem 18-Jährigen in den Bauch getreten zu haben.
  • Vier junge Männer werden verdächtigt, in Bretten auf ein Auto eingeschlagen sowie einem 18-Jährigen in den Bauch getreten zu haben.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Vier junge Männer werden verdächtigt, in Bretten auf ein Auto eingeschlagen sowie einem 18-Jährigen in den Bauch getreten zu haben.

Bretten (uk) An der Einmündung der Sporgasse in die Weißhofer Straße ist es bereits am vergangenen Donnerstag, 30. November, zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern in Bretten gekommen. Um 22.20 Uhr erstattete ein 18-Jähriger beim Polizeirevier Bretten Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung. Nach seiner Schilderung stand er kurz nach 22 Uhr mit seinem Auto an der Einmündung in die Weißhofer Straße. Dabei sah er vier junge Männer, von denen er einen zu kennen glaubte. Er öffnete daher die Fahrertür und rief dessen Namen. Es stellte sich jedoch schnell eine Verwechslung heraus. Drei der vier Männer reagierten aber sofort aggressiv, gingen auf das Auto zu und beleidigten die drei Insassen mit übelsten Ausdrücken.

Auf Auto eingeschlagen und 18-Jährigen in Bauch getreten

Ein 19-Jähriger versuchte zudem die Fahrertür zu öffnen. Nachdem ihm das nicht gelang, schlug er auf das Auto ein, wobei die Heckscheibe zu Bruch ging. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung wurden die vier Personen in der Pforzheimer Straße angetroffen und einer Kontrolle unterzogen. Dabei verhielten sich die jungen Männer gegenüber der Polizei derart aggressiv, dass zwei der Täter Handschellen angelegt werden mussten. Noch während die Täter auf dem Polizeirevier waren, kam ein weiterer 18-Jähriger in die Wache und erstattete Anzeige. Er gab an, dass er zwischen 21 und 22 Uhr auf Höhe der Pforzheimer Straße 9 von zwei jungen Männern angegangen worden war. Dabei trat ihn einer der beiden mit dem Fuß in den Bauch. In der Wache erkannte er dann zwei Personen aus der Vierergruppe als Täter wieder. Die Polizei bittet Zeugen der Vorfälle, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 0 72 52 5 04 60 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.